PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25 6max AQs im 3bet pot

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25 6max AQs im 3bet pot

    Heyy villain tight passiv mit 15/6/3 (78 Hände) oder so PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop SB ($25.10) BB ($30.60) UTG ($39.70) Hero (MP) ($52.90) CO ($15.15) Button ($14.90) Preflop: Hero is MP with , 1 fold, Hero bets $1, 2 folds, SB raises to $3.50, 1 fold, Hero calls $2.50 Prflop hab ich mich mal zu call überwunden. Aber auch nur weils suited war. Hier schon folden oder 4bet/fold Flop: ($7.25) , , (2 players) SB bets $5, Hero calls $5 Ok, pf 3bet mit AQ gecallt und TPTK getroffen. Call it down. Turn: ($17.25) (2 players) SB checks, Hero checks Denke easy check behind um am River noch value zu bekommen. River: ($17.25) (2 players) SB checks, Hero bets $5.50, SB raises to $16.60 (All-In), Hero Gesagt...getan ABER was ist das? Villain pusht am River nach turn und river check, wat??? Denke für ein Call spricht, dass erstens wir nen busted FD oder Straight draw haben könnten und den bluffen könnten. Zudem spricht das gleich für Villain. Er könnte hier auch seine busted Draws ( )am river pushen, weil unsere Bet so weak aussieht. Zudem könnte Hero den J gut zum bluffen benutzen. Mit der liegenden Q und J könnte Hero Villain von TT etc runterbluffen wollen. Ein fold einfach weil dir line eig super stark aussieht. Aber checkt Villain seine AA am turn und river zu uns??

  • #2
    Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
    Draws ( )am river pushen, weil unsere Bet so weak aussieht.
    Wie hat er dir denn dein Ass geklaut? Ich spiel das wie du, nur check ich am River behind, weil keine Value mehr bekomme von schlechteren Händen. Ev. bet/call ich den Turn.

    Comment


    • #3
      aber wenn du den Turn bet/callst dann liegt doch am river auch noch value oder nicht?
      Nur weil du am Turn noch n FD hast. Und wenn die marie reingeht hast du meinstens nur noch die FD-outs.
      Am river kannste immerhin noch bet/fold spielen.

      Comment


      • #4
        Denke für ein Call spricht, dass erstens wir nen busted FD oder Straight draw haben könnten und den bluffen könnten.
        Mit welchem Sinn sollte er dann check/raise spielen und nicht check/call?
        Zudem könnte Hero den J gut zum bluffen benutzen. Mit der liegenden Q und J könnte Hero Villain von TT etc runterbluffen wollen.
        Mit welchem Sinn sollte er dann check/raise spielen und nicht check/call?
        Er könnte hier auch seine busted Draws ( )am river pushen, weil unsere Bet so weak aussieht.
        Mal abgesehen davon, dass er Villain hier wahrscheinlich nur extrem selten (bei PokerStars absolut nie) hat, hast du die Antwort auf diese Frage eigentlich schon weiter oben gegeben:
        Zitat von PillePalle63 Beitrag anzeigen
        villain tight passiv
        Um hier aus deiner Sicht den River in so einer Größe zu betten, müsstest du ihm als Grundvorraussetzung zutrauen, preflop KQ/TT zu 3betten. Das sind die einzigen beiden Hände mit denen er eine kleine Bet evtl. bezahlt. Wenn er die Tendenz zur Callingstation hat, selten vielleicht mal AK. Um ihn aus einem Splitpot oder von einer besseren Hand zu drängen ist die Bet sicherlich zu klein. Aber evtl. hast du andere Gedanken zur Riverbet und deren Größe? Allgemein sollte man sich Gedanken machen, ob man bei einem SPR von kleiner 1 Bet/Fold spielen sollte, wenn man Showdown Value hat.

        Comment


        • #5
          Ich bet/calle den Turn und folde as played den River. Er wird hier meistens QJ, 99, JJ haben so etwas denke ich.

          Comment


          • #6
            Wenn Villain uns am Turn c/raised dann sind wir zu 100% beat und mit nem FD am turn will ich au nicht reinstellen.

            Comment


            • #7
              Öh, dann folde pre.

              Comment


              • #8
                Was er erwartest du auch. So viele Asse dominierst du nicht von ihm. Und wenn du hittest, dann liegt halt ne Overcard aufm Boad (wenn er so JJ hat) und die kriegst wenig action. Er wird den Turn halt fast nie c/r denke ich.

                Am Turn repräsentiert er halt sowas wie AK, JJ, TT. Er kann nicht second barrlen, da darin kein value liegt, aber er könnte z. B. c/c spielen, da er noch glaubt, sein JJ ist noch gut.

                Comment


                • #9
                  .

                  Gegen so einen Villain folde ich pre, trotz soootedness.

                  Shove einfach den Turn. Er sieht nicht nach KK-AA aus, QQ ist unlikely, nen Shove erspart uns einen ekligen River zu sehen, und vlt herocallt er mit JJ. Hier zwingt uns einfach der große Pot, Action zu nehmen weil wir das Geld (when behind) dann auch noch mit guter Equity reinbekommen und nicht am River noch komisch dastehen.

                  [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

                  Comment


                  • #10
                    Ich bin jetzt zu faul das durchzurechnen, aber haben wir am Turn gegen seine Range nicht soviel Equity, dass wir nur relativ wenig FE brauchen um einen Shove +EV zu machen?

                    Comment

                    Working...
                    X

                    X Informationen zu Cookies

                    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.