PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Welche Wert im HUD anzeigen lassen? (Bei FL FR)

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Welche Wert im HUD anzeigen lassen? (Bei FL FR)

    Hallo zusammen,
    ich möchte meinen Poker HUD einrichten und bin deshalb am überlegen, welche Werte ich mir darstellen lassen möchte.
    Als Anmerkung will ich noch sagen dass die Werte für Fixed Limit Full Ring Partien sein sollen.

    Folgende Werte habe ich mir ausgesucht.
    -VPIP
    -PFR
    -Postflop Agression
    -Total Hands

    -Attempted to Steal
    -Folded Small/Big Blind

    -Continuation Bet
    -Fold Turn
    -Fold River
    -Won at Showdown

    Was haltet Ihr davon? Könnte ich evtl. bestimmte Werte weglassen bzw. sollte ich noch andere mit aufnehmen?

    Außerdem welcher Wert ist aussagekräftiger ob ein Spieler gut bzw. schlecht Spielt.
    (Won at Showdown oder Went to Showdown).
    Denn wenn die Won At Showdown Rate sehr gering ist, dann geht er ja automatisch oft zum Showdown, oder?

  • #2
    Würd eher went to sd als won@sd nehmen ist imo aussagekräftiger .
    Zusätzlich sind dann noch die wonsdwhen... Werte interessant .

    ATS kann man bei nem modernen HUD wie HM auch weglassen da man da eh meist mit dem positionsbezogenen pfr bzw. Openraise Wert arbeitet.

    Conti bet ? Welchen Wert meinste da ? Contibet Flop ist relativ uninteressant da die meisten Gegner eh fast 100% Contibetten , höchstens Multiway wärs interessant , da gibts aber afaik keinen Wert zu . Contibet Turn ist da imo schon interessanter da man eine hohe Contibet Turn Frequenz sehr gut exploiten kann , ist aber FR wo die pötte meistens Multiway sind auch nciht so wichtig .

    Fold Turn/River ist imo auch nicht sonderlich aussagekräftig , besser sind da speziellere stats wie fold to contibet Turn , oder Fold to Flopraise , Fold contibet to raise usw ... Die hat man aber eh alle im Popup .


    Ich hab FR nur
    Vpip/PFR/af/wts/FoldBBtosteal/ContibetTurn/hands im HUD da man damit den Gegner schon sehr gut einschätzen kann und alles weitere halt in den popups findet. Find aber auch sehr anstrengend an nem FR Tisch noch mehr stats unterzubringen ^^


    SH hab ich :
    Vpip/pfr/af/wts/hands
    ATS/Foldsbtosteal/foldBBtosteal
    af Flop/afTurn/afRiver/Contibet Turn
    3betpreflop/cappreflop/wonsdwhenraiseTurn/wonsdwhenc/rTurn

    Comment


    • #3
      Ok Danke Tzare für deine Ausführliche Antwort.

      Werde dann auch die Werte die du für FR nutzt bei meinem HUD einstellen.
      Was mich noch interessieren würde ist wie man die Werte richtig interpretiert.
      VPIP und PFR mir klar.

      Aber kannst du mir vielleicht ein bisschen erklären wie man die Werte von WTS und Contibet Turn richtig benutzt?
      Sprich wenn der Gegner einen Wert von z.B. 65% bei WTS hat dann muss man keine großen Respekt haben dass er eine gute Hand hat, oder so etwas in der Art.

      Außerdem welchen Unterschied macht es für dich wenn du Heads-Up gegen einen Spieler spielst der einen niedrigen bzw. einen hohen AF hat?
      Klar bei einem höheren AF wird der Gegner mehr Raisen aber was bedeutet dass für mich.
      Kann bei Gegner mit einem hohen AF öfters mal mit einer guten Hand ein Check-Raise versuchen als mit Gegner mit einem niedrigen AF.

      Comment


      • #4
        hab den Hud nun mit WTSD/CBTurn/fBBtSteal erweitert, danke für die tips tzare

        hmmmm... nur stehen alle stats nebeneinander, weist du wie man es z.b so einstellen könnte:

        VP /PFR / AF
        Spielername
        WTSD/CBTurn/fBBtSteal

        Comment


        • #5
          Zitat von MaZe 81 Beitrag anzeigen
          Aber kannst du mir vielleicht ein bisschen erklären wie man die Werte von WTS und Contibet Turn richtig benutzt?
          Vereinfacht gesagt : Je höher der WTS umso mehr bringt der gegner zum sd umso mehr kannst du valuebetten. Gegen ne Station mit >45wts hast am river halt selbst mit MIDpair no kicker meistens ne easy Valuebet .
          Demzufolge kannst du Gegen niedrigen WTS bei geeignetem Boared häufiger Bluffen.

          Bedenken sollte man aber auch die range die der Gegner am Flop hat. Ein Gegner der Preflop total nittig spielt hat häufig auch einen hohen wts weil er am Flop halt fast immer eine gute hand hat.

          Contibet Turn : Hat der Gegner hier einen sehr hohen Wert dann
          ist seine range am Turn kaum einzugrenzen , demzufolge musst du hier auch etwas looser callen. Außerdem bietet sich gegen diese Gegner c/c c/r als Valueline an , aber nur mit mittelstarken Händen , mit starken Händen lieber lines spielen mit denen man noch weitere action induced .



          Zitat von MaZe 81 Beitrag anzeigen
          Außerdem welchen Unterschied macht es für dich wenn du Heads-Up gegen einen Spieler spielst der einen niedrigen bzw. einen hohen AF hat?
          Gegen aggresive gegner kann man auf action weniger folden weil sie halt immer Bluffen können. gegen diese gegner spielt man häufiger lines mit denen man Bluffs induced wie z.B. c/c am River bzw. auch mal b/c auf eine Karte die gerne gebluffraised wird.

          Comment


          • #6
            Zitat von achiles79 Beitrag anzeigen
            hab den Hud nun mit WTSD/CBTurn/fBBtSteal erweitert, danke für die tips tzare

            hmmmm... nur stehen alle stats nebeneinander, weist du wie man es z.b so einstellen könnte:

            VP /PFR / AF
            Spielername
            WTSD/CBTurn/fBBtSteal
            Einfach... configure hud - player stats - special - new line

            ...dazwischen einfügen! Dann kommst du immer in die nächste Zeile.

            Comment

            Working...
            X

            X Informationen zu Cookies

            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.