PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Unvermeidlicher Turnierausschied..!?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Unvermeidlicher Turnierausschied..!?

    Wollte euch mal schnell ne Hand posten welche mir gestern passiert ist. Das dramatische an der Sache war das es ein Shorthanded Turnier mit ca.1200 Spielern war und noch 16 verbleibende Spieler übrig waren. Ich hatte einen guten Chipstand und im Durchschnitt ca 130000Chips (BuyIn 2.20 Momentane Gewinnstufe bei 20$) Spieldauer bis dahin ca.4h gespielt. Turniergewinner bekommt 400$.

    Schätze mal das man mit der nachfolgenden Hand nix hätte anders machen können oder? War einfach nur ein gnadenloser BadBeat. Das blöde ist das sowas im Turnier im dann passiert wenns die Preisränge raufgeht und die 4h fast für die Katz' waren!

    PokerStars Game #22216541035: Tournament #120440452, $2.00+$0.20 Hold'em No Limit - Level XVII (2000/4000) - 2008/11/21 0:41:49 CET [2008/11/20 18:41:49 ET]
    Table '120440452 103' 6-max Seat #4 is the button
    Seat 2: gerd501 (198602 in chips) is sitting out
    Seat 3: rocky724 (78626 in chips)
    Seat 4: donselice (33340 in chips)
    Seat 5: berni39 (150244 in chips)
    Seat 6: confused73 (129780 in chips)
    gerd501: posts the ante 400
    rocky724: posts the ante 400
    donselice: posts the ante 400
    berni39: posts the ante 400
    confused73: posts the ante 400
    berni39: posts small blind 2000
    confused73: posts big blind 4000
    *** HOLE CARDS ***
    Dealt to confused73 [Ts Td]
    gerd501: folds
    rocky724: folds
    donselice: folds
    berni39: raises 12000 to 16000
    confused73: raises 16000 to 32000
    berni39: calls 16000
    *** FLOP *** [5s Kh Tc]
    berni39: checks
    confused73: bets 16000
    berni39: raises 16000 to 32000
    confused73: raises 65380 to 97380 and is all-in
    berni39: calls 65380
    *** TURN *** [5s Kh Tc] [Kd]
    *** RIVER *** [5s Kh Tc Kd] [Ah]
    berni39 said, "arf.."
    *** SHOW DOWN ***
    berni39: shows [As Kc] (a full house, Kings full of Aces)
    confused73: shows [Ts Td] (a full house, Tens full of Kings)
    berni39 collected 260760 from pot
    *** SUMMARY ***
    Total pot 260760 | Rake 0
    Board [5s Kh Tc Kd Ah]
    Seat 2: gerd501 folded before Flop (didn't bet)
    Seat 3: rocky724 folded before Flop (didn't bet)
    Seat 4: donselice (button) folded before Flop (didn't bet)
    Seat 5: berni39 (small blind) showed [As Kc] and won (260760) with a full house, Kings full of Aces
    Seat 6: confused73 (big blind) showed [Ts Td] and lost with a full house, Tens full of Kings

  • #2
    Da muss ich dich enttäuschen. Es war preflop definitiv kein Bad Beat da es ein Coinflip war.
    Und ich denke auch das dein Hauptfehelr Preflop war. Denn TT is kein Monster das man unbedingt reraisen muss.Vor allem nicht wenn hinter einem noch einer kommt. Also ich denke da hättest du, auch in anbetracht der Tatsache das du einen guten Chipcount hast, folden können!
    Als der Flop dann lag und du ein Set getropffen hast, da ist es natürlich schwer nicht all in zu gehen. Da hast du es richtig gemacht und warst auch favorit!! Dein Problem war, dass dich deine Proflop warscheinlichkeuit wieder eingeholt hat und er dich besiegt!!
    Also meiner Meinung nach lag der Fehler vor dem Flop und es war kein Muss Turnieraus!
    Greetz

    Comment


    • #3
      Unvermeidbar nach der PF-Action und diesem Pot. Auch wenn du PF nur gecallt hättest, wärst du mit TTT bei diesem Flop immer broke gegangen. Sehr bitter nachdem du Postflop 97% Favorit warst.

