PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

6,75$ Knockout 88 und AK

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 6,75$ Knockout 88 und AK

    Um mein Spiel zu verbessern möchte ich jeden Tag 2 Hände posten und eure Meinung hören wie ich sie gespielt habe bzw. hätte spielen müssen. Hoffe das hilft mir weniger Fehler zu machen. PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 15/30 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop SB (t1430) BB (t1655) UTG (t1430) UTG+1 (t2010) Hero (MP1) (t2885) MP2 (t1645) CO (t1140) Button (t1305) Hero's M: 64.11 Preflop: Hero is MP1 with , 1 fold, UTG+1 calls t30, Hero calls t30, 1 fold, CO bets t90, 2 folds, BB calls t60, UTG+1 calls t60, Hero calls t60 Flop: (t375) , , (4 players) BB checks, UTG+1 checks, Hero checks, CO bets t120, 2 folds, Hero calls t120 Turn: (t615) (2 players) Hero checks, CO bets t930 (All-In), Hero calls t930 River: (t2475) (2 players, 1 all-in) Total pot: t2475 Hand 2 PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 15/30 Blinds (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop MP1 (t1290) Hero (MP2) (t2810) CO (t1530) Button (t1495) SB (t1435) BB (t1700) UTG (t3240) Hero's M: 62.44 Preflop: Hero is MP2 with , 2 folds, Hero bets t120, CO calls t120, 1 fold, SB raises to t390, 1 fold, Hero calls t270, CO calls t270 Flop: (t1200) , , (3 players) SB bets t240, Hero calls t240, CO calls t240 Turn: (t1920) (3 players) SB checks, Hero bets t780, 2 folds Total pot: t1920

  • #2
    Hand 1

    Preflop:
    Find ich absolut ok; da du die Setzrunde abschließt isses auch völlig in Ordnung das raise zu callen imho.

    Flop:
    Da du auch hier wieder die Setzrunde abschließt, geht der Call für mich ok. Dein Gegner (wenns ned derber Fisch ist) sollte nen Overpair oder AK (Overcards) oder sowas haben, da kann man bischen was riskieren und mit 2+4 (-2) Outs stehste so schlecht ned da. Muss man aber nicht machen, andrerseits is so ne Bounty ja auch nicht zu verachten am Anfang. Man kann hier auch über ein Check-Raise nachdenken, aber ich investiere so früh doch ungern meine Chips in nen Draw.

    Turn:
    Dich schlägt jetzt nur noch ein unwahrscheinliches J8. Alles andre sind draws oder geschlagene Hände. Check um den Bluff zu provozieren find ich ok. Call is Pflicht dann. Sollte der Gegner durchchecken kannste am Ende am River vlt. noch busted flushdraw vorgeben..
    Denke ne Valuebet am Turn is mehr +ChipEV, Check is mehr +$EV (wgn bounty).


    Hand 2

    Preflop:
    Weiß ned ob man dem Co hier die Odds geben muss. Begibst dich dadurch in nen Spot, wo du zwischen Aggressor und Limper sitzt, machts ned gerade leicht. Denke hier reinzupushen wäre besser, auch wenn ich das ungern mache. Sollte man eventuell von Reads abhängig machen.

    Flop:
    Hummtjo, A-high-Flop und da sitzte im Dilemma. Folden kannste das ned, warum auch. Aber Call is auch nich das Wahre, schließlich solltest du hier eigentlich protecten.

    Turn:
    Ne Blank und er checkt, bringt dir nicht wirklich nen Informationsgewinn. Is wohl eigentlich bet/fold hier, in Anbetracht der gegnerischen Reststacks erübrigt sich der Fold und man muss sich fragen, ob da nen Push am Flop mit mehr FE ned die bessre Alternative gewesen wäre..




    Spiele seltenst KO und auch ned auf dem Limit.

    Comment


    • #3
      1. Hand: fold flop
      2. Hand: push pre

      Comment


      • #4
        1:4 ist zu schlecht....Hand 1 ist n Flop Fold...

        Hand 2 ist megaschlecht, imo ist 3-bet callen pre okay, aber am Flop musste dann Raisen zum protecten...

