PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL50 SH: 3bet preflop gegen loosen UTG-Raiser

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL50 SH: 3bet preflop gegen loosen UTG-Raiser

    Villains Stats: VPIP: 35 PFR: 25 AF: 2.7 Agg: 31 WTS: 21 W$SD: 33 Hände: 93 Macht ihr hier preflop ne 3bet gegen diesen Gegner mit dieser Hand? PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com Hero (MP) ($50) CO ($17.60) Button ($50) SB ($50) BB ($112.50) UTG ($63.50) Preflop: Hero is MP with , UTG bets $2, Hero raises to $6, CO calls $6, 3 folds, UTG raises to $63.50 (All-In), 1 fold, CO calls $11.60 (All-In) Flop: ($41.95) , , (2 players, 2 all-in) Turn: ($41.95) (2 players, 2 all-in) River: ($41.95) (2 players, 2 all-in) Total pot: $41.95 | Rake: $2.05

  • #2
    Sehe da keine Problematik in einer 3bet.

    Comment


    • #3
      Klares Fold Preflop. 1 Spieler hat geraist und von 4 anderen Spielern weißt du noch nix. Dafür ist AJs imo eindeutig zu schwach.

      Comment


      • #4
        Shorthanded ist das gegen VPIP>30 mit geringem WTS immer easy 3bet imo. Du isolierst und verschaffst Dir Position und wirst afaik selten gecallt; auf eine 4bet hast Du dann einen easy Fold.

        Allerdings solltest Du einen Postflop-Plan haben, was auch stark readabhängig ist. Insgesamt die knapp 100 Hände nicht überbewerten.

        Comment


        • #5
          Normal ist AJs gerade mal ein mittelmäßiges Raise in der Position. Und jetzt plötzlich ein Re-Raise? Sicher bekommt man ich viell. 50 % der Fälle die 2,75 $ ohne Widerstand, aber die anderen Fälle sehe ich als schwierig an. Kann man schnell mal in ein AK/AQ/AA/KK/QQ hineinlaufen.

          Comment


          • #6
            Die UTG-Range ist 6max schon bedeutend größer, schon bei VPIP=18 sind AnyPair dabei. 35/25 wird da sicher auch AT, A9s, KQo, KJs etc drin haben, evtl sogar viele SC.

            Schwierig wirds halt nur, wenn man doch gecallt wird; passiert oop zwar selten, aber ist nicht ausgeschlossen. Aber auch da kann man gegen den WTS noch viele Pots clearen.
            Last edited by fadmin; 20-05-2009, 11:33.

            Comment


            • #7
              Ok, hab mal einige Hände simuliert. 3-Bet geht in Ordnung. Wenn man gecallt wird, sollte man Contibet machen, aber bei Widerstand sehr vorsichtig sein. Auf 4-Bet: Fold.

              Comment


              • #8
                Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
                Wenn man gecallt wird, sollte man Contibet machen
                Sollte man das nicht eher abhängig vom Board machen?

                Comment


                • #9
                  Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
                  Sollte man das nicht eher abhängig vom Board machen?
                  Bei welchem Board würdest du keine Contibet machen?

                  Comment


                  • #10
                    zB oder ...wären imo schlechte Cbet-Spots, wenn wir oop gecallt wurden. Man muss ja dann gut überdenken, was man repräsentieren kann und mit welcher Range wir oop gecallt wurden, ob diese Range oft improved hat. Einen Checkraise oder c/c zu provozieren wäre sicher sehr schlecht.
                    Last edited by fadmin; 20-05-2009, 12:20.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
                      Normal ist AJs gerade mal ein mittelmäßiges Raise in der Position.
                      Die Situation spricht hier für eine 3bet, die Karten sind eher nebensächlich.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
                        zB oder ...wären imo schlechte Cbet-Spots, wenn wir oop gecallt wurden. Man muss ja dann gut überdenken, was man repräsentieren kann und mit welcher Range wir oop gecallt wurden, ob diese Range oft improved hat. Einen Checkraise oder c/c zu provozieren wäre sicher sehr schlecht.
                        Ja, Ich sehe insbesondere K und Q am Flop problematisch. Davon waren noch je 4 Stück im Kartenstapel.

                        Comment


                        • #13
                          Ohne jetzt vom eigentlichen Thema abkommen zu wollen, aber wenn du OOP im 3Bet Pot jedesmal in 2 Leute reinsetzt (vorrausgesetzt UTG checked zu dir, was er im Regelfall machen wird) undabhängig vom Board, hört sich das für mich nicht sonderlich profitabel an.

                          Comment


                          • #14
                            .

                            Nein. Call pre IMMER! AJs hat exzellente Playability, auch Multiway, und du hast Pos. Warum 3bet und diese schöne Hand in einen Bluff turnen? Gegen eine normale Range, die dich UTG callt/4bettet bist du mit AJ immer crushed, während du mit ein bischen geschickten Postflop Play mittlere Pötte klarmachen kannst.

                            [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.