PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

66 pushen oder folden

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 66 pushen oder folden

    PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 300/600 Blinds 50 Ante (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    MP (t7544)
    CO (t2850)
    Button (t4095)
    SB (t3285)
    Hero (BB) (t3124)
    UTG (t3899)

    Hero's M: 2.60

    Preflop: Hero is BB with 6, 6
    2 folds, CO bets t1800, 2 folds,

    45er turbo.... was und warum macht der Hero?

    weitere infos noch 11 Spieler...
    Last edited by fadmin; 15-09-2009, 17:05.

  • #2
    Für mich ein Fold.

    Warum?

    CO hat sich committed, du wirst ihn mit einem Push nicht mehr aus der Hand drängen, zumindest wenn er mathematisch gebildet ist
    Also wirst du mit ziemlicher Sicherheit einen Coinflip spielen, unter Umständen bist du sogar durch ein höheres Pocket dominiert.
    IdR sind 2-3BB Raises von Short stacked Spielern mit Vorsicht zu genießen ... eine "schwächere" Hand würde er (als denkender) Spieler selber pushen.

    Dein Stack ist noch hoch genug, um selbst nach dem Posten des SB genügend Chips für einen eigenen open Push mit Fold Equity zu haben.

    Comment


    • #3
      was sind denn die payouts? aba aprinzipieel ist ein fold hier nicht verkehrt, da du hier quasi nur dei frage stellst allin odr fold, da deine foldequity hier sicher 0,0001% sien wird.

      gge die range an händen die du dann läufst bist du oft am flippen, aber auch oft sehr weit hinten und selten vorne.
      ich denke auch dass es günstiger ist auf einen push-spot mit foldequity zu warten (zb any2 ausm sb nächste hand), da ja alle recht short sind

      Comment


      • #4
        1200 dead money (Blins+Antes)


        CO ca. 2.2 M (riesen pushing range)

        hero hat eim pocket pair (sind doch fast die nuts) und müsste wenn er 66 folded in den bigstck first in any two reinppushen und wahrscheinlich doch eher in der nächsten hand wieder nur einen anderen push callen, da alle in der push und fold Phase sind


        weitere Meinungen erwünscht... da geht noch was

        Comment


        • #5
          schon klar ... aber er pusht ja nicht, sondern raist nur 3BB ... committed sich bei seinem Reststack also selbst.

          Auf den niedrigeren Limits macht das (vorausgesetzt er ist kein Vollfish) idR eine stärkere Hand.

          Comment


          • #6
            Im ersten Moment würde ich sagen Push, dann habe ich mir doch mal die Mühe gemacht es durchzurechnen.
            Da ich nicht davon ausgehe, daß der CO noch foldet, muss ich 2850 nachzahlen um einen Pot von 6900 zu gewinnen also etwa 41%.
            Wenn ich jetzt die Range eingrenzen soll würde ich sagen er hat
            zu 40% 2 Overcards,
            zu 40% ein Overpair
            und zu 20% eine Hand wie A5 oder 44.
            Gegen diese Range habe ich etwa 42% Gewinnchance, ein Push ist also gerade so gerechtfertigt.
            Allerdings sind 40% für ein Overpair imo ziemlich hoch angesetzt so das der Push auch mathematisch eher klarer wird.

            Comment


            • #7
              Danke.

              ja fold equity würde ich ihm auch nicht mehr geben... evt ist das jemand der mit push und fold phase nix anfangen kann und standartmäßig 3BB raist bis zum bitteren ende....

              setzt du die 40 % willkürlich für overpair oder overcards an?

              gibt es etwas wie holdemresouce.com (nash gleichgewicht) für MTT SnG?

              evt gibt es noch ein oder mehr 45er tubo experten...Auflösung kommt heute abend wenn noch eine gute Antwort sonst morgen...

              Comment


              • #8
                Für mich ein definitiver Push.

