PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

$3,30+R 180er Turbo SnG

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • $3,30+R 180er Turbo SnG

    Moin!
    Ich versuche mich in letzter Zeit häufiger an 180er Rebuy S&Gs. Wie sind eure Erfahrungen damit? Sollte man gleich zu beginn ein Rebuy auf 3000 machen? Nehmt ihr ein Addon? Ich spiele die bislang eigentlich wie normale S&Gs, also erstmal ohne Rebuy und Addon. Habe nun nach meinen ersten 30 Stück einen ROI von 40%. Das ist soweit ok, kann aber noch besser werden.
    Was sind eurer Erfahrungen?

  • #2
    Hi, ich habe die $3+R auch eine Weile gespielt, die sind auf jeden Fall profitabel. Wenn du es aber ein wenig einfacher haben willst dann crush die $2 & $12 180man. Du hast wesentlich einfachere Entscheidungen und kommst nicht in die Versuchung auf dem "rebuy-button" hängenzubleiben.

    Gruss

    Phyrrus

    Comment


    • #3
      Bin gestern 6. geworden & das ohne Rebuy & Add-on. Meiner meinung nach viele Donks die am anfang immer All-in gehen & sich denken wenn ich verliere dann mache ich einfach n Rebuy.
      Last edited by fadmin; 04-04-2010, 11:18.

      Comment


      • #4
        natürlich mit 3k spielen und addon nehmen du willst ja nen stack haben. am einfach einfach nachkaufen und dann double autorebuy und auto addon nhemen.
        wenn dus nicht verkraften kannst mal 20 in eins zu stecken und zu busten höre lieber auf phyrrus.
        Das feld ist obv. saufischig

        Comment


        • #5
          welches brm sol man fahren?

          Comment


          • #6
            Zitat von Reymsterio4 Beitrag anzeigen
            welches brm sol man fahren?
            500 BI mind.

            Comment


            • #7
              Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
              natürlich mit 3k spielen und addon nehmen du willst ja nen stack haben. am einfach einfach nachkaufen und dann double autorebuy und auto addon nhemen.
              wenn dus nicht verkraften kannst mal 20 in eins zu stecken und zu busten höre lieber auf phyrrus.
              Das feld ist obv. saufischig
              This! Spiel ich genauso

              Comment


              • #8
                Am Anfang rebuy auf 3K und Add-on eig. immer nur wenn ich 5k über dem durschnitt liegen dann nicht.

                Comment


                • #9
                  So, ich habe nun nach 120 S&Gs einen ROI von 80% ($605 investiert = $1082 Gewinn). Das ist ganz ordentlich, eine klare Strategie habe ich aber immer noch nicht. Rebuy auf 3k mache ich selten, Addon nehme ich nur, wenn ich danach AVG oder etwas besser liege, also noch Chancen im Turnier sehe. Habe ich zur Pause nur noch 2k Chips, donke ich die nach der Pause weg oder mich zurück ins Turnier.
                  Wenn ich immer Double-Auto-Rebuy und Addon nehme, schieße ich im Schnitt $10 in ein S&G und könnte genauso gut die $12 ohne Rebuy spielen. Momentan habe ich ein Durchschnitts Buyin von etwa $6.

                  Comment


                  • #10
                    Sers,

                    spiele die 3$ zwar nicht reg, aber doch schon ab und an. Also es ist immer geil, wenn Leute fragen wie es geht Es geht immer anders als mans spielt.

                    Ich stimme zu: Am Anfang gleich Rebuy und AddOn. Dann kommt es auf den Tisch drauf an. Wenns ein Agggro Table ist wo viele Leute ALL IN gehen würde ich dazu tendieren tighter zu spielen. Wenn der Tisch sehr passiv ist, kannst du ab MP mehr limpen und grad bei Mulitwaypots einige Chips ziehen.

                    Lektion 1: Beoabachte den Table und entscheide DANN wie du spielst.

                    Kaufe immer das ADDON - natürlich verliert das ADDON wenn du nach der Rebuyphase 20K Chips hast an Wert (in Relation wenn du z.B. nur 8K hast), aber 2K machen manchmal den Unterschied und 3$ is nuttin.

                    Lektion 2: Kaufe immer was du kaufen kannst.

                    Realisiere das der größte Fish in der Rebuy sich nach dem ADDON als Shark entpuppen kann. Manchmal habe ich derb Spass meinen Table zu beeinflussen (und das geht nirgends besser als bei Rebuys wenn Geld dahinter sitzt). Du gehst manchmal mit jedem Shice ALL IN - wenn du doublest - be happy. Wenn nicht - be happy, denn sie werden denken du bist der Oberlooser, wovon du nach der Rebuyphase doppelt und dreifach profitieren wirst.

                    Lektion 3: Wenn du es dir leisten kannst versuche deinen Tisch zu beeinflussen. Beachte aber dabei Lektion 1.

