PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

3.3$-regular: AQo im SB passiv gespielt

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 3.3$-regular: AQo im SB passiv gespielt

    PokerStars No-Limit Hold'em, 3.3 Tournament, 15/30 Blinds (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    UTG+1 (t3060)
    MP1 (t2810)
    MP2 (t3780)
    MP3 (t2850)
    CO (t5805)
    Button (t2860)
    Hero (SB) (t2235)
    BB (t2760)
    UTG (t6400)

    Hero's M: 49.67

    Preflop: Hero is SB with A, Q
    4 folds, MP3 bets t90, CO calls t90, Button calls t90, Hero calls t75, 1 fold

    Flop: (t390) 9, 2, A (4 players)
    Hero checks, MP3 checks, CO checks, Button bets t240, Hero calls t240, 2 folds

    Turn: (t870) 9 (2 players)
    Hero checks, Button bets t120, Hero calls t120

    River: (t1110) 5 (2 players)
    Hero checks, Button bets t210, Hero calls t210

    Total pot: t1530

    Preflop 3-bette ich nicht, weil ich oop keinen großen Pot mit AQ spielen will und ich wohl sowieso mindestens einen caller bekomme.
    Ich checke hier den flop, weil ich auf so nem board eigtl nichts donke und das board recht dry ist. Die Bet von BU calle ich nur, weil ich den Pot oop nicht zu groß machen will und lasse lieber noch schlechter made hands weiterbetten.

    Alles in allem finde ich die Line nicht so gut, weiß aber auch nicht wie ichs anders spielen soll. flop donken, um die Initiative zu bekommen oder c/r ?
    Was meint ihr ?

  • #2
    *Thread zu den Beispielhänden verschoben, nächstes mal bitte im richtigen Forenbereich posten* Dölli89

    Comment


    • #3
      Ich könnte mir vorstellen, den River noch etwas for Value zu raisen, ansonsten gefällt mir deine Line. 700-800 scheinen okay zu sein.

      Comment


      • #4
        ich finde die hand zu passive gespielt... Es gibt keine Board was dry ist bei sovielen spielern... auf dem Flop eien Donkbet um die Initiative zu bekommen finde ich besser... hier hast du fast nie eine Information was der eigentlich hat...
        Last edited by fadmin; 24-12-2009, 13:45.

        Comment


        • #5
          Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
          ich finde die hand zu passive gespielt... Es gibt keine Board was dry ist bei sovielen spielern...
          Doch, dieses.
          Die einzigen Draws sind 34 und 45 und selbst die haben nur sagenhafte 4 Outs.

          Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen
          auf dem Flop eien Donkbet um die Initiative zu bekommen finde ich besser... hier hast du fast nie eine Information was der eigentlich hat...
          Ne Donkbet mag ich wegen der Position zum Preflopraiser nicht. Da er direkt hinter dir sitzt sehe ich da auch viele schwächere Asse (mind. mal AJ, AT) isoraisen und dann bist du nicht wahnsinnig schlauer als vorher.
          daher würde ich auf jeden Fall checken, zumal du so den Vorteil der relativen Position ausnutzen kannst, denn wenn der Preflop-raiser eine (Conti)-Bet macht, beendest du die Wettrunde (kennst also alle Aktionen der Gegner).
          Nach der Bet des BU finde ich den Call nicht so schlecht, da du zum einen nun die schlechteste relative Position hast, und das Board so dry ist, dass es kein Poblem darstellt nur zu callen um zu sehen ob irgendwer der Gegner ein fancy slowplay veranstaltet hat.
          Den Turn würde ich aber check/raisen, da ich dem BU keine allzu starke Hand gebe (vermutlich ein mittleres A), und diese kleine Bet kann auch gut ein Versuch sein, günstig zum Showdown zu kommen.

          Comment


          • #6
            Den Turn würde ich aber check/raisen, da ich dem BU keine allzu starke Hand gebe (vermutlich ein mittleres A), und diese kleine Bet kann auch gut ein Versuch sein, günstig zum Showdown zu kommen.
            Sehe ich genauso. Nicht nur dass die turnbet so klein ist, sondern auch, dass du mit deiner Passivität am river einen check-behind geradezu provozierst und du von einem etwas schwächeren Spieler hier viel mehr value gegen sein vermutlich schwächeres A rausholen kannst.

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.