PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Play a Hand with me-JJ OOP vs pre 3bet

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Play a Hand with me-JJ OOP vs pre 3bet

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop CO ($21.46) Button ($35.54) (11/8/AF1,9) 3bet14% Cbetin3betPots 100%(4/4) hat bis dato nach der Cbetim3betPot 3x behind gecheckt... 291Hds. SB ($25.10) BB ($34.12) UTG ($25) UTG+1 ($24.50) MP1 ($14.65) Hero (MP2) ($26.79) Preflop: Hero is MP2 with , 3 folds, Hero bets $0.85, 1 fold, Button raises to $2.25, 2 folds, Hero ???? Gedanken: - ja eigentlich nicht viel... - lohnts sich hier zu 4b/f (mach ich mit JJ ungern, da er doch recht viel zu 3betten scheint)? Lohnts sich hier aufgrd. der kleinen 3bet zu callen und OOP auf ein Set zu spielen und mitm Overpair wohl durchdacht weiterzuplayen?! Oder einfach t8 folden?! Oder 4b/broke?! Was imo aber auch overplayed ist... Thx&Greetz HumanD

  • #2
    denke man kann es auch mal weglegen udn auf bessere spots warten.
    call geht auch, wird halt dann aber nen ziemlich tougher spot wenns n overpair wird

    Comment


    • #3
      Zitat von randychips Beitrag anzeigen
      denke man kann es auch mal weglegen udn auf bessere spots warten.
      call geht auch, wird halt dann aber nen ziemlich tougher spot wenns n overpair wird
      Also imo dass schon fast n Spot wo ich für 17:1 oder so overall setminen kann...! Ich meine ein halbwegs t8er 3bettet-auch wenn er loose zu 3bettens cheint-ist meine payoff wahrscheinlichkeit hier größer als im singelraisedspot, sodass ich die benötigten implieds reduzieren kann...

      Jedoch sind mir imo JJ zu stark um sie nur auf Sets zu minen...

      Comment


      • #4
        Du willst also nicht 4bet/fold oder 4bet/broke spielen, nicht folden und nicht auf setvalue callen.

        Demnach hast du dich auf einen Call festgelegt um die Stärke deiner Hand zu spielen gegen seine Range von der du denkst sie ist weit. Hast du eine der Hände beim Showdown gesehen?

        Comment


        • #5
          Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
          Du willst also nicht 4bet/fold oder 4bet/broke spielen, nicht folden und nicht auf setvalue callen.

          Demnach hast du dich auf einen Call festgelegt um die Stärke deiner Hand zu spielen gegen seine Range von der du denkst sie ist weit. Hast du eine der Hände beim Showdown gesehen?
          mit zu stark, um sie nur auf sets zu minen, mein ich, dass ich nicht gleich aufgebe, wenn ich kein set floppe, wie ich es zb mit 66 oop auf 235 flop irgendwas gegen nen normalen tag ab&an mache...geht mit jj ja obv. nicht ganz so gut, da wir ja reasonalbe oft zumind. ein kleines overpair?

          in den hds, wo er g3betted hat und dann am turn nach cbet gecheckt hat, hatte er 1x AQo 1x Kxs und einmal auf villains riverbet gemukkt....

          Weiß halt nich, ob man hier gut nen Stand machen kann und einfach mal 4betten sollte....Nur dann is es doch close zw. 4b/f und 4b/broke...! Wie ist denn unsere PostflopPlan...

          Ich wollte eigentl. mal sowas wie c/c Flop und donk Turn probieren, damit er alles ungepaarte Overcards Gemüse folden muss oder halt eben floatet und am River mukkt...! Oder ist es Gemüse in so nem Spot am Flop zu c/r, wenn wir das Overpair machen?! Bin hier echt einfach überfragt...Das nächste mal mukk es einfach OOP:-)

          Comment


          • #6
            4bet broke nach dem du jez seine Hände beschrieben hast...

            Comment


            • #7
              Zitat von HumanDelight Beitrag anzeigen
              mit zu stark, um sie nur auf sets zu minen, mein ich, dass ich nicht gleich aufgebe, wenn ich kein set floppe, wie ich es zb mit 66 oop auf 235 flop irgendwas gegen nen normalen tag ab&an mache...geht mit jj ja obv. nicht ganz so gut, da wir ja reasonalbe oft zumind. ein kleines overpair?
              Gegen jemanden mit enger 3betting Range sind 66 und JJ auf 235 praktisch die gleiche Hand, mit dem Unterschied dass 66 nen Gutshot hat.

              Bei jemandem der deiner Meinung nach weiter 3betted stellt sich die Frage ob er kleinere PPs als JJ 3betted, was nur wenige Microstakes Spieler machen, oder ob er für 3Bet/Fold nur Hände wie die von dir beschriebenen AQo und Kxs nimmt.

              Comment


              • #8
                Okay in dem Spot also preflopaction maximieren und 4betten...! Und dann halt richtig an die committment grenze(Wie schreibt man committment?) undquasi 4b/broke gegen QQ+/AK oder doch eher nur so 25% des Stacks rein und dann einen closen Spot haben, wenn er shoved?! WEil seine preflopshovingRAnge wird wohl standardlike nimmer so weit sein...

                ALso weiß ich nicht, ob die 4bet dort als "Bluff" ist, um seine ganzen Bluffs rauszufolden oder um broke zu gehen...?! Btw ist callen OOP so spew? Und welchen plan hättet ihr auf welchen Boards?!

                Comment


                • #9
                  Wenn wir callen, dann quasi um alle seine Bluffs in line zu lassen. Dann würde ich any flop c/r spielen.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
                    4bet broke nach dem du jez seine Hände beschrieben hast...
                    THIS--! in dem Spot zumindest wenn er in den Blinds is.

                    Und falls es schief geht, kennst du zumindest mal seine Broke-Range besser. Kann dir später nutzen, falls du auf Villain öfter triffst.

                    Leider kosten Infos manchmal Geld - leider auch das unsere

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
                      Bei jemandem der deiner Meinung nach weiter 3betted stellt sich die Frage ob er kleinere PPs als JJ 3betted, was nur wenige Microstakes Spieler machen, oder ob er für 3Bet/Fold nur Hände wie die von dir beschriebenen AQo und Kxs nimmt.
                      Ist hier nicht ausschlaggebend welchen Fold-3-Bet-Wert einer oder man selber hat?
                      Falls einer "mit denkt" dann ist es doch wohl auch mit ATC möglich? Oder sehe ich das zu optimistisch?
                      Spreche hier das Thema allg. an. Gilt also für Villain und für uns.

                      Comment

                      Working...
                      X

                      X Informationen zu Cookies

                      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.