PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Mega Downswing

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Mega Downswing

    Hallo Intelli Gemeinde. Erstmal herzlichen Gruß an Alle. Ist schließlich mein erster Beitrag.
    Nun zu meinen Anliegen. Hab seit längerer Zeit mit einem ziemlichen Downswing zu kämpfen. Im Live wie in Online Sit n Gos sowie Turnieren werde ich in letzter Zeit so ziemlich oft der Bubble Boy. Im Cash Game lege ich vermehrte Bad Beats hin.
    Und nun zu meiner letzten Hand die mir echt Probleme bereitete.

    Ich spiele also im No Limit Cash Game 10/25.
    Ich sitze im Big Blind. Halte Kd 9d. UTG raist 3 BB, also 75 Cent. Alle folden. Ich lege noch die 50 Cent drauf und der Flop kommt.
    9 9 3. Ich sitze 1,50, also Pot Größe. Mein gegenüber raist auf 5. Ich calle.Turn ist ein K. Also ein Fullhouse KK 999 für mich. Ich setze 2/3 Pot, mein gegenüber geht all in. Ich calle. Showdown ich K 9 mein Gegner KK...
    Nun zu euch. Klassischer Bad Beat oder einfach schlecht gespielt?
    Freue mich auf Antworten...
    Grüße

  • #2
    Zitat von FooFighterBT Beitrag anzeigen
    Ich spiele also im No Limit Cash Game 10/25.
    Ich sitze im Big Blind. Halte Kd 9d. UTG raist 3 BB, also 75 Cent. Alle folden. Ich lege noch die 50 Cent drauf und der Flop kommt.
    Du bekommst zwar gute Pod Odds aber insbesondere gegen ne UTG-Range hat deine Hand ne echt schlechte Equity, und OOP noch ne Scheiß Playability.
    FOld Preflop.
    Insbesondere im Downswing sollte man varianzreiche Spots doch meiden, sofern dieser hier überhaubt +EV ist.....


    Was war dein Plan für den Flop?
    Warum spielst du DONK/CALL
    anstatt Donk / 4BET oder check/raise?

    Das würde mich viel eher interessieren, anstatt über den Bad Beat zu jammern.
    Er hat dann in dem Spot entweder AA / KK / 9T(?).
    AK würde er denke ich nict raisen am Turn....

    Comment


    • #3
      Hi Crowsen. Erstmal Danke für deine schnelle Antwort.
      Muss erst eines lowerden, jammern möchte ich nun wirklich gar nicht. Spiele schon so lange Poker und weiß das man nun auch mal verliert. Es gelang mir eigentlich recht gut immer mit Gewinn zu spielen. Nur in letzter Zeit habe ich Probleme.

      Zum anderen. Grundsätzlich gehört K9 auch zu den Händen die ich Pre Flop folde. Nur aufgrund der Tatsache 2 BB draufzulegen habe ich gecallt. Aus jetziger Sicht wohl ein Fehler.
      Auf dem Flop schätzte ich seine Range ( wenig Info über den Spieler ) auf AJs bis max. AK... Gegen diese Hände, auch gegen KK lag ich zu diesem Zeitpunkt mit 90 Prozent Gewinnwahrscheinlichkeit vorne. 33 mal ausgenommen. Da schließe ich ein Raise UTG grundsätzlich aus.
      Die Wahrscheinlichkeit diese Hand noch mit KK oder AA zu gewinnen lag für den Spieler mit KK doch mal gerade bei 8 Prozent.
      Für den Spieler mit AA oder QQ doch gerade mal bei 12 Prozent.
      Also muss ich doch davon ausgehen auf dem Flop richtig gespielt zu haben???
      Grüße

      Comment


      • #4
        Joa geht so.
        Also mir gefällt die Line Donk/Call Flop Lead Turn nicht so Recht.
        War der Flop rainbow?
        Die Frage ist eben nur:
        Warum gehst du am Flop nicht nochmal drüber?
        Hattest du den Read, dass dein Gegner Overpairs nicht überspielen wird?

        Aber ich find halt:
        Größter Fehler preflop.

        Comment


        • #5
          Klar, dass Du hier broke gehst. Mit dem boat hätten hier wohl die meisten alles reingestellt.

          Dein Flop-Call ist mir allerdings nicht ganz geheuer. Hier bist Du ja wie Du sagst, gegen praktisch jede Hand weit vorn, die für den UTG-raiser einigermaßen im Bereich des Möglichen liegt. Wäre also ne echt gute Gelegenheit, hier noch ein paar Chips gut reinzubringen. Was hattet Ihr denn für Stacks?

          Comment


          • #6
            War ne teure Nummer... Ich hatte 41, er knapp über 30... War auf jeden Fall ein 60 Dollar Pott.
            Naja,man muss auch mal gegen 1 Outer verlieren.
            Wie im Casino... Fertiger Flush King High, gegen einen einen 1 Outer Straight Flush verloren...
            Hoffentlich hört das bald auf...

            Comment


            • #7
              utg raise
              da überleg ich gar nicht lange
              wech damit....
              ist ja schliesslich nicht so,daß jemand aus der Position die Blinds angreift...

              Comment


              • #8
                Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                Du bekommst zwar gute Pod Odds aber insbesondere gegen ne UTG-Range hat deine Hand ne echt schlechte Equity, und OOP noch ne Scheiß Playability.
                FOld Preflop.
                Insbesondere im Downswing sollte man varianzreiche Spots doch meiden, sofern dieser hier überhaubt +EV ist.....
                +1

                Zitat von dirko68 Beitrag anzeigen
                utg raise
                da überleg ich gar nicht lange
                wech damit....
                ist ja schliesslich nicht so,daß jemand aus der Position die Blinds angreift...
                +1

                ganz eurer Meinung!

                vieleicht solltest du auch an deinem Spiel arbeiten!? gegen den down!?

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.