      *MOVE* >>> SnGs & MTTs Turniere

      Comment


      • #4
        Zitat von Mr. Kodex Beitrag anzeigen
        Da muss ich dich enttäuschen. Es war preflop definitiv kein Bad Beat da es ein Coinflip war.
        Und ich denke auch das dein Hauptfehelr Preflop war. Denn TT is kein Monster das man unbedingt reraisen muss.Vor allem nicht wenn hinter einem noch einer kommt. Also ich denke da hättest du, auch in anbetracht der Tatsache das du einen guten Chipcount hast, folden können!
        Als der Flop dann lag und du ein Set getropffen hast, da ist es natürlich schwer nicht all in zu gehen. Da hast du es richtig gemacht und warst auch favorit!! Dein Problem war, dass dich deine Proflop warscheinlichkeuit wieder eingeholt hat und er dich besiegt!!
        Also meiner Meinung nach lag der Fehler vor dem Flop und es war kein Muss Turnieraus!
        Greetz
        Schon klar das der einzige mögliche Fehler da Preflop lag. Aber man bedenke 1. Das nach mir keiner mehr kam (ich war BigBlind) und es immer noch die Möglichkeit besteht das er im SmallBlind nur einen Blindsteel versuch macht bzw. mit nem kleineren paar oder nem As raist. Habe daher gereraist um zu wissen was er macht und Information zu bekommen. Hätte er nach meinem Raise nochmal geraist hätte ich ohne zu zögern gefoldet. So callt er nur und ich habe Position und die einzigste Hand die mich dann am Flop schlagen hätte können wäre KK gewesen das hab ich ihm nicht gegeben.

        Edit: Und Fold kam für mich nicht wirklich in Frage, zu dem Zeitpunkt waren 5 Spieler am Tisch und einer war Sitout also effektiv 4. Da tu ich mich etwas schwer mit folden Allerdings hab ich trotzdem kurz drüber nachgedacht
        Last edited by confused73; 21-11-2008, 12:12.

        Comment


        • #5
          Richtige, vertretbare Entscheidung.

          Mit dem getroffenen Set gegen diese Hand des Gegners wärst du nur durch nen Fold rausgekommen und der Move wäre mit nem getroffenen Set undenkbar.

          In sofern: That's Poker.

          Comment


          • #6
            Damit ich und alle anderen kein Augenkrebs bekommen PokerStars No-Limit Hold'em, $2.00+$0.20 Tournament, 2000/4000 Blinds 400 Ante (4 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com saw flop | saw showdown UTG (t78626) Button (t33340) SB (t150244) Hero (BB) (t129780) Hero's M: 16.22 Preflop: Hero is BB with , 3 folds, SB raises to t16000, Hero raises to t32000, SB calls t16000 Flop: (t66000) , , (2 players) SB checks, Hero bets t16000, SB raises to t32000, Hero raises to t97380 (All-In), SB calls t65380 Turn: (t260760) (2 players, 1 all-in) River: (t260760) (2 players, 1 all-in) Total pot: t260760 Results in white below: SB had , (full house, Kings over Aces). Hero had , (full house, tens over Kings). Outcome: SB won t260760 Preflop: Der Minraise ist schonmal Käse. Du könntest Preflop direkt pushen, wobei dein Stack dafür etwas zu groß ist. Bei einem normalen 3 BB raise wäre ein Standard Reraise um das 3 fache seines Raises auch eine Option, aber durch seinen 4 BB raise commitest du dich mit einem raise auf 50K nur. TT Folden wäre 4handed definitiv zu weak also ist ein Call IMO das Beste. Du hast postflop Position und must 4handed nicht vor jeder Overcard Angst haben. Flop: Die ContiBet von nichtmal 1/4 des Pots ist viel zu klein. Du musst hier keine normale Contibet-Größe von etwa 40K machen, aber 25K besser 30 K sollten es schon sein. Du willst ihn natürlich nicht vertreiben, aber Value willst du trotzdem von ihm haben. Um die eigentliche Frage zu beantworten: Du musst hier natürlich sehen, dass der Gegner AK hat und dass auf Turn und River K und A kommen ist auch offensichtlich - Ein OpenFold (also kein Check) ist hier das Beste. Sarkasmus Ende

            Comment


            • #7
              Zitat von KingHomer I Beitrag anzeigen
              Damit ich und alle anderen kein
              Um die eigentliche Frage zu beantworten: Du musst hier natürlich sehen, dass der Gegner AK hat und dass auf Turn und River K und A kommen ist auch offensichtlich - Ein OpenFold (also kein Check) ist hier das Beste.
              Sarkasmus Ende


              Das ist die beste Aussage in dem Thread. Ich denke das Spiel hat King Homer auch genau richtig analysiert. PF Minraise ist wirklich schlimm und die Contibet am Flop auch zu klein. Und dann zu fragen ob man wenn man mit den Second Nuts allin stellt ob das richtig war. naja wovor hattest du Angst? Kings?

              Comment


              • #8
                Ich finde die Hand von dir zwar nicht gerade optimal gespielt, aber in dieser Situation gehst du wohl immer broke (zumindest wenn du versuchst das Turnier zu gewinnen)

                Preflop: Dein reraise ist hier zu klein. Du gibst ihm hier Potodds von besser als 3:1, damit kann er dich sogar callen wenn er mit 23o gestealt hatte. Du solltest hier mindestens auf 40k raisen (evtl. sogar pushen)

                Flop: Du hast ein Set getroffen und das Board ist drawlastig. Du solltest hier auf jeden Fall deutlich mehr als 1/4Pott bieten.
                Hände wie Kx werden dich hier eh auszahlen und gegen Straightdraws musst du protecten.
                Natürlich callt er in dieser Situation mit AK, danach hast du einfach Pech

                In dieser Hand hätte dich vermutlich nichts vor dem Aus retten können (ganz evtl. der Prefloppush, aber bei SB gegen BB wohl nicht). Aber so manche Hand, gegen die du hier auch verloren hättest (KT; K5..) hättest du preflop noch zum folden bekommen.