                    Nach der Rebuyphase muss man es nicht übertreiben idealerweise hat man einen Stack 10K+ und keinen Grund übertreiben Gas zu geben. Natürlich wenn hinter dir drei Nits sitzen - bitte bitte bitte hol dir die Blinds.

                    Lektion 4: Versuche nochmal schnellstmöglich das Spiel zu analysieren und entscheide dann wie aggresiv du deinen Stack einsetzt.

                    Der Rest ist meist ein Selbstläufer oder nicht. FT Strategien gibts hier sicher zur genüge.

                    Hoffe der Post regt zum nachdenken an.

                    Gruss
                    pick

                    Comment


                    • #11
                      ja ist sicherlich was dran picknicker

                      aber es reicht auch wenn man in der rebuyophase mit seinen 3k rumchillt sie mit any pair guten Assen und falls man noch nicht verdoppelt hat kurz vor assonphase auch mit SCs etc. rerinzustellen

                      danach eifnach normal speilen wie MTTS und dann ist halt i-wann push/fold

                      so kann man sie problemlos zusammen mit den 12$ 20-tablen

                      Comment


                      • #12
                        So, nach nunmehr 2500 SnGs wollte ich mich mal wieder zurück melden.

                        Die ersten 500 habe ich ohne Rebuy und ca. jedes 1.5 mal mit Addon gespielt. Avg Buyin war ca. $5.50, ROI so bei 30%.

                        Dann habe ich 1500 mit Rebuy und Addon gezockt. Ich muss eingestehen, das ich in der Phase zwei schlechte Monate hatte. Avg Buyin war ca. $10, ROI -10%.
                        Danach war meine Bankroll ziemlich mitgenommen und ich habe wieder meine Strategy gewechselt.

                        Die letzten 250 habe ich konsequent mit 1500k Stack und kein einziges Addon gespielt. Wenn ich buste, nehme ich nur in den ersten 3 Level ein Rebuy, ansonsten geh ich raus. Dadurch kann ich ein Buyin von $3.30 vorweisen. Mein ROI der letzten 250 liegt bei 80%, was für einen Upswing spricht.

                        Nichts destotrotz eine Frage hierzu: Wenn ich mein Buyin um 2/3 veringere (statt $10 nur $3.30), hat sich natürlich auch mein ITM von 13% auf 10% veringert, ich mache jedoch mehr Profit als mit 13%ITM und $10 Buyin. Dazu kommt das geringere Risiko nach längeren Durststrecken absteigen zu müssen. Meine Bankroll liegt gerade bei $1500. Wenn ich $10 investiere, bekomme ich nach 50 Turnieren ohne großen Cash leicht Bauchschmerzen, was bei $3.30 nicht der Fall ist.

                        Die meisten Regs auf dem Limit fahren natürlich die max-Buyin Strategy, ich kenne aber auch einige wenige (z.b. potiss...), die dies nicht tun. Wieso ist also die +Rebuy & Addon-Strategy sooo viel besser?
                        Last edited by fadmin; 20-11-2010, 15:16.

                        Comment


                        • #13
                          Playability + größerer Stack

                          mit doppeltem Stack kannst du deine Edge länger ausspielen udn damit erhöht sich automatisch dein ROI -.-

                          Add-On ist genauso, wobei es einige Fälle gibt, bei denen ein Add-on sinnfrei ist

                          Durch die besseren Möglichkeiten größere Stacks aufzubauen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit
                          sehr weit vorne zu landen massiv und das ist viel wichtiger als die ITM-Quote.

                          Comment


                          • #14
                            Ist mir klar, ITM ist bei den 180er nicht von Bedeutung, Top3 ist anwisiert und das es mit größrem Stack leichter in die Top3 geht weiß ich auch schon . Nichts desto trotz ist mein ROI ohne Rebuy und Addon wesentlich höher. Liegt natürlich auch an dem niedrigeren Buyin. Habe auf die letzten 250 Stück (ohne Rebuy und Addon) einen ROI von 177%. Klar, das ist ein Upswing, aber ich habe eben auch 1000 Stück davor mit Rebuy und Addon und ROI -10% beendet.

                            Comment


                            • #15
                              Die Samplesizes sind ziemlich klein, deswegen würde ich da nicht sooo viel acht drauf geben.
                              Vielleicht spielst du allerdings in der frühen Phase postflop nicht so gut und fährst deshalb besser mit der Strategie mit dem kleineren Stack. Zum Schluss wirds ja dann mathematischer. Wenn dem so ist spricht das schon dafür das du weiter mit deiner Strategie spielen solltest, wobei der Add-on schon ziemlich wichtig und profitabel ist, da du für den gleichen Preis wie beim BI 500 Chips mehr kriegst.
                              Die Stats von dem Typen (potiss...) sind ja schon lustig. Der hätte schon längst aufsteigen sollen...

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.