PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25 FR BSS - AKs

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25 FR BSS - AKs

    Bin Newbie in der BSS und würde mal gern eure Meinung dazu hören! Meine Gedankengänge stehen in blau dabei... UTG ist unknown PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com UTG+1 ($15) MP1 ($23.90) MP2 ($28.40) MP3 ($24.75) CO ($16.30) Button ($25.50) Hero (SB) ($73.90) BB ($26.65) UTG ($83.60) Preflop: Hero is SB with , UTG calls $0.25, UTG+1 bets $1, 1 fold, MP2 calls $1, 3 folds, Hero raises to $5.25, 1 fold, UTG calls $5, 2 folds Ich denke meine 3Bet ist auch in der Höhe so ok oder? Evtl. noch höher betten? Flop: ($12.75) , , (2 players) Hero checks, UTG bets $2.50, Hero raises to $10, UTG calls $7.50 Guter Flop für mich. TPTK + Nut Flush Draw Bei seinem Call Pre Flop gebe ich ihm eigentlich nur noch Pockets (weil wir beide so deep sind) und evtl. noch AK. Check, weil ich von ihm eine Bet will und nach seinem Minraise gehe ich ordentlich drüber. Turn: ($32.75) (2 players) Hero bets $15, UTG calls $15 Ab hier war ich komplett neben der Spur. Keine Ahnung warum ich hier halbe Potsize setze! Wenn ich bette muss ich doch höher ansetzen oder? Oder doch nur checken. Was kann er hier noch haben? Set? FD? Mit AK kann er da das Reraise doch nicht mehr wirklich callen oder? River: ($62.75) (2 players) Hero bets $24, 1 fold Am River war ich mir dann wieder ziemlich sicher vorne zu sein und wollte ihn mit der relativ kleinen Bet noch in den Pot locken. Soll ich hier lieber shoven oder doch checken, um ihn noch mal betten zu lassen? Wenn er natürlich sein Set (bzw. dann FH) nur runtergecallt hat bin ich im Arsch. Aber ein Set hätte er doch am Flop noch raisen müssen um gegen den FD zu protekten oder? Total pot: $62.75 | Rake: $3 Fragen über Fragen...Aber so sollte es ja auch bei nem Newbie sein
    Last edited by fadmin; 29-08-2009, 19:30.

  • #2
    am flop würde ich mir denken, dass du gegen nen donk spielst der keine qq folden kann, wenn er dann aber turn bezahlt, kanns eigentlich nur noch mit set sein, wobei er da eigentlich shoven müsste... evtl. hält er dann ne hand wie j9 kreuz??? keine ahnung, wäre jedenfalls ein seltsamer preflop call.

    ich würd, nachdem er dein flopraise callt den turn shoven und gucken was passiert...
    alles in allem mehr als seltsam von dem typ gespielt, wüsste gern mal was er da hatte:-)

    Comment


    • #3
      Genrell finde ich die Hand schon gut gespielt, nur habe ich Verbesserungsvorschläge für die betgrößen:


      Pre reraist du mehr als 5fach... finde das zu hoch.
      Normalerweise reraist man ja 3xraisegröße. Bei einem Limper kann man ruhig noch 2-4 BB drauflegen (also 3,50$-4,00$). Ist aber nicht so gravierend...



      Flop ist imo sehr gut. Gegen ein reraise hätte ich gepusht. wir wollen diese Hand ja möglichst am Flop/Turn all in bekommen imo.

      Turn ist etwas komisch^^... hätte da so 22$-25$ geboten.

      Dann River halber Pot bieten und nh!


      andere Möglichkeit wäre gewesen, den Turn nochmal zu checkraisen. Aber dazu bräcute man Stats/reads um sicher sein zu können dass er bietet.
      Last edited by fadmin; 29-08-2009, 22:06.

      Comment


      • #4
        Zitat von Stubbikoenig Beitrag anzeigen
        ich würd, nachdem er dein flopraise callt den turn shoven und gucken was passiert...
        )
        WTF
        was soll das bringen?die beiden sind eff. 300bb deep
        die 2d am Turn is ne komplette brick, blanker gehts nicht mehr
        was soll der denn am turn callen was wir beat haben wenn wir hier overshoven?
        Wenn wir nen Call beim Overshove kriegen laufen wir hier gegen TopTwo,Sets, es callt aber wirklich keine einzige Hand die wir beat haben

        Comment


        • #5
          ich setz ihn hier auf nen draw! und denken das man mit nem turnshove das maximale rausholen kann. wenn man dann doch gegen set läuft bleiben wenigstens noch paar outs...

          Comment


          • #6
            Preflop find ich gut. Ich Squeeze da auch so $4.50-$5.50 (je nachdem, wie gerne Villain coldcallt)

            Flop gefällt mir auch. Find hier gut, dass du gleich ordentlich raist (könnte auch noch ein wenig mehr sein) - schliesslich hast du ein Monster und willst ausbezahlt werden.
            Wenn Villain nochmals drüber gehen sollte gehts natürlich rein, da du selbst im Worst-case (Gegner hat ein Set) mit deinen 30% nicht mehr rauskommst (du spielst schliesslich gegen eine Range und da kann es durchaus sein, dass Villain hier auch mal nur mit TP, Overpair oder Draw broke geht).

