PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Halley

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Halley



    Hatte glaub ich bis dato selber noch keine Hand gespielt, weil alles echt zu schlecht war. Tisch ist sehr donkig, allerdings 3 Aussetzer. Co scheint noch der beste meiner Gegner zu sein, das Raise kann man durchaus ernster nehmen, kann allerdings halt auch nen versuch sein die blinds abzugreifen, weil ich bis dahin alles gefoldet habe und SB sowie BB aussetzen.

    Kann ich preflop callen?
    Kann ich die einzelnen Straßen callen?

  • #2


    also eigentlich ist das preflop ein fold !

    ab flop hatte ich auch alles gecallt
    str draw + full chance


    wobei du natürlich eigentlich am flop erst mal hinten sein kannst

    str und besseres full

    wenn er mit starkem str draw ds geraist hat

    aber meistens sind es ja die aa die geraist werden


    ich calle alles

    Comment


    • #3
      also eigentlich ist das preflop ein fold !

      Ja, fand ich auch sehr grenzwertig, hatte einfach auf nen guten Flophit bzw. nen sehr looses raise des Co spekuliert.

      ab flop hatte ich auch alles gecallt
      str draw + full chance


      Das hatte alles für mich ned so den Sinn ergeben, er hat jede Straße potsize reingedonnert. Welche Hand macht das Preflop, die es am Flop auch noch macht bzw. warum?

      Potsize am Flop kann doch eigentlich nur protection sein, aber was hat er hier, was es zu beschützen gilt?
      AA, KK, QQ (wovon ich eine blocke); JJ, eventuell irgendwelche TwoPairs bzw. triple 9 (aber würde er die Preflop raisen?).
      Würde er ne fertige Straße so dermaßen raisen ohne Flushgefahr?
      Sehe mich hier also nur gegen JJ hinten (und hab im Hinterkopf natürlich Dinge wie AAKx AKKx etc gegen die ich gute Chancen sehe).

      Am Turn schlage ich, wovor ich am meisten Angst hatte, und die Straße geb ich ihm hier nicht, da er die wohl nicht mit Potsize angespielt hätte am Flop.
      Er feuert allerdings schon wieder potsize, und da ich mich hier aktuell vorne sehe und noch diverse Outs (zum guten, aber halt auch zum schlechten) habe, calle ich das und committe mich.
      River issn Pflichtcall dann.

      Hab mich aber zu keinem Zeitpunkt sonderlich wohlgefühlt 2.bzw.3 beste Hand zu halten und auf 2. bzw. 3 beste Hand zu drawen..

      Comment


      • #4
        jo

        noch was
        wenn er am flop die str hat auch wenn keine flush gefahr ist

        sollte man nie slow spielen bei omaha sondern rein damit


        bei omaha kannst du bei fast jedem flop mit nuts am turn verlieren

        ausser du hast schon die quads

        also sollte man nie sicher sein und bei momentanen nuts auch potsize spielen

        auch bei headsup ist das gefährlich
        obwohl man es da schon mal riskieren kann

        aber man sollte dem gegner auf keinen fall eine freikarte geben

        Comment


        • #5
          Jo, von Freikarte darf nicht die Rede sein, die Lektion lernt man bei Omaha schnell

          Aber 1vs1 is ne (Nut)straight ohne Flushgefahr am Flop schon die halbe Miete. Und wenn ich ned ganz bescheuert bin (dadurch, dass ich so oft gefoldet habe, kann man eigentlich drauf schließen, dass ich das ned zum ersten Mal spiele), dann sehe ich ja hier, dass ich mir eine teure Karte kaufe und danach quasi all-in gesetzt werde. Sprich, ich könnte den Call nur mit nem extrem guten Draw machen (den es hier ja nicht gibt) und muss also folden, was bedeutet, dass er mit seiner Straight hier massiv value liegenlässt.

          Comment


          • #6
            also pf hätte ich def. abgelegt.

            as played finde ich aber, dass du am flop ruhig mal raisen kannst. der villian spielt eine 0815-conti-bet und da du bisher "tight" warst (aus seiner sicht), hat er ne hohe foldeuqity. da ist imo mitset mit straightdraw und runner-runner-flush zu oft vorne.

            am turn muss dann ein raise (hast ja eh nicht mehr viel behind) kommen - bei turnieren kannst du nicht auf die nuts mit nut-nut-redraw warten. zumal die struktur wohl recht zügig sein wird.

            aber just 2cts

            den stack hast du ja auch so bekommen

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.