PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL5SH AQo

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL5SH AQo

    Guten Tag ich frage mich, ob hier der Turn richtig gespielt war und ob man am River folden sollte.



    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    UTG ($12.74)
    MP ($6.91)
    CO ($17.77)
    Button ($12.68)
    Hero (SB) ($12.36)
    BB ($6)

    Preflop: Hero is SB with A, Q
    UTG bets $0.15, MP calls $0.15, 1 fold, Button calls $0.15, Hero calls $0.13, 1 fold

    Flop: ($0.65) A, 6, 2 (4 players)
    Hero bets $0.44, 2 folds, Button calls $0.44

    Turn: ($1.53) 7 (2 players)
    Hero bets $0.99, Button raises to $2.20, Hero calls $1.21

    River: ($5.93) J (2 players)
    Hero checks, Button bets $3.15, Hero ???

    stats: 31/10/0.75/51Hände

    DANKE

  • #2
    Ship da Turn! As played musst du den River eigentlich folden. Aber den Turn musst du reinstellen. Top Pair, 2. best Kicker + NFD. No Brainer-Push!

    Comment


    • #3
      Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
      Ship da Turn! As played musst du den River eigentlich folden. Aber den Turn musst du reinstellen. Top Pair, 2. best Kicker + NFD. No Brainer-Push!
      auch für 250 BB?

      Comment


      • #4
        Instabroke auf dem Turn. Mal abgesehen davon, dass ich nicht verstehe wieso du AQs preflop in dem Spot nur callst. Was erhoffst du dir denn auf dem Flop zu treffen und das ganze auch noch oop?
        Wenn du preflop ein bisschen mehr investiert hättest, durche eine 3-bet beispielsweise, hättest du viel mehr Informationen über die Handstärke Villains.
        Den River würde ich bei dem Handverlauf sofort folden. Was schlägst du denn hier? Nicht mal AJ.

        Comment


        • #5
          Zitat von AreA cC Beitrag anzeigen
          auch für 250 BB?
          Wenn man nix gegen Varianz hat, jo.

          Comment


          • #6
            Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
            Wenn du preflop ein bisschen mehr investiert hättest, durche eine 3-bet beispielsweise, hättest du ....
            ..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

            Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....

            Comment


            • #7
              Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
              ..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

              Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....
              Um dann in der überwiegenden Mehrheit der Fälle folden zu müssen wenn man nicht trifft? Wie gesagt finde ich das zu weak. Aber vielleicht ist das auch nur eine Stilfrage.

              Comment


              • #8
                Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                ..dich super gegn eine, dich dominierende Range isolieren können. Da du auch niocts über die calling Raneg einer 3BET deines Gegners weißt, ist es immer von Vorteil einen großen Pott OOP mit einer Hand aufzubauen, die leicht dominiert ist.....

                Ich fidne es gibt gute Gründ ehier Pre nur zu callen.....
                gibt aber auch gute grüne hier zu raisen preflop. haben schon 2 gecallt und es liegt daher genug dead money im pot um zu raisen. kommt aber halt auch immer auf den utg raise an. wenn er sehr tight ist würde ich vielleicht sogar folden. weil hier gewinnen wir wohl eher die kleinen pötte und verlieren die großen!

                Comment


                • #9
                  Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
                  kommt aber halt auch immer auf den utg raise an.
                  Soo: der utg raiser war 29/5.5/0,64/72Hände
                  braucht ihr sonstz noch infos???

                  Wäre nett, wenn ihr mir mal kurz sagt, was ihr: im BB oder SB preflop 3-bettet und wann? Bis jetzt mache ich das nämlich nur mit AA-QQ und AKso gegen utg,MP raiser. Gegen BU/CU raiser auchmit JJ,TT.
                  Vll. auch mal mit AQs wenn der BU schon zum 1000mal meinen BB versuch zu stehlen, aber das ist dann schon echt die Ausnahme
                  Wie hoch setzt ihr die 3-bet an???

                  DANKE
                  Last edited by fadmin; 22-12-2009, 09:38.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von pichp01 Beitrag anzeigen
                    Soo: der utg raiser war 29/5.5/0,64/72Hände
                    braucht ihr sonstz noch infos???