            Turn musst du dann aber höher betten. Denke hätte da so $25 geboten.
            c/r find ich hier gar nicht gut, v.a. gegen Unknown. Er wird sich hier meist den cb mit schlechteren Händen/Draws nehmen und nur noch mit besseren betten --> longterm EV-

            As played bette ich den River so 1/2 Pot. Das dumme ist eben, dass nach deiner Turnbet ein Shove doch recht stark ist - wäre die Turnbet grösser gewesen hättest du easy reinstellen können.
            Trotzdem will ich auch hier mehr betten aus dem selben Grund wie am Turn: gegen bessere Hände gehts eh rein und damit ist es longterm profitabler, wenn Villain hier auch mit schlechteren Händen mehr zahlen muss...
            Last edited by fadmin; 30-08-2009, 01:06.

            Comment


            • #7
              Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
              Turn musst du dann aber höher betten. Denke hätte da so $25 geboten.
              c/r find ich hier gar nicht gut, v.a. gegen Unknown. Er wird sich hier meist den cb mit schlechteren Händen/Draws nehmen und nur noch mit besseren betten --> longterm EV-
              Hab am Turn doch gebettet?! Halt nur halbe Potsize, hast Du Dich da vertan? Meintest du vielleicht den c/r am Flop?

              Comment


              • #8
                Zitat von Sunnymatrix Beitrag anzeigen
                Bei seinem Call Pre Flop gebe ich ihm eigentlich nur noch Pockets (weil wir beide so deep sind) und evtl. noch AK.
                Grade weil ihr so deep seid, kann er hier trotz deiner großen 3Bet eine weitere Range callen, z.B. SCs.

                nach seinem Minraise gehe ich ordentlich drüber.
                Naja, du raised nichtmal halben Pot und er bekommt für den Call 3,x:1. Das ist wohl einer der wenigen Flops auf denen ich auch so super deep mit AK um den Stack spielen würde. Weniger als 30% Equity haben wir nichtmal gegen die beiden realistischen Sets und wir flippen quasi gegen AA.

                Die Betsize am Turn ist in der Tat nicht so der Hit. Hier würde ich eher dazu tendieren den Pot zu kontrollieren (was OOP obv. schwierig ist) als ihn auf eine Größe zu bringen bei der wir ziemlich alt aussehen, wenn er shoved. Wenn man immernoch um den Stack spielen will (was mit TPTK "mutig" ist, trotz Draw) bettet man größer und called wenn er shoved.

                Der River improved uns nur gegen exakt eine Hand (AA) und ändert ansonsten gar nichts. Wenn er uns vorher hatte, hat er uns immernoch.

                Aber eine ganz allgemeine Frage: Wie kann UTG unknown sein? Ihr sitzt 300BB deep an einem Tisch, hatte er seinen Stack schon als du vor 5 Händen gejoined und dann direkt 2mal aufgedoppelt hast?

                Comment


                • #9
                  Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
                  ...
                  #2

                  Bin ebenfalls der Meinung das Villian hier ein sehr große Range IP spielen kann. Daher würde ich Pre etwas weniger betten, da dann auch die obligatorische CBet etwas niedriger ausfällt oder gibst Du die Hand auf wenn Du nichts hittest?

                  Den Flop finde ich für NL25 zu 'kreativ' gespielt. Zum einen welche Hände spielen auf einem so drawlastigen Board eine C/R-Line? Was wolltest Du damit repräsentieren?
                  Zum anderen, wenn Du hier um Stacks spielen willst, bekommst Du das Geld eher mit einer Bet/Shove Line auf dem Flop rein.

                  As played finde ich wie BigS die Raisegröße auf dem Flop nicht gut, weil Du bei den Odds von Villain keine aussagekräftige Antwort bekommst und es einfach zuviele Karten gibt, die mir auf dem Turn nicht gefallen (7-Q/A in nicht Kreuz).

                  Auf dem Turn gebe ich Villain eher nen Draw als ne starke Madehand, die er auf dem Flop hätte Protecten müssen. Von Daher finde ich hier 1/2 Bet ganz gut.

                  Auf dem River sehe ich ausser missplayed Aces keine andere Hand von der wir Value bekommen und würde definitiv C/C for bluffinduce bevorzugen.

                  Welchen Plan hattest Du auf dem Flop eigendlich für Turn und River?


                  PS.: Ich muss gleich mal schauen, dass ich Deine SSS stats aus meiner DB rausschmeisse Du läust bei mir über 1,5k Hände mit sehr strangen Stats ...

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Sunnymatrix Beitrag anzeigen
                    Hab am Turn doch gebettet?! Halt nur halbe Potsize, hast Du Dich da vertan? Meintest du vielleicht den c/r am Flop?
                    hmm... hab da wohl was falsch verstanden bei deinen Gedanken hier:
                    Zitat von Sunnymatrix Beitrag anzeigen
                    Ab hier war ich komplett neben der Spur. Keine Ahnung warum ich hier halbe Potsize setze! Wenn ich bette muss ich doch höher ansetzen oder? Oder doch nur checken.
                    Dachte, du wolltest hier c/raisen, um evtl noch Value aus schlechteren Händen zu bekommen.
                    Bloss checken find ich allerdings nicht gut: wenn Villain eine bessere Hand hat, bettet er den Turn meist (=er bekommt mehr Value von uns), wenn wir jedoch vorne sind bzw er einen Draw hat, wird er sich oft die Freecard nehmen, wodurch wir nur noch Geld in den Pot bekommen, wenn er sich verbessert.
                    D.h. wir verlieren longterm noch mehr, da wir ihn gratis drawen lassen und wir selbst keine wirklichen Outs haben

                    Und aus demselben Grund (Villain checkt behind mit schlechteren Händen) wollte ich im letzten Post sagen, dass mir 'deine' Idee hier c/r zu spielen nicht gefällt...

                    Naja, auf jeden Fall weisst du nun auch, was ich vom checken halte

                    Comment

                    Working...
                    X

                    X Informationen zu Cookies

                    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.