PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

ROI auf 1.10$ 45 mann turniere

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • ROI auf 1.10$ 45 mann turniere

    hey denkt ihr ein roi von 40-50% ist auf diesen turnieren gut möglich... vom können mache ich mir da keine gedanken aber gibt es jemanden der damit shcon erfahrungen hat?

  • #2
    na klar ist das möglich, da es turbo ist sollte man sihc halt mit pushes und icm auskennen, probiers doch aus, du scheinst ja irgendwie erfahrung zu haben...

    warum fragst du sowas überhaupt?

    Comment


    • #3
      Ich hab die vor ein paar Wochen zum Bankrollbuilding gespielt und hatte 37% Roi mit 35tabling, allerdings nur auf knapp 800 Turniere.

      Mit 20-24 Tischen sollte ein geübter Spieler auf etwas über 40 kommen können, 50 wird kaum möglich sein, sind halt immernoch Turbo-Donkaments.
      Last edited by fadmin; 10-09-2009, 12:01.

      Comment


      • #4
        Okay danke für die antworten
        ich frage da ich vielleicht auch etwas auscashen will und dann mit diesen turnieren ein schnelles bankroll rebuilding betreiben... gedacht hatte ich da auch an 20-30 tabling^^

        Comment


        • #5
          Zitat von PlaQ Beitrag anzeigen
          Ich hab die vor ein paar Wochen zum Bankrollbuilding gespielt und hatte 37% Roi mit 35tabling, allerdings nur auf knapp 800 Turniere.

          Mit 20-24 Tischen sollte ein geübter Spieler auf etwas über 40 kommen können, 50 wird kaum möglich sein, sind halt immernoch Turbo-Donkaments.
          die 1,10$ 45man sngs sind ultra soft, ist zwar ein bieschen her das ich die gespielt hab, hatte aber eine roi von über 150%.
          Ich behaubte mal frech, das ich die momentan sogar mit einer roi von über 200% schlagen würde.

          Comment


          • #6
            klar... warum nicht mehr 300% oder 400% oder 500%....

            wenn du die mit 200 % schlagen würdest... hättest du den gleichen ROI wie wenn du die 20 $ SnG´s mit 10% schlägst...lol

            ich wette 5 Gummibärchen , dass du 1000 stück niemals mit 150 % roi spielst....
            Last edited by fadmin; 10-09-2009, 18:06.

            Comment


            • #7
              Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
              die 1,10$ 45man sngs sind ultra soft, ist zwar ein bieschen her das ich die gespielt hab, hatte aber eine roi von über 150%.
              Ich behaubte mal frech, das ich die momentan sogar mit einer roi von über 200% schlagen würde.

              Ich nehme mal an du sprichst von den nonTurbos, und selbst da sind 200% utopisch.

              Auf turbos ist irgendwo zwischen 40 und 50% defnitiv Schluss. Es gibt Leute die näher an der Optimallinie für MTT SnGs spielen als ich, aber nicht für das 5fache meines ROIs. Das ist keine Eitelkeit, das ist einfach mathematik.


              Auf den 25c nonTurbos (45 und 90 Mann) hatte ich etwas über 100%auf 300 Turniere, ich nehme mal an dass sich da der $1 und 25c Bereich nicht viel nehmen. Aber 200? evtl. vielleicht auf den 90Mann nonTurbo 25c Turnieren, aber in einem 45 Mann Teilnehmerfeld nur schwer zu erreichen.

              Comment


              • #8
                50%, 40% usw... uiuiui...hört sich echt gut an...
                Wollte mal fragen ob man bei einem ROI von 10-15% (auf 500 Turniere) auch schon das Level 45er 1,10 nachhaltig geschlagen hat oder ist der ROI zu schlecht dafür??

                Comment


                • #9
                  Ich habe auch so einen Roi auf den 1,10-ern, und zwar auf einer noch größeren Samplesize. Nebenbei zu bemerken ist, dass ich nur nach Gefühl und einem Mindestmaß an Pokertheorie gespielt habe. Also mit einer ganzer Menge Leaks gezockt, und trotzdem ging es. Mittlerweile versuche ich sie wesentlich besser ausgebildet zu zocken, und ziehe dann später die Bilanz. Ich würde jetzt spontan sagen, dass Aufgrund extremer Varianz bei den Turbos dein ROI nicht 100%-ig aussagekräftig ist. 500 SitNGos geben trotzdem ungefähr die Richtung vor. Da ist jetzt nur meine Einschätzung und reine Spekulation: Du wirst diese Turniere langfristig schlagen können, aber es reicht noch nicht um die nächste Stufe (3,25-er) zu nehmen. Die Unterschiede sind zwar nicht unbedingt extrem. Aber trotzdem tümmeln sich da wesentlich mehr Regs und Massgrinders, auch manch einer Goldstar und Supernova, und das Niveau ist dennoch ein wenig stärker.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von muckipedia Beitrag anzeigen
                    50%, 40% usw... uiuiui...hört sich echt gut an...
                    Wollte mal fragen ob man bei einem ROI von 10-15% (auf 500 Turniere) auch schon das Level 45er 1,10 nachhaltig geschlagen hat oder ist der ROI zu schlecht dafür??



                    Naja, wenn du etwa 2000 gespielt hast und diesen ROI hast dann schlägst du das Limit wohl, nur die Frage ist ob es Sinn macht die 3er zu spielen.

                    Der Sprung von den 1ern auf die 3er ist schon spürbar, auf den Dreiern wird zwar auch viel zu lose gecallt und tight gepushed, aber im Schnitt hat wohl so das halbe Starterfeld zumindest eine grobe Vorstellung von SnG Strategie, was sich in der Varianz schon niederschlägt.

                    Dass das niemand falsch versteht, die sind grundsätzlich sehr gut schlagbar, aber wenn du "nur" knapp über 15% auf den 1ern kann es dir auf den 3ern passieren dass du erstmal break-even spielst, 10% ROI verlierst du bei dem Schritt auf jeden Fall.

                    Comment


                    • #11
                      ok...danke für die Antworten...
                      was würdet ihr mir denn dann empfehlen, wie ich weiter machen soll.
                      Die BR für die 3er hab ich, würde aber aufgrund eurer Aussagen damit erstmal warten...

                      Comment


                      • #12
                        offtopic,aber wollte deswegen keinen neunen fred aufmachen:
                        hab gerad ca. 400$ auf der roll und bin am überlegen, ob ich die 6,50$ 9er turbo oder die 3,25$ 45er turbo zock...brauch ja bei den 3,25ern mindestens doppelte ROI, aber ist das grundsätzlich realistisch,dass ein spieler ,der mtt`s und stt`s so ziemlich gleichgut verstanden hat im longrun bei den mtt`s (45er)diesen doppelten ROI auch erreicht? jemand erfahrung damit?

                        Comment


                        • #13
                          Wenn du auf den 6.50 stts mit 10% roi runnst dann ist es sicherlich möglich bei den 3.25 mtts mit 20% zu runnen... aber wenn du bei den stts 20% hast sollte es schon schwer sein bei den mtts 40% zu bekommen ich denke man kommt bei den 3.25 so auf 20-30 %. Allerdings kannste die 45er IMO besser multitablen also schaue halt wie viele tische du spielen würdest bei den varianten und dann rechne fleissig:P

                          Comment

                          Working...
                          X

                          X Informationen zu Cookies

                          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.