PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

2/4 AJs step4step

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 2/4 AJs step4step

    PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero raises, CO calls, Button 3-bets, SB calls, BB calls, Hero ? valuecap oder call? BU ist magde_02, bekannter straightforwardnitreg mit 28/18/1,2/44 3bet 7 auf 600 hände CO 32/12/0,8/23 (70) SB 70/37/3,3/32 (130) BB 44/14/1/35 (250) Erwähnenswerte history, die für einen loosen 3bet sprechen könnte gibts keine.

  • #2
    call, weiter im text^^

    Comment


    • #3
      PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero raises, CO calls, Button 3-bets, SB calls, BB calls, Hero calls, CO calls Flop: (15 SB) , , (5 players) SB checks, BB checks, Hero checks, CO checks, Button bets, 2 folds, Hero ? Hier lasse ich mal etwas Zeit für Antworten.

      Comment


      • #4
        call. BU wird wohl nicht mit KK runtercallen, da der flop 5way war. ausserdem würde ein raise vieleicht CO vertreiben
        Last edited by fadmin; 17-04-2010, 06:24.

        Comment


        • #5
          PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero raises, CO calls, Button 3-bets, SB calls, BB calls, Hero calls, CO calls Flop: (15 SB) , , (5 players) SB checks, BB checks, Hero checks, CO checks, Button bets, 2 folds, Hero calls, CO calls Turn: (9 BB) (3 players) Hero ? Zum Flopplay hat bostich es schon ziemlich auf den punkt getroffen, mit nem c/r isolieren wir uns gegen den BU bzw gegen die range die uns schlägt, und bringen dazu noch meistens den CO zum folden, und beides wäre eher suboptimal. Turn: Herr BU hat 68 turn cbet auf 600 Hände, allerdings keine genauen reads ob er A high boards immer 2nd barrelt. Weiter c/c und wawb oder donkt hier jemand um zu verhindern dass ggf durchgecheckt wird?

          Comment


          • #6
            ich sehe mich hier nachwievor in einer wawb situation und sehe keinen grund hier postflop action zu zeigen, zumal der nitreg hier mit 7% 3-bet pf uns entweder gecrusht hat oder wir ihn.
            CO find ich in dem spot nicht so interessant.
            V.a. wie willst du am turn weiterspielen wenn du donkbettest, CO foldet und BU raist? Genau solche spots find ich super ugly.

            Ich c/c hier any street.

            Ich hoffe am river kommt ein J, dann wirds richtig interessant^^

            Btw. könnten wir ja mal seine range einordnen
            Bu wird nach dem CO coldcall pf etwas tighter 3-betten imo (hab zu wenig sample von ihm).
            Deshalb schließe ich kleine pockets schonmal nahezu aus und gebe ihm so etwas wie 88-AA und KQs+ AJo+ ATs+

            gegen diese range liegen wir vorne, allerdings verlieren wir auch viel value wenn wir hier action geben und isolieren uns meistens gegen bessere hände oder bringen schwächere hände zum folden was ja nicht unser ziel sein sollte.

            stay passiv 4 maximum value

            Comment


            • #7
              Naja ich denke dass wir gerade aufgrund der Textur und der (nicht-) agressivität des Gegners hier am turn maximal von AK und AA geraist werden, was aber doch eher ein sehr kleiner Teil seiner range ist, und vor allem wir dann am turn easy bet/folden können. Ich hab eher bedenken dass er hier sehr ehrlich den turn weiterbetten wird mit dem Teil seiner Range der uns beat hat (ausser AT(s)) und den Rest aufgeben bzw behindchecken und dann am river callen wird. Deswegen finde ich hier eine Donk gar nciht so schlimm, da wir für 2BB von ihm den meisten value aus den händen bekommen die er am Turn nicht aufgibt (wie KQs, die er vermutlich gegen 2 auf der Textur komplett aufgibt) und nicht die Gefahr eingehen dass er 99-KK am turn behindcheckt.

              Allgemein spiele ich hier auch immer wawb, aber mit den reads/stats könnte man hier evtl doch einen Ansatz für eine turndonk finden?

              Eventuell level ich mich auch zu sehr in seinen turn cbet wert rein..

              Comment


              • #8
                Ich finde einen Turndonk Schwachsinn. Tu turnst deine Hand faceup und zwingst den Gegner perfekt zu spielen. Er wird so gut wie jede bessere Hand raisen und jede schlechtere folden.

                Edit um das zu konkretisieren: welche andere Hand ausser mittleren Ax würdest du hier donken?
                Last edited by fadmin; 18-04-2010, 04:11.

