PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

SSS Facecards

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • SSS Facecards

    Aller guten Dinge sind 3, also hier der dritte Thread mit einer Frage, die mich schon seit ich meine erste SSS-Hand gespielt habe löchert:
    Wir halten preflop Facecards (je nach Position) und raisen. Wir bekommen EINEN Call (OOP/IP).
    Wir treffen auf dem Flop nichts, halten also eine Trashhand und Contibetten. Nun raist / check-raist und der Caller AI.
    Wir bekommen nun ziemlich akzeptable Odds, da idR nur noch wenig Geld dahinter ist (Rechenbeispiel: Smallblind callt Buttonraise (Stack: 18BB) auf 4BB -> 9BB Pot, 6BB CBet ergibt 8BB Reststack und 29BB Pot -> ca. 3,6:1 [Ich hoffe, ich habe mich nicht verrechnet xD]) und halten eine Hand, die
    a) meistens mindestens 6 Outs hat
    b) manchmal dominiert ist und wir nur ca. 3 Outs haben
    c) manchmal gegen Facecards oder einen Bluff sogar gut ist.
    Wie verhaltet ihr euch in solchen Situationen?? Foldet ihr immer (Standard-SSS) oder Gegnerabhängig (gegen tighte, aber nicht gegen Maniacs oder Spieler on Tilt) oder gestaltet ihr die Calls Handabhängig (z.b. nur mit A-high) oder auch boardabhängig (bei trockenem Board folden)??
    Würde gerne mal ein Paar Meinungen dazu hören =)

    so long ~xii
Working...
X

X Informationen zu Cookies

Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.