PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL100 6max. - Overpair vs. Donkbet River

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL100 6max. - Overpair vs. Donkbet River

    PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Button ($262.80) SB ($136.50) BB ($103) Hero (UTG) ($100) MP ($121.35) CO ($94) Preflop: Hero is UTG with , Hero bets $3.50, 3 folds, SB calls $3, 1 fold Flop: ($8) , , (2 players) SB checks, Hero bets $5, SB calls $5 Turn: ($18) (2 players) SB checks, Hero bets $13, SB calls $13 River: ($44) (2 players) SB bets $35, Hero ??? Total pot: $114 | Rake: $3 Villian: 19/12/2 auf 42 Hände Call or Fold? Wie oft schau ich mir hier 2pair oder ein set an und wie oft nen geplatzen FD?

  • #2
    komscihe line von villain aber ich würde es für die odds glaube ich callen

    Comment


    • #3
      -

      Hast du Reads auf den SB? Ich würde hier ganz oft den Turn für Potcontrol checken, wenn Villain nicht unbedingt ein absolut fischiger Geselle ist.

      As played würde ich auf dem Papier diesen River callen, weil seine Range ziemlich polarisiert ist zwischen JT/J7/98/Set und busted Draw. Diese Hände halte ich aufgrund der Line (c/c twice) eher für unwahrscheinlich, am ehesten noch JT eben. Ohne Reads ist ein Call also vertretbar.

      [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

      Comment


      • #4
        Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
        Hast du Reads auf den SB? Ich würde hier ganz oft den Turn für Potcontrol checken, wenn Villain nicht unbedingt ein absolut fischiger Geselle ist.
        Also reads hatte ich bis dahin keine.

        Turn checken für Potcontrol? Ich denke da können aber eine menge Karten auf dem River kommen die ich nicht sehen möchte, oder?

        Comment


        • #5
          .

          Naja, geht weniger darum sondern mehr darum wieviele Bets du bekommst ohne vor eine schwere Entscheidung (wie die hier am River) gestellt zu werden.

          Gegen typische TAGs würde ich eben öfter den Turn behind checken. Wenn SB Fisch ist sind 3 Bets für Value natürlich obligatorisch.

          [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

          Comment


          • #6
            wow den turn würde ich gegen so ziemlich jeden Gegner contibetten und hätte vor deiner Aussage potcontrol als katastrophal bewertet. Ich hab aber auch ein sehr aggressives image was enorm hilft. Kannst du deinen Gedankengang ausführen?

            Comment


            • #7
              .

              Zitat von PeterParka Beitrag anzeigen
              wow den turn würde ich gegen so ziemlich jeden Gegner contibetten und hätte vor deiner Aussage potcontrol als katastrophal bewertet. Ich hab aber auch ein sehr aggressives image was enorm hilft. Kannst du deinen Gedankengang ausführen?
              Meine Aussage war vielleicht ein bisschen zu lapidar daher gesagt. Ich sagte ja aber auch, dass ich gegen viele nicht so fischige Gegner/TAGs "öfter" den Turn checken würde, nicht immer - das wäre eine Imbalance im Spiel, genau wie wenn du hier jedesmal den Turn betten würdest und niemals QQ in deiner Range hast wenn du den Turn checkst. Hängt wie gesgagt stark vom Gegner ab, daher fragte ich zunächst nach Reads. Eine Pokerhand kann man eigentlich nie bewerten ohne konkretere Reads. Gegen unknowns würde ich den Turn hier erstmal auch 100% betten.

              Generell hat ein Turncheck hier aber auch aus anderen Gründen seine Berechtigung.

              Ich weiss, dass ich von meinem Gegner nur 2 Streets Value bekomme (typischerweise tighte oder kompetente Leute), und die suche ich mir aus, wie es mir am besten passt

              Ich balance meine Turnchecks mit solchen, bei denen ich Hände aufgebe (kann zb viel besser Bluffs oder dünneren Value von weaker Hands am River extrahieren)

              Ich lasse mich von aggressiven Leuten nicht vor schwere Entscheidungen stellen, wenn sie den Turn c/r oder den River von vorn betten bzw. c/r (das ist aber obv nur anwendbar bei kompetenteren Gegnern, wenn diese dazu fähig sind)

              Edit: Je länger ich über den Spot nachdenke umso mehr kann ich drüber schreiben lol.
              Last edited by xflixx; 08-11-2009, 20:19.

              [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

              Comment


              • #8
                Zitat von xflixx Beitrag anzeigen

                Edit: Je länger ich über den Spot nachdenke umso mehr kann ich drüber schreiben lol.

                Mach nur, finde das sehr interessant und hilfreich

                Comment


                • #9
                  Zitat von xflixx Beitrag anzeigen
                  Ich balance meine Turnchecks mit solchen, bei denen ich Hände aufgebe (kann zb viel besser Bluffs oder dünneren Value von weaker Hands am River extrahieren)
                  Das klingt schon besser und leuchtet mir auch ein. Gegen unknown Gegner barrel ich da aber lieber den Turn (da hier auch noch viele mit FD callen) um einen check behind am River vorzubereiten. Gegen thinking Player würde ich dann aber wohl doch bet flop / check Turn / bet bzw. call Turn spielen.

                  Comment


                  • #10
                    um mal das Spiel nach der anderen Art zu spielen...
                    nachdem ich den Turn ebenfalls checke, was mach ich mit meinen Queens wenn ich am river 35$ reingepfeffert kriege?

                    Comment


                    • #11
                      wenn villain das selbe Verhältnis setzt wären es dann ja nur so 15$

                      easy call imo und falls villain checkt halt so 12 reinbarreln.
                      Aber wenn norman da auch mal air doublebarreln will und er nicht will das man ihn bei 2 barrelauf set oder air setzen kann ist es sicherlich ok da 2 barrels abzufeuern.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Poopzkid86 Beitrag anzeigen
                        um mal das Spiel nach der anderen Art zu spielen...
                        nachdem ich den Turn ebenfalls checke, was mach ich mit meinen Queens wenn ich am river 35$ reingepfeffert kriege?
                        Wenn du ne doppelte Pottsizebet callen sollst? Ich würds meist mucken.

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.