PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[NL10 FR] AKs Flush-Draw, TPTK

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [NL10 FR] AKs Flush-Draw, TPTK

    bitte um Meinungen zu folgenden Hand: PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop CO ($3) Button ($2.85) SB ($10) Hero (BB) ($10.20) UTG ($5.15) UTG+1 ($15.55) MP1 ($9.20) MP2 ($6.15) MP3 ($16.15) Preflop: Hero is BB with , 4 folds, MP3 calls $0.10, CO (poster) checks, 2 folds, Hero bets $0.60, MP3 calls $0.50, 1 fold Flop: ($1.35) , , (2 players) Hero bets $0.80, MP3 raises to $1.90, Hero calls $1.10 Turn: ($5.15) (2 players) Hero bets $7.70 (All-In), MP3 calls $7.70 River: ($20.55) (2 players, 1 all-in) Total pot: $20.55 | Rake: $1 Danke! Gegner unbekannt, ist Silverstar und spielt ca 12 Tische - hat also zumindestens wohl Ahnung.

  • #2
    Was genau bezweckst du mit dem Push am Turn? Du foldest genau die Hände raus, gegen die du am Flop hintenlagst und jetzt vorne bist oder die immernoch hinten sind wie dominierte FDs und behälst 66/22 in der Hand.

    Einzige Ausnahme ist hier Jhxh nur gegen diese Hand ist das IMO ein gutes Play.

    Comment


    • #3
      Wenn es ein solider Spieler ist, zeigt er dir hier set 6er oder 2er. Die 3bet auf dem flop würde ich, an seiner Stelle, zwar auch mit 77-TT machen, aber auf deinen Push am Turn folden.

      Auf den Turn würde ich nicht gleich pushen, sondern eher sowas wie 4$ setzen. Dann kannst du den Rest dann auf dem River rein schieben.

      Comment


      • #4
        Shove flop.

        Comment


        • #5
          Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
          Shove flop.
          Das oder den Turn C/RAI spielen. Wäre so meien Line.
          Es sei denn, er ist die Obernit mit 8/7/3 dann hat er hier so oder so sein Set und ich folde den Flop sogar.
          ...oder auch nicht...

          Comment


          • #6
            Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
            Shove flop.

            Blödsinn da callt dich nur ein Set und alle anderen Hände instafolden.



            Den Push am Turn versteh ich auch nicht. Da callt dich nur noch das Set. Betten gefällt mir auch nicht, ich würd den Turn checken!

            Auf nen Push folde ich und auf ne Bet Pushe ich. Denke so kriegst du vielleicht noch Value aus nem PP 77-TT.

            Wenn er Check behind spielt kann ich je nach River vielleicht ne kleine Valuebet machen.

            Wie findet ihr die Idee?

            Comment


            • #7
              Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
              Blödsinn da callt dich nur ein Set und alle anderen Hände instafolden.
              Na und? Das wäre auch Wurscht! Wenn du hier TT / JT / QJ / KJ etc. zum folden bewegen kannst, bringst du die bessere Hand zum folden... was +EV ist.
              Kommt hier halt immer darauf an, mit welcher Range der Gegner coldcallt.

              Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
              Auf nen Push folde ich und auf ne Bet Pushe ich. Denke so kriegst du vielleicht noch Value aus nem PP 77-TT.
              Je nach Gegner auch Scheiße.
              Wenn du ihm hier das SET gibst, folde doch direkt den FLOP.
              Wieso auf nen Push folden????
              Eventuel hat er dich mit nem Draw gesemiblufft am Flop und pusht jetzt auf die SCARECARD ASS den Draw ALl inn um dich zum folden zu bewegen.......
              Wenn du den Flop callst, kommst du nicht mehr raus aus der Nummer.
              (bei dem Turn)
              Die Frage ist nur:
              Wie kriegen wir hier am meisten Kohle raus?
              Und da denke ich, dass der check am Turn gar nicht so schlecht ist.

              Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
              Wenn er Check behind spielt kann ich je nach River vielleicht ne kleine Valuebet machen.
              Das finde ich gut.

              Deshalb finde ich den check am Turn auch viel besser, als nen Push! Folden tu ich die Hand,(wenn ich am Flop nicht folde) am Turn definitiv nicht.

              Gründe aus meiner Sicht für einen check am Turn:
              1.) Gegner könnte am Flop wie von mir oben beschrieben, am Flop gemoved haben und jetzt auf die Scarecard betten.

              2.) Ein kleines PP 77-TT zahlt sicherlich nicht am TURN und am RIver. Also ist es wurscht ob wir hier cheken und am River valuebetten

              3.) Wir können nach ner BET eh nicht mehr weglegen am Turn. Und da dann keine Hand mehr movt als wenn wir cheken, ist das Blöd.

