PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL50 109s 2Pair gefloppt / Turnaction

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL50 109s 2Pair gefloppt / Turnaction

    saw flop Hero (CO) ($50) Button ($49.75) SB ($49.50) BB ($69.80) UTG ($50) UTG+1 ($56.95) MP1 ($58.15) MP2 ($88.75) Preflop: Hero is CO with , UTG bets $2, 3 folds, Hero calls $2, 1 fold, SB calls $1.75, 1 fold Flop: ($6.50) , , (3 players) SB checks, UTG checks, Hero bets $5, 1 fold, UTG calls $5 Turn: ($16.50) (2 players) UTG checks, Hero? Villain lief 11/7/2 über 300 Hände Mein Standardplay auf dem Turn ist zu betten. Aber diesem tighten Vogel gebe ich nur sehr wenige Suited Kombinationen und ausschließlich JJ um auf eine Straße zu drawen. Sollte ich deshalb behind checken und hier eine Freecard riskieren? Eigentlich will ich ja nur kein J und kein Herz sehen. Wenn ich aber bette callt mich Villain mit nichts mehr außer einem Flush oder? Wie kann ich hier am meisten Value rausholen?

  • #2
    Villains Line ist zu verwirrend für mich...
    AM ehesten Sinn machen am FLop wohl Overcards (mit FD).
    ICh glaub ich check den Turn behind und call ne gemäßigte Riverbet.

    Comment


    • #3
      Setze den Betrag den du am River eh callen/betten wirst wenn es geht immer eine Straße früher.

      Comment


      • #4
        Zitat von xTheSnowmanx Beitrag anzeigen
        Setze den Betrag den du am River eh callen/betten wirst wenn es geht immer eine Straße früher.
        Und den River dann check behind spielen?

        Comment


        • #5
          Gegenfrage: Bekommst du von einem tighten Gegner auf einem Flushboard 3 Streets Value?

          Also ja, entweder Bet Turn, Check behind River oder Check behind Turn, Call/Bet River.

          Gibt ein paar Fragen, die du dir vorher beantworten solltest: Bluffraised Villain häufig den Turn? Called Villain den Turn mit vielen Draws (sowas wie TJ ohne Hearts, jedes single Hearts)? Was ist wahrscheinlicher: Villain called eine Turn Bet, oder Villain bluffed den River?

          Wenn du zu wenig History hast um die Fragen gut beantworten zu können, würde ich wohl auch zu Bet Turn, Check behind River tendieren, da ich solch einen tighten Gegner eigentlich nie bluffen sehe am Turn. Der Nachteil ist natürlich, dass er, wenn er den Flush hat, wohl raisen wird und du kaum profitabel aufs Full House drawen kannst, wohingegen du dir bei einem Check behind noch die Möglichkeit gibst, ihn auszusucken.

          Comment


          • #6
            Check behind Turn. Weiß nicht wo Zellar da immer Value sieht, aber ich seh keine.

            Comment


            • #7
              Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
              Check behind Turn. Weiß nicht wo Zellar da immer Value sieht, aber ich seh keine.
              Wer ist Zellar

              Comment


              • #8
                Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
                Wer ist Zellar
                Der Schneemann.

                Comment


                • #9
                  Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
                  Der Schneemann.
                  Aso. Ihr spielt demnach zusammen auf Full Tilt...


                  Ich habe in dem Spot 10,50$ gesetzt und Villain hat gefoldet. Langfristig würde ich mich hier aber selbst valuebetten denke ich. Wie ihr ja auch schon fast alle gedacht habt.

                  Comment

                  Working...
                  X

                  X Informationen zu Cookies

                  Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.