PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

500k GTD Frage an ICM Experten

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 500k GTD Frage an ICM Experten

    PokerStars No-Limit Hold'em, $10+$1 Tournament, 1500/3000 Blinds 375 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    BB (t142922)
    UTG (t82213)
    UTG+1 (t29664)
    Hero (MP1) (t18765)
    MP2 (t42007)
    MP3 (t111379)
    CO (t18663)
    Button (t73891)
    SB (t10793)

    Hero's M: 2.27

    Preflop: Hero is MP1 with 3, 3
    1 fold, UTG+1 calls t3000,
    Hero ??



    UTG+1 habe ich davor nicht limpen sehen. Sonst nicht viel Action gemacht. Noch ~3000 Spieler von 35k.

    a) Ist ein Push hier +EV mit dem Limper
    b) Ist ein Push hier +EV ohne Limper
    c) Wo könnte ich sowas nachrechnen?
    Last edited by fadmin; 29-12-2008, 15:36.

  • #2
    Also in der Situation bringt dir die Anwendung des ICM kaum etwas.
    Zum einen ist die Payoutstruktur gerade bei diesem Turnier viel zu flach, um eine großen Einfluss auf die Entscheidungen zu haben.

    Und bei Limpern tut sich ICM eh immer etwas schwer, weil du dem kaum ne vernünftige Range geben kannst, so dass konkrete Berechnungen immer mit großen Toleranzen behaftet sind.

    Ich persönlich würde mit dem Limper noch folden. Zum einen hast du gegen den Limper so gut wie keine Fold Equity (gerade wenn er das zum ersten Mal macht), zum anderen sitzen noch sehr viele Spieler hinter dir, die auch mit einer Hand aufwachen können.
    Und wenn du gecallt wirst (was sehr wahrscheinlich ist), bist du nie vorne, sondern hast bestenfalls einen Flip.

    Außerdem sehe ich die Chance nicht als so klein an, dass der Limper hier trappen will, da seine Stacksize eigentlich ideal ist um hier limp/push zu spielen und noch sehr oft einen Caller zu bekommen.

    Ohne den Limper wäre es natürlich ein ziemlich easy push, einfach weil du deutlich seltener gecallt wirst, und der Gewinn der Blinds+Antes deinem Stack deutlich vergrößern würde.



    Das ganze selbst auszurechnen ist eigentlich nicht sonderlich schwer. Du musst dir nur überlegen mit welchen Ranges dich deine Gegner callen und dann deine Equity gegen diese Range ausrechnen und dir überlegen wieviele Chips du bei jedem Szenarion noch hättest. Und daraus kannst du dir dann den Erwartungswert für jede mögliche Aktion (also im wesentlichen push oder fold) ausrechnen, und schauen welche Aktion besser wäre.

    Für die Faulen gibt es natürlich auch Tools, wie z.B. der SNG Wiz oder ähnliche, die solche Berechnungen automatisch durchführen.


    Deinen Stack in Dollar umrechnen ist zwar das eigentliche Feature des ICM, aber bei MTTs zum einen sehr kompliziert (vor allem bei so riesigen MTTs, wie dem Weltrekord-Turnier) und zum anderen ob des relativ kleinen Effekts fast zu vernachlässigen.

    Comment


    • #3
      ITM, Payoutstruktur wären hilfreich, dann kann man das per SNG Wiz ausrechnen. Ansonsten wirds ICM technisch schwierig das auszurechnen.

      Aber Openpush ohne Limper ist sicherlich kein Fehler. Unter 10 BB ist mit jedem Pair ein Openpush ok. Und mit dem Limper kommt es sehr sehr stark auf deinen Read auf UTG+1 an, ob er weit callt, ob er damit trappt, etc.

      Nen Move solltest du sowieso verdammt schnell machen. 6 BB sind mehr als Niemandsland.
      Last edited by fadmin; 29-12-2008, 16:27.

      Comment


      • #4
        Hehe. Vielen Dank für die ausführlichen Antworten.
        Das ICM für MTTs nicht so geeingnet ist wusste ich zB nicht.

        Hier habe ich gerade ein Tool für für MTTs gefunden:
        http://www.pokernerdz.com/tools_1.php
        Mein EV lag bei knapp $70 zu diesem Zeitpunkt.

        Jetzt ziehe ich mich aber wieder zurück an die Cashgametische...
        Last edited by fadmin; 29-12-2008, 17:18.

        Comment

        Working...
        X

        X Informationen zu Cookies

        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.