                Comment


                • #9
                  Wieso reraist du das Preflop im Leben nicht da hätte ich nur geclalt und das wär wohl auch die einzigste vernünftige Aktion gewesen alles andre ist meiner Meinung nach ein Fehler!

                  Dein zweiter Fehler der aber nichts großartig ma Ergebnis geändert hätte oder halt am Verlauf der HAnd war dein Flopraise wie kannst du 16K in einen 64K großen Pot raisen das ist ja grad 1/4 so gibst du ja jedem Draw Odds gute Odds zum callen (wie auch dien Preflopminraise da muß ja jeder halbwegsgute SPieler clalen auch wenn er nur stealen wollte also der war mal total schlecht)und das Board war auch noch Drawlastig!
                  Dein Flopraise war auf jeden Fall viel zu klein der Push war in Ordnung und der Rest war einfach nur Pech!

                  Deine Fehler hätten wohl nichts am Ergebnis geändert aber trotzdem ich finde die Hand hast total schlecht gespielt!

                  Oder du kannst auch PRF pushen wenn du nen Read auf dinen Gegner hast das er zb. viel raist usw,..... dann kriegst auch schlechtere Hände zum folden wie er hier über mir schon sagte wenn du immer so deine Hände spielst wie hier in dieser Hand dann brauchst dich auch oft nicht fragen wieso du verloren hast,also ändre da mal was!!!!!!
                  Last edited by fadmin; 21-11-2008, 16:26.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Mr. Kodex Beitrag anzeigen
                    Da muss ich dich enttäuschen. Es war preflop definitiv kein Bad Beat da es ein Coinflip war....
                    Da muss ich dich enttäuschen , na sicherlich war es ein BadBeat, da die Chips nicht alle Preflop in die Mitte gewandert sind (und auch nicht fast alle). Also eben der Großteil am Flop reinkam und ich confused zugestehe, dass er dies evtl auch nur tat, weil er eine sehr , sehr sichere Hand hatte. Aufgrund der 100k , die der gegner opferte, obwohl er nur 3% Chance hatte( was er natürlcih nicht wissen konnte) ist es eben aber ein BadBeat !!

                    Und zum weiteren Käse: OK, 1010 muss man pre flop gg den SB, der setzt natürlich folden ! Und ja: weil AK so ne Monstermäßige Hand ist (seineszeichens schlechter als 1010 im HU) holt es dich dann ein, indem du dein Set gg Runner Runner higher FH verlierst, is klar und sieht man oft

                    Comment


                    • #11
                      1. Min Raise = Blödsinn - macht bei so nem großen Stack zu wenig Druck

                      2. 10-10 spielen = unnötig - mit der hand bist du bei vielen flops auf das set angewiesen (gut, hast du hier getroffen)

                      ergo: ich hätt 10-10 nicht gespielt, weil du von deinem stack her nicht unter druck gestanden hast.

                      Comment


                      • #12
                        @ ggmuh: TT folden wenn der SB first in Raised??? Gegen eine realistische Raisingrange vom SB bist du mit TT da wirklich weit vorne. Preflop folden geht da nun gar nicht.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Mr. Kodex Beitrag anzeigen
                          Denn TT is kein Monster das man unbedingt reraisen muss.
                          im 6-max schon, hier ja sogar 4-max, find das deswegen bis auf die betsizes(wie meine vorposter bereits angesprochen haben) ok gespielt, du warst beim allin fast durch und wurdest dann aufs derbste geluckt.

                          das der dich im 6-max mit TPTK callt is allerdings auch verständlich.
                          Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                          MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga

                          Comment


                          • #14
                            Ich finde die Hand egentlich relativ schlecht gespielt.
                            Der minraise preflop sit imo ziemlich weak,da musst du mehr gas geben,obwohl ein call auch vernüftig wäre.
                            Die Bet am TUrn ist viel zu klein,da würde ich fast pot size betten
                            Ansonsten is es hinten raus ein netter suckout,den du vermutlich auch mit guten Spiel nicht verhindert hättest!

                            Comment


                            • #15
                              Also wenn ich mal versuche, die allgemeine Meinung hier zusammen zu fassen:

                              Man hätte die Hand besser spielen können, das Ergebnis wäre jedoch das gleiche gewesen, der SB hätte sein AK in keiner Situation gefolded 4-handed.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.