PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL 200 FR: bottomset linecheck plz

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL 200 FR: bottomset linecheck plz

    PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop UTG ($284.95) UTG+1 ($103) MP1 ($282) MP2 ($200) CO ($306.35) Reg 15/9,5/4->F9,5/T1,5/R1,0 cbetf 71, c/r-flop 17,65 moelmer (Button) ($233.85) SB ($312.05) BB ($200) Preflop: moelmer is Button with , 4 folds, CO bets $7, moelmer calls $7, 2 folds Flop: ($17) , , (2 players) CO checks, moelmer bets $12, CO raises to $30, moelmer calls $18 Turn: ($77) (2 players) CO checks, moelmer bets $50, CO calls $50 River: ($177) (2 players) CO checks, moelmer bets $100 Geht die line so i.O.? Oder liegt da noch value? Preflop endscheide ich mich zum CC auf setvalue, da die Blinds nicht besonders viel am Squeezen sind villain pre 93% auf eine 3-bet folded und ich ihn in letzter zeit schon öfter ge3bettet habe. Der flop kommt ziemlich gut für mich und ich wunder mich, dass er nicht cbettet. Also etwa 2/3psb. Sein c/r sieht für mich endweder nach trash oder QQ/KK/AA aus, ggf. TPTK. Einen FD geb ich ihm nicht, da geh ich von einem gößeren c/r aus. Plan ist natürlich so viel Geld wie möglich reinzubekommen, aber noch Value von Händen zu kriegen die ich dominiere. Also call ich das c/r mit dem plan jede bet am turn die größer als 2/3psb ist zu callen und alles was kleiner ist zu minraisen, um am River alles reinzubekommen. Am Turn checkt er zu meiner Überraschung und ich spiel mit dem Gedanken, ob er nicht doch nen FD hat und den kleinen c/r für nen günstigen river gemacht hat. Also wieder 2/3psb, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob man hier mehr raisen kann? Ich würde zwar ohne overbet am river alles reinbekommen, bin mir aber nicht sicher, ob er nochmal callt. River ist jetzt für mich das schwierigste. Der Pot ist bei 177$ und ich hab noch 146$. Sein wtsd ist mit 20 zeimlich klein aber nach 520 Händen noch nicht wirklich aussagekräftig. Ich entschließe mich nicht zu pushen und etwas mehr als 1/2psb zu betten und bete , dass er mit TPTK, AA/KK noch callt. Sind die Gedanken nachzuvollziehen? Bzw. macht das Sinn?

  • #2
    Er darf am River fast jedes dritte Mal gegen einen Shove folden mit einer Hand, die die 100$ Bet gecalled hätte und muss Odds-technisch nur in ca. 31% der Fälle gegen Shove gut sein im Vergleich zu 26% bei der 100$ Bet.

    Denke mathematisch gesehen ist Shove > 100$ vom EV, bleibt nur die Frage nach der psychologischen Seite. Für manche Leute sieht der Push hier stärker aus als die 100$ Bet, für andere sehen 100$ viel zu sehr nach Valuebet aus im Vergleich zum Shove.

    Ich würde wohl am Turn 55$ setzen und dann am River die verbliebenen 141$ in den 187$ Pot. Ansonsten spiele ich die Hand genauso. Am Flop nochmal drüber gehen finde ich nicht gut, da folden wir super viele Hände raus, von denen wir ansonsten evtl. noch Value bekommen.

    Comment

    Working...
    X

    X Informationen zu Cookies

    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.