PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL10 Top Trips with decent kicker

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL10 Top Trips with decent kicker

    Eine schwierige AI-Call-Entscheidung. Ich hatte erst 30 gemeinsame Hände mit dem BB, darin tendierte er zum Maniac (VPIP 28 AF 6). Ziemlich sicher konnte ich davon ausgehen, dass er auch einen K hatte, aber an AK glaubte ich nicht bei preflop limp, und bei sehr guten Kombinationen wie KQ und K5 hätte ich eigentlich eine doch etwa kleinere 4bet erwartet, um nicht alle Action zu unterbinden. Gegen einen sehr aggressiven Gegner sah ich mich daher mit meinem T-Kicker gegen mehr Hände vorne als hinten und habe aus diesem Grunde gecallt. Wie seht Ihr das? PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com BB ($12.45) UTG ($2) MP1 ($4.85) MP2 ($4) CO ($10.45) Button ($9.30) Hero (SB) ($9.70) Preflop: Hero is SB with , 2 folds, MP2 calls $0.10, 2 folds, Hero calls $0.05, BB checks Flop: ($0.30) , , (3 players) Hero checks, BB bets $0.10, MP2 raises to $0.50, Hero raises to $2, BB raises to $12.35 (All-In), 1 fold, Hero calls $7.60 (All-In) Turn: ($20) (2 players, 2 all-in) River: ($20) (2 players, 2 all-in) Total pot: $20 | Rake: $1

  • #2
    Is schon okay imo.

    Comment


    • #3
      ich glaube ich hätte hier eher gecallt, als zu reraisen.
      deinen könig verätst du in beiden situationen, aber mit einem call zeigts du ihn dass dein Kicker eh schlecht ist, wodurch du mehr schlechtere hände zum mit gehen verleitest.

      ín den meisten fällen folden hier nämlich beide. aber auf sein all in hätt ich glaub ich auch reingestellt.

      Comment


      • #4
        Ob man hier reinstellt ist tatsächlich Gegnerabhängig.
        Ich wäre mit der Einordnung "Maniac" hier ein bißchen vorsichtig. Ein AF von 6 nach 30 Händen ist nicht aussagekräftig. VPIP von 28 ist nach 30 Händen auch nur eine Tendenz (PFR wäre dazu interessant).
        Hast du den Tisch beobachtet? Hat dieser Gegner viel geblufft bzw mit marginalen Händen sehr viel gesetzt? Es wäre also wichtig was der so für Hände gezeigt hat beim Showdown.

        Comment

        Working...
        X

        X Informationen zu Cookies

        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.