PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Sunday 1/4 Million Spaete Phase ATos

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Sunday 1/4 Million Spaete Phase ATos

    Servus,

    es geht hier um eine Hand, die mich jetzt schon seit 2 Wochen plagt.

    ca 70 Spieler sind noch dabei

    Blinds 50k/100k ante .... (weiss ich nicht mehr)

    Hero 3.200k
    Villain 2.500k ( Villain sitzt direkt rechts von uns)

    Villain ist ein loose-agressive Spieler. Ich habe bisher nur einen Show-down von ihm gesehen, wo er mit ziemlichem Crap am River suckte.

    Villain raist preflop auf 300k und wir finden ATos und callen.

    Flop 10-8-2 rainbow

    Villain setzt 200k und ich mache einen reraise auf 600k. Villain geht all-in. Call or fold?

    Ich habs gecallt, Villain dreht J9os um und am Turn erledigt mich die Dame. Bin dann kurz danach ausgeschieden. Dumm gespielt oder Pech gehabt?

  • #2
    Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen
    Villain ist ein loose-agressive Spieler.
    Warum keine 3bet pre?

    Comment


    • #3
      ATos ist mir fuer ein reraise nicht stark genug. Hab ihm ne Range von Ax gegeben. Deswegen war ich mir beim Flop auch sehr sicher. AK-J haette ich ja schoen dominiert. War dann natuerlich ziemlich platt als er J9 umdreht. BIn dann zwar immer noch 60:40 Favorit aber mit der Dame dann bei 0,000%.

      Comment


      • #4
        Zitat von karstenkloss Beitrag anzeigen
        ATos ist mir fuer ein reraise nicht stark genug.
        Das heißt deine 3bet Range besteht aus AQ+ und TT+?

        Würde ich mir Gedanken drüber machen.

        Comment


        • #5
          Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
          Das heißt deine 3bet Range besteht aus AQ+ und TT+?

          Würde ich mir Gedanken drüber machen.
          Eben.
          Bei so einer Hand spielst du eher die Situation und deinen Gegner, deine Handstärke ist da mehr oder weniger egal.
          So triffst du am Flop eine marginale Hand ohne Infos über die Hand deines Gegners zu haben, da dieser ja alles mögliche openen kann und es wird somit schwer eine Entscheidung am Flop zu treffen.
          Machst du eine 3bet preflop kannst du die Situation völlig neu bewerten, je nachdem wie Villain auf deine 3bet reagiert.

          Comment


          • #6
            push ich pre drüber, wenn er so viel opened und LAG spielt ist das denk ich EV+

            Comment


            • #7
              Gegen seinen Stack ist ein preflop call ne schlechte Entscheidung. UI stehst du trotz posi blöde da, mit nem Ace kannst du auch nicht mehr folden. Preflop reraise und den push callen...

              Comment


              • #8
                aus seiner sicht reppst du für ihn btw auch wenig aufm flop, ausser du raised da wirklich dei T, weswegen sien ship mit J9 da nicht schlecht ist, da er davon ausgehen kann dass er noch FE hat und mit oesd und overcard auf dem trockenen board auch viel equity.

                gegen so einen LAG m25bb ship ich da rüber preflop, du musst unbedingt den druck auf ihn ausüben so sammelst du durch massig FE totes geld ein, und deine hand ist bei nem call nie schlechter als 30%, zudem haben wir ihn covered.

                man kan in solchen spots auch sehr viel looser restealen.

                wir dominieren zwar siene range mit AT, aber in 20bb spots sollte man gewillt sein zu shoven als versuchen seine position auszuspielen, diese bringt einem nichts, wenn man keine initiative hat und muss dann ratespielchen spielen
                Last edited by OidaSchebbla; 15-04-2010, 20:06.

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.