              5.) EIne kleine Chance besteht noch darin, dass unser trickreicher Spielpartner hier sein SET slow spielt (weil er dämlich ist und slowplay ihn glücklich macht ) und wir am River hitten. Und dann will unser SlowplayDonk sicherlich nicht folden, denn er hat ja Slowgespeilt um Action zu bekommen!
              Und die bekommt er dann auch! Und zwar nicht zu knapp......

              Was sagt ihr zum Check am Turn um zu ckeck/raisen/callen etc. p.P.
              Ich find den gut!

              Comment


              • #8
                call flop, c/r turn ist gut

                evtl auch 3bet flop klein, call push, wobei ich erstere line besser find


                Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                Na und? Das wäre auch Wurscht! Wenn du hier TT / JT / QJ / KJ etc. zum folden bewegen kannst, bringst du die bessere Hand zum folden... was +EV ist.
                Kommt hier halt immer darauf an, mit welcher Range der Gegner coldcallt.
                TT ist hier nicht die bessere hand..TJ QJ auch nicht, KJ schon... aber auch nur knapp. abgesehen davon ist es nicht sicher, dass diese haende hier folden.

                Wenn du ihm hier das SET gibst, folde doch direkt den FLOP.
                wat?
                Die Frage ist nur:
                Wie kriegen wir hier am meisten Kohle raus?
                Und da denke ich, dass der check am Turn gar nicht so schlecht ist.
                agree
                Last edited by fadmin; 08-03-2009, 20:12.

                Comment


                • #9
                  Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                  Na und? Das wäre auch Wurscht! Wenn du hier TT / JT / QJ / KJ etc. zum folden bewegen kannst, bringst du die bessere Hand zum folden... was +EV ist.
                  Kommt hier halt immer darauf an, mit welcher Range der Gegner coldcallt.
                  Ich habs das eben nochmal durchgerechnet und es stimmt wohl schon, wenn ich 77-TT mit in seine Range nehme. Dann ist der Push wirklich gut,ich hab da vorhin irgendwie total falsch geguckt wie groß der Pot in dem Moment war.


                  Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
                  5.) EIne kleine Chance besteht noch darin, dass unser trickreicher Spielpartner hier sein SET slow spielt (weil er dämlich ist und slowplay ihn glücklich macht ) und wir am River hitten. Und dann will unser SlowplayDonk sicherlich nicht folden, denn er hat ja Slowgespeilt um Action zu bekommen!
                  Und die bekommt er dann auch! Und zwar nicht zu knapp......

                  Versteh ich jetzt nicht? Denke du willst den Push am Turn eh callen?

                  Wenn das set behind checkt verlierst du eher noch value denn das Set wird sicher nicht auf nen Herz-River pushen oder willst du selber den N-Flush am River pushen? Wenn du den River nicht pusht callt das Set nur und du hast Value verloren. Ist der River kein Herz Pusht das Set auf deine Bet und das musst du dann auch callen.


                  Fazit: Machst du den Flush bekommst du keine volle Auszahlung vom Set. Machst du ihn nicht, zahlst du das Set voll aus!


                  Wenn du den River pusht callt dich auch das PP sicher nicht.

                  vertrakte Sache....

                  Jetzt ist die frage welche Bet callt das PP am River?

                  Und welche Bet callt das Set am River, wenns ein Herz ist?
                  Ich meine ich würde mit dem Set eh nicht behind checken auf dem Turn...
                  Last edited by fadmin; 08-03-2009, 20:56.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von goodcleanfun Beitrag anzeigen
                    wat?
                    Ja. Wenn ich hier gegen den OBERNIT spiele und mir sicher sein kann, dass er hier nur das SET hat, dann folde ich OOP.
                    Wat soll ich mit meiner Hand dann noch?

                    Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen

                    Versteh ich jetzt nicht? Denke du willst den Push am Turn eh callen?
                    Wenn das set behind checkt verlierst du eher noch value
                    Wieso verliere ich denn an Value, wenn das SET behind checkt?
                    Das musst du mir aber mal erklären?
                    Wenn ich am Turn setze und das SET lediglich callt, ( was es sicher NICHT tun wird aber trotzdem ), dann Bette ich mit der schlechteren Hand. Da is nix mit Value und +EV!
                    Beim Pokern geht es immer um unterscheidliche Zielsetzungen un dich denke, dass ich die Gründe für einen check begründet habe.
                    Ich will hier nicht, dass ich geraist werde, denn dann wird das SET umsowarscheinlicher, als wenn ich checke und mein Gegner pusht!
                    Er wird hier wesentlich seltener Bluff-RERAISEN, als auf meinen Check UND das Ass Bluff-Pushen.