                1-Shorthanded

                2.Wir suchen mit der Hand quasi einen Coinflip,da in den late stages nur selten etwas wie aa gegen kk für stacks passiert sondern eher etwas wie k9 gegen a4 also haben wir da gegen den größten teil seiner range sogar noch einen (geringen) Vorteil

                3.Du hast nur noch 5-6 BB und shorthanded kommen die Blinds sehr sehr schnelll

                4.Mit nem verdopptelten Stack spielt sich das ganze mit 6.5-7K Chips am Finaltable doch schon gewaltig einfacher

                5.Wenn du denn foldest aber den final table trotzdem erreichen solltest bist du definitiver shortstack und das ganze spielt sich ziemlich mies.

                --> Ich denke,dass der Co hier definitiv stealen will,da auf den Micros mit Premiumhänden eher mal in solchen Situationen 2 statt 3BB geraist werden.
                Ebenfalls sind die Leute auf den Micro-Sngs auf der Bubble MEGA! money scared daher würde sich auch erklären warum er versucht eventuell noch ein paar chips behind zu haben obwohl er comitted ist.


                Just my 2cents

                Würd mich über eure Meinung dazu ebenfalls freuen

                Comment


                • #9
                  Danke für deinen Beitrag ja ich stimme dir absolut zu. Insbesondere dein zweiter Punkt ist ausschlagsgebend. Ich hab es auch so gespielt und hatte einen coinflip. ich denke das hier von den anderen sehr viel gepusht wird und hab absolut nichts gegen ein coinflip in der Situation insbesondere wegen den 1200 $ blinds und ante... was fast mehr als ein drittel meines Stacks ist. Trotzdem hab ich kurzzeitig mal überlegt ob ich hätte einen Fold finden können... konnte ich meiner Meinung nicht in der Situation.

                  Danke für eure Meinungen
                  Last edited by fadmin; 16-09-2009, 17:23.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Miles45 Beitrag anzeigen

                    setzt du die 40 % willkürlich für overpair oder overcards an?

                    :
                    Nicht unbedingt willkürlich, ist aber nur eine Beispielrechnung.
                    Warscheinlich wirst Du hier zu 60-70% gegen Overcards spielen, manchmal versucht er aber auch einen Steal mit 32o. Wichtig an der Rechnung ist eigentlich nur das Du hier maximal zu 40% in ein Overpair rennst um den Push profitabel zu machen. Meine Erfahrung sagt mir das es eher weniger als 40% sind.

                    Comment


                    • #11
                      Habs jetzt mal per SnG Wiz analysiert ... ohne Future Game Simulation und natürlich nur für den einen Tisch ... ist aber sowieso aussagekräftig genug.

                      Selbst wenn ich den Raiser als sehr tight einstufe und ihm nur 10%+ Handrange für sein Raise gebe, bleibt es immer noch ein Push.

                      Muss demnach meine erste Einschätzung korrigieren und mich 1$Guaranteed anschließen.

                      Comment


                      • #12
                        Warscheinlich wirst Du hier zu 60-70% gegen Overcards spielen, manchmal versucht er aber auch einen Steal mit 32o.
                        Wobei der steal mit 32o wohl eher ein all-in sein sollte.

                        Anyway: Schau dir deinen stack

                        Das pay out ist in diesen SnGs so angelegt, dass du praktisch keinen großen Sprung machen kannst, wenn du nicht mindestens die Top 3 erreichst.

                        Aufgrund der Tatsache, dass dein stack schon so klein ist und dass du hier 6-handed durch folden ganz schnell deinen ganzen stack wegblindest und du die Top 3 mindestens erreichen musst, um hier einen relativ großen Gewinn zu bekommen, ist das zu

                        1000%!!!!!!!!!!!!!

                        ein PUSH!!!


                        Btw.:

                        Wenn ich jetzt die Range eingrenzen soll würde ich sagen er hat
                        zu 40% 2 Overcards,
                        zu 40% ein Overpair
                        und zu 20% eine Hand wie A5 oder 44.
                        Die 40% für das Overpair gebe ich villain bei diesen stacks definitiv nicht, selbst auf einem weak tighten limit. Ich sehe mich hier fast immer flippen, nur manchmal 70/30 oder 20/80.

                        Edit: Man sollte auch nicht vergessen, dass es ein Turbo ist.

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.