                    Wäre nett, wenn ihr mir mal kurz sagt, was ihr: im BB oder SB preflop 3-bettet und wann? Bis jetzt mache ich das nämlich nur mit AA-QQ und AKso gegen utg,MP raiser. Gegen BU/CU raiser auchmit JJ,TT.
                    Vll. auch mal mit AQs wenn der BU schon zum 1000mal meinen BB versuch zu stehlen, aber das ist dann schon echt die Ausnahme
                    Wie hoch setzt ihr die 3-bet an???

                    DANKE
                    Der UTG raiser scheint mir hier sehr tight zu sein. Von daher scheint mir ne 3bet eher -ev zu sein.

                    Gegen Bu/co kannst du aufjedenfall viel lighter 3betten. Allerdings ist das sehr stakr gegner abhängig. Von daher wird dir hier niemand eine allgemein gültige regel geben können.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                      Um dann in der überwiegenden Mehrheit der Fälle folden zu müssen wenn man nicht trifft?
                      Ja und? Wo ist das Problem?
                      Foldest du hier 89s?
                      Die Hand hat wohl genug multiwaypotential, um hier zu calen.
                      Was machste denn, wenn deine 3BET gecallt wird und du, wie du schon richtig erkannt hast, in der MEHRHEIT NICHT TRIFFST?
                      Dann kannste auch nur Bet/folden oder check/folden.
                      Klasse! Dafür brauch ich in dem Spot nicht AQs.
                      Da kann ich auch A3 off für nehmen.


                      Und was machste auf ne 4BET`???
                      Dann kannste nämlich ma schön die Hand mcuken und hast dich selber mit ner Han daus dem Pott geraist, die voll viel Potential hat, nen guten Flop zu treffen.
                      In Form eines Two Pairs oder ne Draw Combo oder was weiß ich.

                      Für mich hat das NIX mit Weakness zu tun.
                      Im Gegenteil:
                      Die Hand ist eher einfacher zu spielen mit ner 3BET.
                      Aber ob einfacher immer ? BESSER ist, bezweifel ich mal.
                      Ihr habt doch alle nur Schiss nen Pott OOP ohne Initiative spielen zu müssen.
                      Nix für ungut, ich kann das auch nicht, aber das ist für mich der einzieg Grund für ne 3bET in der Hand.

                      Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
                      wenn er sehr tight ist würde ich vielleicht sogar folden. !
                      WTF???
                      Du hast nen Suited one-gapper und kriegst SUPER POD ODDS!
                      Was willste denn hier folden??
                      Du musst ja nicht auf TPair spielen.....
                      Last edited by fadmin; 23-12-2009, 00:12.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                        Ja und? Wo ist das Problem?
                        Foldest du hier 89s?
                        Die Hand hat wohl genug multiwaypotential, um hier zu calen.
                        Was machste denn, wenn deine 3BET gecallt wird und du, wie du schon richtig erkannt hast, in der MEHRHEIT NICHT TRIFFST?
                        Dann kannste auch nur Bet/folden oder check/folden.
                        Klasse! Dafür brauch ich in dem Spot nicht AQs.
                        Da kann ich auch A3 off für nehmen.
                        Man kann in dem Spot AQ doch nicht mit 89s vergleichen. Wenn man mit so "Funny Cards" hittet, hat man in der Regel immer Monster. Die Playability ist eine ganz einfache und stellt damit in diesem Spot genau das Gegenteil von AQ dar. AQ wird oft zu einer Onepairhand. Wenn wir auf dem Flop nun treffen sollten, könnten wir sehr wahrscheinlich dominated sein von irgendwelchen Monstern wie KK oder AA.


                        Und was machste auf ne 4BET`???
                        Dann kannste nämlich ma schön die Hand mcuken und hast dich selber mit ner Han daus dem Pott geraist, die voll viel Potential hat, nen guten Flop zu treffen.
                        In Form eines Two Pairs oder ne Draw Combo oder was weiß ich.
                        Auf eine 4bet ist das ein ganz easy fold. Unkompliziert, praktisch und einfach. Ich habe eben ein wenig investiert um zu schauen wo ich stehe mit meiner Hand (s. oben) in dem Fall. Das ist einer der wichtigsten Gründe fürs "betten" im Allgemeinen.
                        AQ ist wohl eine der Hände, die in so einem Spot am WENIGSTEN Potential hat. Entweder man trifft sein Pair und gewinnt einen kleinen Pot oder aber verliert einen riesigen, weil man preflop oop nicht richtig wusste, wie man die Handstärke werten soll.

