PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25: AKo im Reraised Pott gegen 2

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25: AKo im Reraised Pott gegen 2

    Leider eskaliert die Pottgröße durch die beiden Calls. Ist der Push am Turn ev+? War neu am Tisch, also weder Reads noch Stats. Full Tilt No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com UTG ($25) Hero (MP) ($25) CO ($25) Button ($52.45) SB ($25.10) BB ($30.35) Preflop: Hero is MP with , UTG raises to $0.85, Hero raises to $3.40, 1 fold, Button calls $3.40, 2 folds, UTG calls $2.55 Flop: ($10.55) , , (3 players) UTG checks, Hero bets $7, Button calls $7, 1 fold Turn: ($24.55) (2 players) Hero bets $14.60 (All-In), Button calls $14.60 River: ($53.75) (2 players, 1 all-in) Total pot: $53.75 | Rake: $2.65

  • #2
    EV

    Das ist eine unglaublich kappe Geschichte!

    Villain wird aufgrund des Coldcalls hier oft ein Overpair (set, quads) haben, mit oder ohne Herz.

    Unsere Equity am Turn gegen jedes Overpair 88-QQ liegt bei knapp über 30%, gegen KK/AA bei weniger als 20%, gegen sein und einen Flush ebenfalls. Ich würde daher das Mittel von 25% Restequity nehmen.

    Schauen wir mal wieviel Foldequity (FE) wir benötigen:

    Wenn wir shoven und unser Gegner foldet, gewinnen wir so oft den Pot von $24.50. Werden wir gecallt geben wir uns 25% Equity, gewinnen also in 25% der Fälle den Pot + $14.50 vom Gegner, verlieren in 75% der Fälle unseren Bet von $14.50:

    EV(Shove) = FE*($24.50) + (1 - FE)*(0.25*($39) + 0.75*(-$14.50)) > 0

    <=> FE > 0.04

    Wir benötigen als "nur" 4% Foldequity um den Shove profitabel zu machen.
    Fraglich ist allerdings, ob hier überhaupt ein Villain eine Hand weglegt. Das Board hat sich bis auf den ankommenden Flush, auf den er uns nicht setzen kann, nicht verändert, nein, Villain hat mit Overpairs und einer Herzkarte sogar noch selber (in seinen Augen) an Equity gewonnen. Zudem bekommt Villain hier so gute Odds, dass hier so gut wie kein lowstakes spieler folden wird (und auch nicht sollte).

    Ich denke, der Shove ist at best ein breakeven play.

    Ein Check/call am Turn ist ebenfalls genausoknapp, rechne ich aber jetzt nicht nach. Pot odds liegen bei bisschen mehr als 1:2, du brauchst aber MINDESTENS 1:3 wenn nicht besser (set, flush).

    Lass nächstes mal einfach die Flopbet gegen zwei Villains weg, dass bringt dich nicht in solche knappen Dinger. Am Flop sehe ich für dich schon keine Foldequity aufgrund der Preflop Aktionen (Coldcall Button, call raiser).
    Last edited by xflixx; 11-11-2008, 12:43.

    [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

    Comment


    • #3
      Die 3bet ist viel zu gross.

      Wie flixxx schon schrieb ist die cbet unnötig, da BU nichts folden wird, womit er prf ne 3bet coldcallt.

      Comment


      • #4
        Wieso, die 3Bet entspricht doch genau 4x das Raise des Gegners und so sollt es meiner Meinung auch sein.
        Hätte gegen 2 Villains, davon einer IP ebenfalls die Conti weggelassen, bringt auf NL25 einfach nix.

        Comment


        • #5
          3Bet pre ist gut imo aber wenn BU coldcallt und der UTG raiser auch callt und wir absolut gar nix hitten würd ich die Hand einfach aufgeben. Bzw wenn Cbet dann mehr als 7 in 11$
          Wer die 3bet callt und die Cbet wird hier niemals am Turn folden

          Comment


          • #6
            achja

            Wenn du am Flop fullpottest, könnte sich die Rechnung in den positiven bereich verschieben, da du nur weniger zum Nachschieben hast.

            Aber wie bereits mehrfach festgestellt ist der Flopbet unnötig und hat nicht genügend FE.

            Preflop finde ich ok. Wenn nur ein Villain callt, können wir auf A oder K im Flop mit 2 potsized bets bzw. einem potsized bet und einem raise all-in stellen.

            [CENTER]PokerStars School & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

            Comment


            • #7
              Okay, danke für die Antworten. War meines Erachtens nach n ziemlich knappes Ding, vorallem weil ich keinen Plan hatte was BU hier halten könnte (ging von TT+ aus). War dann am Ende KhQh.

              Comment


              • #8
                Gegen 2 Gegner mit nur Overcards hätt ich auch check fold gespielt da hier die meisten Pocketpairs dabeibleiben. Aber as played hast du offensichtlich eh als Favorit reingestellt und wurdest ausgesuckt -.-

                Comment


                • #9
                  Nee, am Turn liege ich ja schon weit hinten, weil er seinen Flush fertig hat. Hatte eben nur nicht mit nem FD gerechnet, weil ich selbst das Ah habe und hier keinen nen 3bet aus MP callen sehe, der weniger als Pair/Ax hat. Aber man täuscht sich halt öfter.

                  Comment


                  • #10
                    Auf den Micros gibt es halt leider noch genug Leute die ohne Sinn und Verstand Alles callen. So auch ein Coldcall mit für fast 14BB. Hatte gestern auch so einen Athleten am Tisch, der PF standardmäßig das "Call Any" Häckchen gesetzt hat... Aber wie würde man beim Fußball so schön sagen: Mund abputzen und weitermachen

                    Comment


                    • #11
                      KQo KJo AJo ATo sind auch immer oder oft coldcall-Hände für Donks. Und natürlich alles was sooted ist

                      Comment

                      Working...
                      X

                      X Informationen zu Cookies

                      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.