PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

180 push or fold

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 180 push or fold

    PokerStars No-Limit Hold'em, 2.2 Tournament, 500/1000 Blinds 100 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com MP1 (t9970) Hero (MP2) (t11229) MP3 (t6220) CO (t10055) Button (t11170) SB (t10006) BB (t20668) UTG (t10528) UTG+1 (t29735) Hero's M: 4.68 Preflop: Hero is MP2 with , 3 folds, Hero bets t11129 (All-In), 2 folds, Button calls t11070 (All-In), 2 folds Flop: (t24540) , , (2 players, 2 all-in) Turn: (t24540) (2 players, 2 all-in) River: (t24540) (2 players, 2 all-in) Total pot: t24540 gegen unknown push oder fold? ist ein turbo im nachhinein denke ich, ich saß in zu früher position für den push. was meint ihr?

  • #2
    Bein nem M < 5 ist A7s ne Valide Push Hand. Klar wärs schöner wenn man in späterer Position wäre.
    Nei nem normalen Turnier kann man vielleicht wagen noch ein paar Hände zu warten und zu hoffen, das ne bessere gelegenheit kommt. Das kann aber auch nach hinten los gehen.

    In nem Turbo würde ich aber Pushen, und da die 3 Herren hinter dir und noch 2 weitere genauso oder schlechter als Du dastehen dastehen, mußt du in jeder Position mit Calls rechnen und zusätzlich hast du in späteren Position in diesem Set-Up auch immer die Gefahr das einer vor dir All-In geht. Was machst du dann mit so einer Hand.

    Comment


    • #3
      was heisst den valide?

      Comment


      • #4
        Zitat von renomista Beitrag anzeigen
        Bein nem M < 5 ist A7s ne Valide Push Hand. Klar wärs schöner wenn man in späterer Position wäre.
        Nei nem normalen Turnier kann man vielleicht wagen noch ein paar Hände zu warten und zu hoffen, das ne bessere gelegenheit kommt. Das kann aber auch nach hinten los gehen.

        In nem Turbo würde ich aber Pushen, und da die 3 Herren hinter dir und noch 2 weitere genauso oder schlechter als Du dastehen dastehen, mußt du in jeder Position mit Calls rechnen und zusätzlich hast du in späteren Position in diesem Set-Up auch immer die Gefahr das einer vor dir All-In geht. Was machst du dann mit so einer Hand.
        invalide argumentation imo

        any suited ace ist ein shove an der stelle, nach equilibrium dann wahrscheinlich A8o+

        Comment


        • #5
          Push, aber ich argumentiere anders.......

          die typische Callingrange besteht aus Paaren und Assen mit guten Kickern....dementsprechend ist deswegen ist A7s eine gute Hand weil es im wesentlichen gleich gegen die Callingrange performed wie A8 oder A9, etc.

          Comment


          • #6
            was heisst valide?

            Comment


            • #7
              Mit Validität (von lat. validus: kräftig, wirksam; engl. „validity“, Gültigkeit) wird in erster Linie das argumentative Gewicht einer (vornehmlich wissenschaftlichen) Aussage, Untersuchung oder Theorie bezeichnet.

              Wird Wissenschaft als System zur Erzeugung und Verfeinerung von Annahmen über Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge verstanden, bezeichnet Validität die Gültigkeit bzw. Belastbarkeit dieser Annahmen. Im Gegensatz zur grundsätzlichen Falsifizierbarkeit (Widerlegbarkeit) und Verifizierbarkeit (Belegbarkeit) einer wissenschaftlichen Aussage ist Validität ein (abgestuftes) Gütekriterium für die Belastbarkeit einer bestimmten Aussage. Im Rahmen empirischer Untersuchungen bezieht sich Validität aber auch auf die Güte der Operationalisierung der in den Kausalmodellen beschriebenen einzelnen Faktoren, den Konstrukten.

              Validität ist also einerseits die Belastbarkeit der Operationalisierung („Inwieweit misst das Testinstrument das, was es messen soll?“), andererseits die Belastbarkeit der auf den Messungen beruhenden Aussagen oder Schlussfolgerungen („Inwieweit trifft es zu, dass X Y beeinflusst?“).

              quelle: wikipedia

              Comment


              • #8
                Ich pushe das hier auch, ich kenne das Problem, und ich fühle mich dabei eher unwohl.
                Offsuited würde ich hier denke ich alle Ax bis A9 weglegen.

                UTG dagegen, wird meine Pushingrange nochmal deutlich tighter, weil es einfach suckt, wenn nach dir jemand mit einem besseren Ace aufwacht, außerdem wird dir im PoF imo aus UTG generell nicht so viel Kredit gegeben, einfach weil die Blinds kommen..

                Comment


                • #9
                  call doch einfach und schau was der flop so bringt, is das beste denk ich

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von pokerbasti00 Beitrag anzeigen
                    call doch einfach und schau was der flop so bringt, is das beste denk ich
                    vllz machen wir flush, flop gucken ist gut.

                    Comment


                    • #11
                      Denke ma ihr seid auf 18 Leute left runter, d.h. du brauchts dir um Bubble-Aspekte keine Gedanken machen. Bei den 180ern ist es auf Grund der Payout-Structure ein std. shove, denn man spielt hier mit dem eindeutigen Ziel erster zu werden. Danny-Yps's range ist hier recht vernünftig, obwohl man wenn die Spieler hinter einem tight sind auch einfach Axo shoven kann.

                      Comment

                      Working...
                      X

                      X Informationen zu Cookies

                      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.