                Comment


                • #9
                  Oh, hab dein Edit erst jetzt gelesen. Ich denke man könnte hier ausser Ax noch 44/22 und evtl A4s gegen diesen Spieler donken. Ich meine auf 2/4 gegen einen semifish und einen schlechten reg ist es doch fast egal ob unsere Hand faceup ist , sofern wir hier so spielen dass wir longterm den meisten value generieren können imo.Ich finde heir selber eine Donk nicht besonders toll, sondern versuche nur einen Ansatz zu finden der in dem Spot zu 100% eben für die c/c line spricht, und im moment finde ich noch gründe für eine donkbet. Anders gefragt: Was gibt es für Gründe gegen eine Donkbet? Die Range vom BU die uns raist hat uns eh so weit crushed dass wir easy b/f können, CO ist so passiv dass wir gegen ein raise von ihm ebenfalls easy folden können, und wir können für 2BB imo den meisten value in der Hand generieren wenn wir aufgrund des tcbet wertes von BU davon ausgehen können dass er hier einiges behindcheckt was er aber am river noch callt (99-KK, maybe auch AT-AJ da er nicht gec/rt werden will, kA) Hier mal die komplette Hand, denke rest ist pretty std. PokerStars Limit Hold'em, $4.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero raises, CO calls, Button 3-bets, SB calls, BB calls, Hero calls, CO calls Flop: (15 SB) , , (5 players) SB checks, BB checks, Hero checks, CO checks, Button bets, 2 folds, Hero calls, CO calls Turn: (9 BB) (3 players) Hero checks, CO checks, Button checks River: (9 BB) (3 players) Hero bets, CO calls, 1 fold Total pot: $44 (11 BB) | Rake: $2 Results: Hero had , (one pair, Aces). CO mucked , (one pair, fives). Outcome: Hero won $42

                  Comment


                  • #10
                    ich bin fisch und check-raise den flop

                    einfach aus dem bauch heraus

                    Comment


                    • #11
                      ich denke checkraise flop ist standard wenns weniger leute am flop sind.

                      callst du down wenn du nach dem checkraise irgendwo geraised wirst?

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
                        ich bin fisch und check-raise den flop

                        einfach aus dem bauch heraus
                        #2


                        Ich kanns aber auch noch begründen :P

                        [eDIT]

                        gerade weils so viele Leute sind checkraise ich eher den flop. Der Gegner hat uns auf dem Flop nur mit AQ AK AA busto , die Fische können uns noch mit any2 2pair/trips etcbla sucken. Du bist gegen die 3betting Range des BUs auf diesem Flop i.d.R. vorne (auch wenn ich jetzt zu faul bin es zu stoven) und protectest deine Hand auf dem Flop gegen die ganzen Leute viel zu wenig. Ich schalte hier auf WAWB wenn der BU mir am Flop ne 3Bet gibt und calle ihn down.

                        Nennt mich einen Fisch, aber die Spielweise hat sich bewährt...
                        Last edited by fadmin; 19-04-2010, 11:00.

                        Comment


                        • #13
                          Ich denke das hängt etwas davon ab was man für reads auf den typ hat. Wenn er mit KK/QQ runtercalled ist der checkraise wohl besser aber das wäre nicht meine default annahme.

                          Comment


                          • #14
                            ich c/c da any street als WAWB.
                            Sehe keinen grund hier den CO zu isolieren da wir gegen ihn meist way ahead sind und nicht wirklich protecten müssen.

                            Comment


                            • #15
                              ich hab mir mal genauere gedanken gemacht

                              der einzige haken an dem c/r ist, dass wir 1,5BB mehr für den SD zahlen, falls wir beat sind und der CO foldet

                              da aber 2 spieler schon gefoldet haben, als die action am flop zu uns zurückkommt, betrachte ich den flop als 3handed


                              callen wir am flop nur, so geben wir dem fisch am CO die möglichkeit perfekt zu spielen (hände mit outs gegen uns zu peelen und trash wie T9 zu folden)
                              schon allein das reicht mir zum c/r

                              gegen die 3betting range vom BU sollten wir ziemlich gut dastehen, da viele bessere Ax-kombos durch unser A geblockt sind

                              außerdem sind wir gegen den CO eh vorn und er würde nur peelen, wenn er outs gegen uns hat, also drängen wir ihn entweder raus, wenn er welche hat oder er macht nen fehler, falls er callt
                              beides sollte gut für uns sein


                              und außerdem: der pot hat bereits 8BB, jedes PP hat knapp 10% gegen uns, also bin ich froh wenn ich den pot gleich ziehe
                              jemand ne ahnung wieviel EQ der CO mit 5h6h am flop gegen aus hat? grob geschätz tippe ich auf 25% und die will ich wirklich aus der hand haben

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.