PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

STT - Bubblephase: Dummer Push aus dem SB?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • STT - Bubblephase: Dummer Push aus dem SB?

    Platz 3: villain2 (1095 in Chips)
    Platz 8: Villain1(6860 in Chips)
    Platz 9: Plörchen (3430 in Chips)
    Platz 10: villain3(3615 in Chips)

    Plörchen: setzt Small Blind: 200
    Marozmatik: setzt Big Blind: 400
    *** HOLE CARDS ***
    Plörchen bekommt:
    villain1: passt
    villain2: passt
    Plörchen: erhöht 3005 auf 3405 und ist All-in
    villain: geht mit 3005

    War mein Push dumm? War sein call (KQos) gut? Bin mir bei beidem unsicher...

  • #2
    Dein Push ist gut, ich denke Du kannst hier fast any2 pushen, mittlere Connectors reichen auf jeden Fall.

    Sein Call ist knapp, wenn er Dich auf any2 setzt, ist sein Call nach ICM wohl noch ok.

    Comment


    • #3
      push ist suboptimal. icm technisch nen -EV von 0,6 wenn villian da 20% seiner Hände callt. sein call ist aber noch schlechter. selbst wenn du 100% da reinstellst kommt er nur auf -1.48.

      aber mal was anderes, was das fürn Limit und was für ne Art Stt? ists nen F40 Teil? wenn ja mach ich den push nicht da da massig donks rumlaufen.
      aber ansonsten beim Hände posten nen paar infos über die Gegner geben, dann kann man auch vernünftig was sagen

      Comment


      • #4
        Ich komme auf diese Zahlen

        SB 100.0%, Any two
        BB 9.5%, 66+ A9s+ ATo+ KQs

        Der Smallblind kann hier also mit Any Two pushen.
        Der Big Blind dard dann mit der besagten Range callen.

        Deine Pushingrange würde ich aber etwas tighter ansetzen, wenn der BB ein looser Spieler ist, der hier viele Hände callt.
        Solche Informationen sind für dich als Spieler und für uns als Analysten sehr wichtig, da wir so nur die optimale Spielweise finden können.

        bevor du die nächste Hand postest, lese dir bitte diesen Thread einmal durch.

        Comment


        • #5
          War wohl ein 10-Mann-SitnGo, aber gibt's da bei 200/400 nicht auch ne Ante???? Da Villain2 nur noch 1000 an Chips hat, hätte ich diese Hand an deiner Stelle preflop gefoldet. Genauso hätte sie der BB folden müssen oder sollen, zumindest mit KQo...

          Comment


          • #6
            Bevor man rein nach ICM spielt.....du könntest auch erst überlegen, wie die letzten Runden aussahen...wenn mir jemand 5x in Folge den BB stealt, dann ist KQ sowas von ein Call...während das erste mal in 5 Runden eher ein Fold ist, weil ich vermutlich gegen Ax laufe:P...

            nur um das mal einzubeziehen

            Comment


            • #7
              Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
              du könntest auch erst überlegen, wie die letzten Runden aussahen...wenn mir jemand 5x in Folge den BB stealt, dann ist KQ sowas von ein Call...während das erste mal in 5 Runden eher ein Fold ist
              it depends, wenn villian masstabler ist wird er nicht wirklich merken wer wann wo wie oft seinen blind atackt^^

              @Dölli
              wenn beide jetzt in Chips ganz vorne wären, also der 6k-Typ nicht da wäre und wir Villian covern würden ists nen 100%-any-two push. so kann man noch die letzten 10% seiner Range hier folden. daher sagt der Wizard wohl Fold

              Comment


              • #8
                Zitat von FiftyBlume Beitrag anzeigen
                Bevor man rein nach ICM spielt.....
                Warum sollte man hier nicht rein nach ICM spielen?
                Und wie Dölli schon richtig geschrieben hat wäre KQo ein knapper Fold, selbst wenn Villain auf ATC ist.

                Alles andere wäre dann eher die Kategorie Spitecall.

                Comment


                • #9
                  Weil ich ja Reads haben könnte...

                  oder weil der Vorteil, denn ich laut ICM hätte(oder auch nicht), bei mir selbst größer/kleiner ist(weil ich z.B. optimales Bigstackplay draufhab...)

                  Comment


                  • #10
                    Je besser die Reads (aka Ranges), desto genauer die Ergebnisse, die mir ein ICM Tool ausspuckt. Gute Reads -> erst recht ICM.
                    Die Art von Read die hier nicht drunter zählt ist, wenn alle anderen Maniacs sind und man damit rechnet, dass man die Bubble mehr oder weniger aussitzen kann. Dann muss man halt die eigene Edge entsprechend höher ansetzen.
                    Optimales Play auf der Bubble heißt gerade als Bigstack optimal nach ICM spielen, es sei denn man ist noch semideep. Bei t400 aber wohl kaum der fall.

                    Comment

                    Working...
                    X

                    X Informationen zu Cookies

                    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.