PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

SnG - 9Ts im BB

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • SnG - 9Ts im BB

    Hi Leute Ich bin gerade beim Studium vom Moshmans SnG-Strategie-Buch, das ich übrigens für sehr gut halte (ich lese die englische Version). Eine seiner Beispielhände halte ich für grenzwertig, eher falsch entschieden. Eure Meinung dazu? Hand 2-6 in seinem Buch: 50/100-Phase, 8 Spieler. Gesamt 20.000 T$ im Spiel Hero im BB 2450T$ bekommt CO mit 3300T$ ist LAG (einen Absatz später Maniac) CO miniraised auf 200T$, SB füllt auf. Hier meint Moshman, dass man als BB callen soll, argumentiert dies mit den Potodds von 5,5:1. Die Entscheiung ist IMHO schlichtweg falsch. Wenn ich vom CO außer, dass er Maniac ist, nichts weiß, dann ist sein Miniraise entweder ein Bock (da zu klein) oder ein Monster. Der call mit JTs im BB bringt mich am Flop in schlechte Position gegen den Maniac. Die Chance am Flop ein Monster zu treffen, um OOP gut weiterspielen zu können, ist minimal: 99, TT, 9T. Natürlich gibt es noch Streetdraws und Flushdraws, die man dann halt auch OOP agressiv und riskant spielen muss. Ich würde als Hero preflop auf mind 600T$ raisen (recht gute Squeeze-Hand und fold-equity), wobei das Problem bleibt: Wenn CO callt habe ich dasselbe Problem wie beim Moshman-Voschlag eines eigenen calls und müsste am Flop fast zwingend allin gehen. - Ziemlich riskant und in dem Stadium des Turniers nicht notwendig. Oder aber preflop folden - IMHO die beste Entscheidung. Any suggestions? - Ist das zu tight?

  • #2
    Pot Odds von 5,5:1? ... 5:1 (200CO-200SB-100BB) - 100 to call in einen 500 Pot und ja, hier würde ich persönlich ebenfalls callen.
    T9s ist eine entwicklungsfähige Hand, du triffst mehr als in einem von sechs Fällen. Da der Spieler im BU ausserdem LAG bzw. Maniac ist, sehe ich hier eine grosse Range.

    Selbst wenn wir BEIDEN Spielern TOP20% der Handrage geben, bist du immer noch 1:3 Favorit die Hand zu gewinnen, also um einiges besser als die Pot Odds die du hier bekommst: CALL

    equity win tie pots won pots tied
    Hand 0: 37.057% 35.33% 01.72% 23800908815 1161584936.17 { 66+, A4s+, K8s+, Q9s+, J9s+, T9s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo }
    Hand 1: 37.057% 35.33% 01.72% 23800908815 1161584936.17 { 66+, A4s+, K8s+, Q9s+, J9s+, T9s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo }
    Hand 2: 25.885% 24.99% 00.90% 16831124604 605480961.67 { Tc9c }

    Comment

    Working...
    X

    X Informationen zu Cookies

    Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.