PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Theorie der SSS-Strategie

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Theorie der SSS-Strategie

    Der Inhalt der SSS-Strategie ist hervorragend und sehr fundiert dargestellt. Aber hat sich schon jemand gefragt, daß, wenn a l l e nach dieser Wahrscheinlichkeitsstrategie spielen würden, es laut
    Wahrscheinlichkeitsregel auf Dauer nie Gewinner oder Verlierer geben wird.

  • #2
    Das wäre doch was für die Zukunft oder nicht lol

    Comment


    • #3
      deswegen gibt es ja auch die big stack str.
      und außerdem keine Strategie ist perfekt.

      Comment


      • #4
        Stimmt auffallend.
        Deswegen ist die ja auch nur für Anfänger.

        Problem bei PP war irgendwann: gab nur noch Anfänger :-)

        Mathematisch geht die ganze Sache nur auf, solange nich zu viele SSS-ler an einem Tisch sind.
        Wenn alle "perfekt" SSS spielen, gewinnt nur noch das Casino/ der Anbieter.

        Comment


        • #5
          Zitat von Hupyflup Beitrag anzeigen
          Deswegen ist die ja auch nur für Anfänger.

          Najaaa... es gibt schon genug Fortgeschrittene, die sich auch die SSS zu Nutzen machen, weil sie a) immer recht genau wissen auf was für Hände sie den SSS-Player setzen können... sie wissen
          b) auch genau, wie sie agieren müssen um den SS schlagen zu können.

          Comment


          • #6
            Zu jeder Strategie gibts auch eine Gegenstrategie...

            Comment


            • #7
              Zitat von BundyFamily Beitrag anzeigen
              Zu jeder Strategie gibts auch eine Gegenstrategie...

              Eben... und es muss nicht weniger profitabel sein, die
              SSS-Beginner zu vernaschen... *gg

              Comment


              • #8
                Moin,

                habe das Thema mal in das richtige Forum verschoben.

                Gruß
                Scots75

                Comment


                • #9
                  Zitat von WDGMARL Beitrag anzeigen
                  Der Inhalt der SSS-Strategie ist hervorragend und sehr fundiert dargestellt. Aber hat sich schon jemand gefragt, daß, wenn a l l e nach dieser Wahrscheinlichkeitsstrategie spielen würden, es laut
                  Wahrscheinlichkeitsregel auf Dauer nie Gewinner oder Verlierer geben wird.
                  Richtig, wenn JEDER SSS spielen würde ist das wie bei einem Schneeballsystem und man würde im besten Fall nach einem Tag + - Null abschneiden.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von WDGMARL Beitrag anzeigen
                    Der Inhalt der SSS-Strategie ist hervorragend und sehr fundiert dargestellt. Aber hat sich schon jemand gefragt, daß, wenn a l l e nach dieser Wahrscheinlichkeitsstrategie spielen würden, es laut
                    Wahrscheinlichkeitsregel auf Dauer nie Gewinner oder Verlierer geben wird.
                    Einen Gewinner gibts langfristig auf alle Fälle: PokerStars

                    Comment


                    • #11
                      ja pokerstars gewinnt immer ich hasse es mit KK gegen KK zu spielen dan schenk ich PS nen bischen geld ( mach ich doch gerne)
                      aber ich meie solange es genung leute gibt, die einen SSS spieler callen bzw dumm sind, lohnt es sich doch !
                      es spielen so viele leute, es wird nie so sein, das jeder SSS spielt !

                      Comment


                      • #12
                        aber es reicht schon wenn 4 leute an einem Tisch SSS spielen dass habe ich momentan Täglich als BS is das nur ätzend die eigen starken hände kriegen kaum value und mitlere hände kannste nicht spielen sobald ein SSS´ler nen raise gemacht hat

                        Comment


                        • #13
                          ja..leider gibt es immer mehr sssler...nicht dass dass so endet wie auf pp
                          naja abr bei ps gibt es ja genügend andere tisch, mit mehreren bigstacks...
                          gruß

                          Comment


                          • #14
                            naja, wenn sich die SSSler die Tische besser raussuchen würden, sollten keine 4 an einem Tisch sitzen. Ich spiele selbst die SSS, weil meine BR (noch) nichts anderes zulässt. Aber wenn zuviele short stacks an den Tisch kommen, verlasse ich diesen natürlich.
                            Und auf den kleinen Limits sollten sich genügend Spieler finden, die überhaupt keine Strategie spielen, von denen wir alle was bekommen können

                            Comment


                            • #15
                              stimmt schon, aber auch bis nl50 oder nl100 sind noch genug tisch mit nur einem oder 2 shorties zu finden...
                              noch kann man die sss gut spielen!!
                              gruß

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.