PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 25 limped Pot

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 25 limped Pot

    Villian spielt 51/3 mit nem AF: 1.8 und der Note dass er den Flop oft aufgibt wenn er nicht getroffen hat! Ich weiss ja, never go broke without the nuts in a limped Pot! Aber ich sehe Villian hier auch any K raisen, den er am Flop nur callt! Beat haben mich imo nur TT und AK, die dann pre eventuell doch geraist hat. Geht das klar so? Everest No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Everest Converter Tool from FlopTurnRiver.com UTG ($45.20) MP ($7.95) CO ($15.65) Button ($29.15) Hero (SB) ($27.15) BB ($23.75) Preflop: Hero is SB with , UTG calls $0.25, 1 fold, CO calls $0.25, 1 fold, Hero calls $0.10, BB checks Flop: ($1) , , (4 players) Hero bets $0.85, 1 fold, UTG calls $0.85, 1 fold Turn: ($2.70) (2 players) Hero bets $3.05, UTG raises to $11.85, Hero calls $8.80 River: ($26.40) (2 players) Hero checks, UTG bets $26.40, Hero calls $14.20 (All-In) Total pot: $54.80 | Rake: $2.70

  • #2
    Hilfreich wäre es zu wissen, mit was für Händen der Kollege so zum Showdown geht.
    Fakt ist, daß ein AF von 1,8 für jemanden der 50% seiner Hände spielt, schon ziemlich hoch ist.
    Es sind auf jeden Fall eine ganze Menge KX-Hände in seiner Range und die meisten hast du geschlagen, aber ich würde hier schon erwarten auch oft geschlagen zu sein, denn er macht ja am Turn schon ordentlich Dampf.

    Comment


    • #3
      Ich raise pre und dann haben wirs postflop leichter. Gegen den würde ich wohl lieber den Turn shippen als am River c/c zu spielen. call Flop raise Turn sieht halt megestark aus, ist halt aber auch nen fisch....

      Finde ich schwer gegen nen TAG zu spielen.

      EDIT: Turn mach ich ne normale bet, keine overbet

      Comment


      • #4
        Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
        Ich raise pre und dann haben wirs postflop leichter.
        halt ich für ein gerücht.
        Wenn deine CBet gecallt wird, stehst du meist genauso blöd da.
        Ich complete das auch nur.

        Comment


        • #5
          Eigentlich gefällt mir die Idee eines preflop raises sehr gut (hätte von mit sein können ). Bietet sich auf jeden Fall an, wenn ein 53/3-Spieler und ein CO mit komischer Stacksize limpen.

          Comment


          • #6
            Je kleiner das SPR, desto einfacher kannst du reinstellen mit Trips Good Kicer imo

            Comment


            • #7
              Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
              Je kleiner das SPR, desto einfacher kannst du reinstellen mit Trips Good Kicer imo
              ...

              Das seh ich in dem Spot auch so...! Ist zwar keine einfacher 6BB Openraise, aber der würde vieles einfacher machen, da wir dann ne SPR von 8:1 haben und das dann ein nahezu"Auto"Stackoff wird...!

              Comment


              • #8
                Zitat von Bus bauen Beitrag anzeigen
                Je kleiner das SPR, desto einfacher kannst du reinstellen mit Trips Good Kicer imo
                wenn ich weiß, dass ich Tripps floppe, raise ich die Hand auch in 100% der Fälle
                Bei TPair sieht die Sache wiederum ganz anders aus, ganz zu schweigen von der häufigsten Hand: K High

                Dat is aber so ne Ermessenssache, wie bei manchen Boards CBet Ja/nein. Gibt halt versch. Ansätze.

                Ich hätte diese Hand früher auch 100% geraist, hab dan Ryan Fee gelesen, der mit nem sehr tighten Ansatz an die Sache rangeht und hier nur KQs raist und KQoff completed un dich fahre damit "gefühlt" wesentlich besser, da du mit nem Raise ja Hände wie K8 oder so rausraist und meist OOP nen Raised Pott spielen musst udn nie was hast und meistens CBet und c/f spielen wirst, da du obv. keine Reads hast...
                Last edited by fadmin; 16-05-2010, 18:21.

                Comment


                • #9
                  turn ist wohl ein b/f. im limped pot will ich gegen nen fisch der aktion macht nicht mit allem was nicht dien nutz sind dastehen.

                  Comment


                  • #10
                    Dacht ich mir auch, aber sag bidde die Hände, die uns schlagen. Sind verdammt wenige K4, KT, 44. Das wars grob schon
                    Ich denke die wahrscheinlichkeit, dass der Fisch any andern K oder QJ mit FD überplayed ist wahrscheinlicher als die kleine value range die er hat

                    Comment


                    • #11
                      ich shipp den turn hier definitiv. der spielt hier jeden Kx genauso, eventuell mal schlechteres weil er sich in was reinlevelt. hier zu folden, halte ich für einen sehr großen fehler.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Fuchz Beitrag anzeigen
                        Villian spielt 51/3 mit nem AF: 1.8 und der Note dass er den Flop oft aufgibt wenn er nicht getroffen hat!

                        Kannst du kurz erklären, wie du sowas merkst?

                        Comment


                        • #13
                          Habe halt schon viele Hände gegen Ihn gespielt und auch viel pregeraist und er hat auf ne Cbet in fast Allen Fällen gefoldet. Ich war mir auf jeden Fall sicher dass Villian hier nicht blufft, denke abr die Wahrscheinlichkeit dass er ne Hand hat die und Beat hat kleiner ist als nen anderer K gegen den wir noch vorne sind. War auf jeden Fall close und ich weiss immer noch nicht ob es richtig war!

                          Comment

                          Working...
                          X

                          X Informationen zu Cookies

                          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.