                    Du versteifst dich hier auch zu sehr auf das SET. Es KANN Sein, dass er ein SET hat, aber du argumentierst nur in die Richtung, dass er eines hat und das zu 100%.
                    Dann sage ich: FOLDE DEN FLOP

                    Ich sehe es so:
                    Check call / RAI zu BET/Call/RAI
                    In meinen Augen:
                    Hält sich der Verlust gegen ein SET die Waage.
                    Wenn ich bette oder checke.
                    Mein Stack wandert in die Mitte
                    Es sei denn, der is so blöd und spielt das SET slow.
                    Dann kann ich am River auch noch BET / Folden, wenn ich nicht improve.


                    ICh maximiere meine Gewinne gegen kleiner PP`s.
                    Die zahlen wohl eher am River, als am Turn.

                    Ich maximiere meinen Gewinn, wenn der Gegner bluffen sollte.


                    Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
                    Ist der River kein Herz Pusht das Set auf deine Bet und das musst du dann auch callen.
                    Auch das sehe ich anders.
                    Wenn der River nach meinen check am Turn ne Blank ist, dann kann ich nach ner 3$ BET ( die eventeuel ein PP noch zahlt) auch noch folden.
                    Last edited by fadmin; 08-03-2009, 22:39.

                    Comment


                    • #11
                      Jop c/raisen find ich gut und mach ich selbst auch oft sowieso bei loosen Gegnern.

                      Kann eben auch sein das er auch nur nen FD geflopt hat und dich auch nur blufft was ich aber nach diesem Turn Call fast schon ausschließe hier wirst du meistens ein gefloptes Set zu sehen bekommen.

                      Der Turn push ist total schlecht jede schlechtere Hand foldet hier was du ja eigentlich garnicht möchtest und callen tut hier nur ne Hand gegen du imo hinten liegst!

                      Comment


                      • #12
                        Preflop hätte ich weniger geraist. Ungefähr 4BB, aber out of position ist auch so ein Play vertretbar.

                        Der Flop gibt Dir den Nutflush-Draw und zwei Overcards.
                        Dein Ziel sollte die Freecard sein, allerdings ist die Hand sehr stark und sollte oop aggressiv fortgesetzt werden.
                        Deshalb bin ich auch für einen Check-Raise.

                        Auf dem Turn triffst Du das Ass, aber warum pushst Du jetzt direkt rein? Bisher hast Du nur TPTK und einen Draw auf dem Turn, welcher bekanntermaßen nicht sehr stark ist.
                        Als Check-Raiser musst Du jetzt eine bet bringen. Von 1/ bis 1x Potsize ist da alles drin. Wenn der Flop vom Gegner check-behind gespielt wurde, ist eine ähnliche Bet 1/ bis 2/3x Pot das beste.

                        Man kann sagen, dass das eine typische No-Limit-Hand ist.
                        Kommt so immer wieder vor.
                        George Danzer hat in seinem aktuellen Blog übrigens eine sehr ähnliche Hand gehabt.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von DannYps-21 Beitrag anzeigen
                          Der Flop gibt Dir den Nutflush-Draw und zwei Overcards.
                          Dein Ziel sollte die Freecard sein, allerdings ist die Hand sehr stark und sollte oop aggressiv fortgesetzt werden.
                          Deshalb bin ich auch für einen Check-Raise.
                          Die Street auf der hier vorgeschlagen wurde zu check-raisen ist der Turn, nicht der Flop.

                          Als Check-Raiser musst Du jetzt eine bet bringen. Von 1/ bis 1x Potsize ist da alles drin.
                          Wenn der Flop c/r gespielt wurde (warum auch immer) hat Hero vermutlich nur noch etwas mehr als eine PSB left am Turn.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von DannYps-21 Beitrag anzeigen
                            Deshalb bin ich auch für einen Check-Raise.
                            Warum soll ich hier als PFA check-raisen am Flop? Da kann ich meine Karten ja gleich offen auf den Tisch legen, welche Hand soll Hero den PF raisen und am Flop ckeck-raisen? Ein Overpair kann ja wohl nicht sein und JJ wäre auch Blödsinn.

                            Da bleibt ja nur AKs na dann gute Nacht.....

                            Wenn überhaupt dann würd ich eher bet/3bet spielen wollen am Flop, aber sicher nicht c/r.

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von Wiegi85 Beitrag anzeigen
                              Da kann ich meine Karten ja gleich offen auf den Tisch legen, welche Hand soll Hero den PF raisen und am Flop ckeck-raisen? Ein Overpair kann ja wohl nicht sein und JJ wäre auch Blödsinn.

                              Da bleibt ja nur AKs na dann gute Nacht.....
                              Du würdest einen PFA der diesen Flop c/r spielt eher auf den Nutflushdraw setzen als auf ein Overpair?

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.