                        In so einem Fall foldet oder aber raist mann. Alles andere wäre einfach schwach und unnötig.

                        Auf den Microlimits 3bette ich AQ sofort, sofern ich keinen Read auf Villain habe. Womit die manchmal ausrasten preflop ist ja nicht mehr feierlich. Geht er dann drüber, weiß ich wo ich stehe, foldet er sogar, habe ich auf unkomplizierte Art und Weise ein wenig Geld gewonnen. Ich sehe hier keinen Nachteil im 3betten der Hand. Im Gegenteil, es ist schlicht und ergreifend +ev.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          Wenn wir auf dem Flop nun treffen sollten, könnten wir sehr wahrscheinlich dominated sein von irgendwelchen Monstern wie KK oder AA.
                          Mit ner 3bet isolierst du dich aber gegen genau solche Hände und kommst dann in einem 3BET Pott schwereer von nem Treffer los, als wenn du hier nur callst.



                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          Ich habe eben ein wenig investiert um zu schauen wo ich stehe mit meiner Hand (s. oben) in dem Fall. Das ist einer der wichtigsten Gründe fürs "betten" im Allgemeinen.
                          Man bettet 4 value oder als bluff und nicht um zu sehen, "wo man steht"! Genau das ist nämlich weak!
                          Bist du auch wer von denen, die Preflop mit 99 callen, um dann IP ein 73J oder 728 Board gegen ne CBet zu raisen, um zu wissen, wo sie stehen????

                          BTW: Warum willste denn raissen? 4 value? Oder als Bluff?

                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          man trifft sein Pair und gewinnt einen kleinen Pot oder aber verliert einen riesigen,
                          Dir ist bewusst, dass man mit ner Suited Broadwayhand schon mehr Möglichkeiten bekommt, als ein Pair zu treffen ?
                          Dann guckst du dir eben die Action an und dann wandert noch eine Bet in den Pott mit ner onepair Hand und dann stehen die Zeichen auf Rückzuig....
                          Da komm ich immer noch billiger von Weg, als wenn ich hier 3 bette.
                          Weißt du was du bei den vielen Limpern für nen Pott Postfklop aufbaust??

                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          , habe ich auf unkomplizierte Art und Weise ein wenig Geld gewonnen. .
                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          Auf eine 4bet ist das ein ganz easy fold. Unkompliziert, praktisch und einfach. .
                          Naja... wenn es dir reicht möglichst unkompliziert ein wenig Geld zu gewinnen, dann kannst du hier raisen.


                          Dann beantworte mit aber mal dier Frage, warum du hier mit AQ 3bettest, aber nicht mit A3o oder ATo????

                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          Auf den Microlimits 3bette ich AQ sofort.
                          Warum? Weil deine FoldEquity so ungluablich hoch ist, bei nem Spieler ohen reads?

                          Zitat von Terbiyesiz Beitrag anzeigen
                          weil man preflop oop nicht richtig wusste, wie man die Handstärke werten soll.
                          ???? Was gibt es bei AQ schon groß einzuschätzen?
                          Last edited by fadmin; 23-12-2009, 07:55.

                          Comment


                          • #14
                            @crowsen ja dann dürfen wir aber halt nicht mit TP broke gehen. Wenn man postflop gut ist kann man callen, aber wenn man keine schweren entscheidungen will dann vielleicht folden.

                            Comment


                            • #15
                              Es ist wirklich eklig zu spielen OOP aber man muss einfach auch mal lernen, sich in solche Situationen zu begeben, sonst wird das eigene Spiel sich auch NIE weiterentwickeln.

                              Von daher halte ich auch Argumente wie :

                              - ist unkompliziert
                              - macht es einfacherer

                              für nicht wirklich ausschlaggebend.

                              Ich war früher auch der Meinung hier immer 3 betten zu müssen.
                              Genauso, wie ich der Meinung war, JJ immer 3betten zu müssen.
                              Eben weil das genau die Hände sind, wo man Postflop die Probleme hat, nicht genau zu wissen wo man steht.

                              Das lernt man aber nur, wenn man solche Spots beginnt zu spielen und sich der Herausforderung zu stellen.

                              Deshalb fand ich auch den Satz,. dass ein call hier "weak" ist, irgendwie unlogisch....

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.