PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 10 Battleblind nicht aggressiv genug?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 10 Battleblind nicht aggressiv genug?

    Hi, leider hab ich hier dem Gegner beim Battleblind ein overpair gegeben nach dem call meines Raises auf dem Turn. PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com UTG+1 ($9.90) MP1 ($10.47) MP2 ($10) CO ($10.49) Button ($9.85) SB ($15.56) Hero (BB) ($16.92) UTG ($5.28) Preflop: Hero is BB with , 6 folds, SB bets $0.40, Hero calls $0.30 Flop: ($0.80) , , (2 players) SB bets $0.50, Hero calls $0.50 Turn: ($1.80) (2 players) SB bets $1.30, Hero raises to $4, SB calls $2.70 River: ($9.80) (2 players) SB bets $10.66 (All-In), Hero calls $10.66 Total pot: $31.12 | Rake: $1.53 Leider hab ich hier dem Gegner beim Battleblind einOoverpair gegeben nach dem Call meines Raises auf dem Turn. Ist ein Call mit so großen Stacks noch vertretbar? Er hatte einpaar mal nen Blindbattle gestartet. Werte waren glaub ich 14,4 / 12,2 / 3,0 Hätte ich aggressiver spielen sollen? Sprich mit einem Flopraise starten sollen?

  • #2
    ich würd den flop klein raisen as playe d kannste m-E- nach folden, da der Gegner hier so AK Nicht spielt und er hier meist den Flush hat

    Comment


    • #3
      Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
      as played kannste m-E- nach folden, da der Gegner hier so AK Nicht spielt und er hier meist den Flush hat
      +1...

      Comment


      • #4
        Auf dem Board liegt der FD und der Str8D ... da geb ich spätestens am Turn Vollgas und hoffe, dass Villain hier den K hat.

        Konkret hätte ich Potsize ($5.70) geraist um mich vor den Draws zu protecten.

        Der River erfüllt ihm dann ja quasi jeden Wunsch. Alle Draws sind angekommen ... da kann man nen Fold schon in Betracht ziehen.

        Comment


        • #5
          Was sind deine Gedanken bei der Größe des Turnraise? Und mit welchen Händen raised du allgemein Flops? Sets scheinen ja nicht dabei zu sein.

          River ist ein Fold. Tighter Gegner shoved den River von vorne, das ist sicherlich in weniger als 30% der Fälle (und die brauchen wir etwa) ein Bluff sondern eine Hand die dir nicht die Möglichkeit geben will behind zu checken.

          Comment

          Working...
          X

          X Informationen zu Cookies

          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.