        Comment


        • #5
          jo

          Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
          1:4 ist zu schlecht....Hand 1 ist n Flop Fold...

          Hand 2 ist megaschlecht, imo ist 3-bet callen pre okay, aber am Flop musste dann Raisen zum protecten...

          this


          man kann preflop (hand 2) auch ein reraise machen mit ak
          muss man aber nicht
          Last edited by fadmin; 26-07-2010, 14:29.

          Comment


          • #6
            Hmmm..... wundert mich, dass hier jeder Hand1 als Fold Flop ansieht.

            Ich würd in nem 'normalen' Turnier sagen, dass man das ned callen brauch, aber hier sehe ich ordentliche implied odds und vor allem winkt hier die Bounty, denn der Gegner kommt kaum noch raus aus dem Spot.
            Selbst gegen ne ziemlich tighte Range ham wir hier ned weniger als 45% Siegchance - ich hab schon schlechter geflippt..

            Comment


            • #7
              Hand 1 ist auch für mich ein Fold am Flop.
              Sicherlich könnten wir hier 45% oder sowas haben, aber wir werden diese Equity nie bis zum Showdown bringen können.
              Denn wie spielt sich die hand gegen welche Hand des Gegners denn weiter?
              Wenn der Gegner zwei Overcards hat, wird er den Turn checken und den River ganz eventuell bluffen. Auf ne Bet werden diese Hände aber auf jeden Fall folden. Zwei Overcards bekommen also fast immer zwei Freecards und nur ganz eventuell bekommen wir noch Geld von diesen Händen.

              Gegen ein Set oder Overpair sind wir aber fast immer am Turn, spätestens am River all-in.

              Wir haben diese hand Preflop auf Setvalue gespielt, also sollten wir das auch am Flop durchziehen.
              Wenn wir unser Pocket pair unimproved weiterspielen wöllten, hätten wir Preflop raisen müssen, um unsere Hand besser zu definieren, was im übrigen meine Line wäre.


              Hand 2:

              Preflop die 3bet zu callen ist megaschlecht, noch dazu im Sandwich.
              Würde da u.a. auch wegen des bounty zu einem Push tendieren.Kenne aber die Gegnerstärken da nicht.

              Comment


              • #8
                lol bitte die antworten von alanthera nicht immer ernst nehmen.

                hand 1 ist ein fold am flop, kA wie du auf deine 45% kommst und welche range du ihm gibst, wenn er auf dem board gegen 3 Leute so klein conti-bettet. (außer er ist halt eine mega-fish^^)

                Comment


                • #9
                  47% haben wir gegen:
                  55+,A8s+,K9s+,QTs+,JTs,A9o+,KTo+,QTo+,JTo

                  gegen 66+ und any Broadway haben wir auch noch soviel...
                  aber gegen einer vernünftige Range, kommen wir hier niemals klar...

                  wir haben zwar viele Outs, aber keine hohen implied Odds...
                  7x die Bet ist nicht gerade hoch....

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von steamy-ace Beitrag anzeigen
                    (außer er ist halt eine mega-fish^^)
                    Der hat bei blinds 15/30 gerademal noch 1.1k an Chips und is hier in nem multiway-pot mit nem 3*BB-raise drin und macht auf nem superderb drawlastigem Flop ne mini-c-bet.

                    Nen Profi is das nich imho..


                    ...und: was soll er denn hier großartig reppen? Er protected nix, welche starke Hand protected hier auf dem Flop ned?

                    Für mich is das nen KJs oder sowas..
                    Last edited by Alanthera; 26-07-2010, 16:59.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
                      aber wir werden diese Equity nie bis zum Showdown bringen können.
                      Denn wie spielt sich die hand gegen welche Hand des Gegners denn weiter?
                      Ja, das is in meinen Augen das eigentliche Problem. Wad machen, wenn am Turn nix kommt...?

                      Dennoch, wenn man hier nur 4 Outs rechnet (2 discounted für Flushgefahr und bessre straight/set) brauchen wir Odds von 1:10 für die nächste Karte; 350 liegen im Pot, Gegner hat nochmal 930 -> 1280 chips, die man kriegen kann, und wir müssen läppsche 120 zahlen. Damit die Rechnung ned breakeven is, steht halt noch bounty im Raum, und da sind es nunmal Situationen wie diese, die sowas ermöglichen: Gegner hat kaum noch Aktionsspielraum, nen Push ins Ungewisse is nicht unwahrscheinlich und vermutlich isses ja auch nen Fisch, der hier irgendwas jagt.

                      Comment


                      • #12
                        Ich bin von nem Overpair ausgegangen und dagegen habe ich 24% habe hier 1 zu 4 bekommen und dachte wenn ich treffe dann bekomme ich alle Chips + Bounty. Aber interessant eure Meinungen zu hören, muss da doch noch mehr an der Theorie arbeiten. Würde gerne eure Meinung zu folgender Hand hören: PokerStars No-Limit Hold'em, 5.5 Tournament, 25/50 Blinds (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop Hero (BB) (t1905) UTG (t600) MP (t2720) CO (t3470) Button (t3045) SB (t1760) Hero's M: 25.40 Preflop: Hero is BB with , 1 fold, MP calls t50, 2 folds, SB calls t25, Hero checks Flop: (t150) , , (3 players) SB bets t100, Hero raises to t300, 1 fold, SB raises to t700, Hero raises to t1855 (All-In), SB calls t1010 (All-In) Turn: (t3570) (2 players, 2 all-in) River: (t3570) (2 players, 2 all-in) Total pot: t3570

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Superwetti Beitrag anzeigen
                          Ich bin von nem Overpair ausgegangen und dagegen habe ich 24% habe hier 1 zu 4 bekommen und dachte wenn ich treffe dann bekomme ich alle Chips + Bounty. Aber interessant eure Meinungen zu hören, muss da doch noch mehr an der Theorie arbeiten.
                          Des ergibt jetz für mich keinen Sinn. Wenn du ihm (wie ich) ne ordentliche Range verpasst und dann mit der Bounty im Hinterkopf nen 45%-Call machst, kann ich das nachvollziehen.
                          Wenn du ihm aber nur das Overpair (99+) gibst, dann is der Call Geldverbrennung (25% Siegchance = Nix). Aber selbst dann musste meiner Meinung nach auch noch AK und AQ dazunehmen und dann simmer schon nimmer ganz so weit hintendran.
                          Es spielt sicherlich auch bischen ne Rolle, wie er vorher agiert hat. Für dich wird er in der Situation wohl nicht gänzlich unknown sein, du dürftest wissen ob er seine Chips mit KK vs AQ verloren oder mit Q3o sein middle pair durchgecallt hat.

                          Darf man fragen, was der Kerl denn letztenendes hatte?

                          Comment


                          • #14
                            ja, wie jetzt?
                            Mir willst du weißmachen, dass ein Call auf 4 Outs ok ist, aber wenn man von einem Overpair ausgeht (also 6 Outs hat), ist der Call Geldverbrennung?

                            Wie schon gesagt: Du kannst ja gerne 45 oder mehr Prozente gegen die gegnerische Range haben, aber das bringt dir nix, weil du diese Equity nie und nimmer zum showdown bekommst.

                            Übrigens @Superwetti: Genau aus dem Grund bringen dir auch deine 25% nix. Die beziehen sich auf Turn und River, aber für den zu callenden Betrag wirst du nur den Turn zu sehen bekommen. Daher kannst du auch nur mit dem halben Prozentsatz rechnen.

                            Zur letzen Hand.
                            Wieder sehr Spielerabhängig. Gegen nen guten Spieler kann man das wohl locker folden. Aber auf dem niedrigen Buyin und mit der Vermutung, dass viele Spieler aufs Bounty aus sind (also sehr leicht All-in gehen) bin ich da drin.

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von Alanthera Beitrag anzeigen
                              Des ergibt jetz für mich keinen Sinn.

                              Darf man fragen, was der Kerl denn letztenendes hatte?
                              Wenn alles Sinn ergeben würde was ich mache müsste ich ja auch keine Hände posten um mich zu verbessern

                              Asse

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.