PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

$11 NL Hold'em [$30,000 guaranteed]

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • $11 NL Hold'em [$30,000 guaranteed]

    kurz vor der 2. Pause:

    Platz 1: D J Mizrachi (3515 in Chips)
    Platz 2: Dany1984 (15303 in Chips)
    Platz 3: nappo68 (6185 in Chips)
    Platz 4: OICUR12 (23560 in Chips)
    Platz 5: tpb221 (2685 in Chips)
    Platz 6: boshammerjay (12925 in Chips)
    Platz 8: 11 Heiko 11 (8845 in Chips)
    Platz 9: BADAZZ23 (4055 in Chips)
    8 x Ante: 25
    BADAZZ23: setzt Small Blind: 150
    D J Mizrachi: setzt Big Blind: 300

    *** HOLE CARDS ***
    11 Heiko 11 bekommt: [Qs Qd]
    Dany1984: passt
    nappo68: geht mit 300
    OICUR12: geht mit 300
    tpb221: passt
    boshammerjay: passt
    11 Heiko 11: ???

    im Pot sind: 1250
    Der Tisch ist relativ tight.

    Die letzten Hände, die ich gespielt habe, waren: KK & AA,
    beide male preflop reraise All-In und gewonnen!

    Wie gehts jetzt weiter?
    Wie würdet ihr weiterspielen?

  • #2
    Raise auf 1845

    Comment


    • #3
      Also ich fände 1844 besser .

      Aber mal im ernst: ich würde so auf 1500-1800 raisen (je nachdem wie die Gegner so drauf sind.)

      Comment


      • #4
        Ohne weitere Angaben sehe ich Dich hier way ahead.

        Ich gehe davon aus, beide Limper sind tight, also würde ich dem Opener KQ, ATs, QJ und 66-99 geben. Wenn er eher tricky spielt, könnte er auch KK+ oder AK halten und auf Action hoffen, aber das ist Spekulation.

        Dasselbe gilt in etwa für den zweiten Caller, wobei ich ihm eine wirklich starke Hand nur dann gebe, wenn zu vermuten ist, daß er auf ein Squeeze hofft. Ich müsste sowas also bei ihm schon beobachtet haben, fällt also auch unter ferner liefen.

        Unter diesem Aspekt fällt ein Call natürlich flach*, da Du so wahrscheinlich 2 weitere Spieler in den Pot bekommst. Ein Push wäre spielbar, muss aber nicht sein. Dagegen spricht Dein bisheriges Spiel; nur eine Monsterhand callt, und wer das All-In foldet, foldet wahrscheinlich auch einen satten Raise - das würde Dir aber eine Hintertür offenhalten, falls die Action zu heftig wird.

        * Ein Call birgt auch das Risiko, daß einer der Blinds pusht und einer der Limper callt oder repusht, sodaß Du die Queens entsorgen kannst. Eher suboptimal^^.

        Ein angemessener Raise erlaubt Dir auch, den Push eines der Shorties zu callen. Die Wahrscheinlichkeit, daß einer der beiden Blinds pusht, ist imho überpropertional hoch, wenn diese den beiden Limpern mittelmäßige Hände zuordnen und mit deren obv Folds eine nette Summe DeadMoney erwarten können. Es kann auch gut sein, daß die Blinds Dich auf ein Squeeze setzen und deshalb pushen.

        Ich würde also einen satten Raise empfehlen, in der Gegend zwischen 1500 und 1800. Du kannst die Shorties dann callen, kannst aber gegen den BS oder den Opener noch folden, wenns sein muss.

        Comment


        • #5
          Hallo!

          Wie schon gesagt raise auf 1500, müßte ausreichen.

          2 Dinge sind meiner Meinung zu beachten.

          Der Limp vom Small Stack in early position könnte natürlich eine Falle sein, aber ohne raise wirst du das nicht in Erfahrung bringen und der Chipleader ist in der Hand, daher würde ich hier
          zum Standardspiel zurückgreifen.

          mfg pokerbert62

          Comment


          • #6
            Ein Raise auf 1500 ist gut. ein bischen mehr oder weniger, wie man halts mag. Dann falls ein anderer Spieler reraist all-in gehen, falls einer der limper pusht/reraise seufzen und callen/all-in raisen und hoffen, dass er keine Asse hat. Weglegen kann man das nur auf ein komische sicke Action wie, Hero raist, 3 Leute mehr reraisen, pushen.

            Comment


            • #7
              Nachtrag

              so ging es dann weiter:

              11 Heiko 11: erhöht 8520 auf 8820 und ist All-in
              BADAZZ23: geht mit 3880 und ist All-in
              D J Mizrachi: geht mit 3190 und ist All-in
              nappo68: geht mit 5860 und ist All-in
              OICUR12: passt

              Der nicht gecallte Einsatz (2660) ging zurück an 11 Heiko 11
              *** SHOWDOWN *** [3h 6h 9c 7d 6d]
              Platz 1: D J Mizrachi (BB) zeigt [Ac Ah] und gewinnt (14460) mit Zwei Paare, Asse und Sechsen
              Platz 3: nappo68 zeigt [Kh Ks] und gewinnt (5880) mit Zwei Paare, Könige und Sechsen
              Platz 4: OICUR12 passt vor dem Flop
              Platz 8: 11 Heiko 11 (Dealer) zeigt [Qs Qd] und verliert mit Zwei Paare, Damen und Sechsen
              Platz 9: BADAZZ23 (SB) zeigt [As Qc] und verliert mit Ein Paar, Sechsen

              Ich war mir sicher, dass der Bigstack auf meinem Raise/All-In foldet und ich wollte von einem der Shortys gecallt werden. Dass die Situation dann so eskalierte, naja...
              Last edited by fadmin; 26-10-2008, 13:33.

              Comment


              • #8
                Hm.. es ist natürlich übel, wenn man mit QQ nicht nur gegen EIN Overpair KK oder AA rennt, sondern gleich gegen beide... aber ich muss sagen, das ich den Push mit fast 30BB auch zu offensiv und irgendwie auch unnötig - weil gefährlich in Deiner Position - finde. Denn so kannst Du - durch ein ansonsten mögliches Re-Raise nach Dir - nicht rausfinden, wo Du mit QQ wirklich stehst. Machst hier ein normales Raise, kommt sicher von AA ein ReRaise, das KK (der Limper vor Dir) sicher nochmal over-the-Top pushen wird... und dann kannst Du Deine Ladys schmerzfrei mucken. Naja... wie sagt man... thats Poker PS: Naja... Du hättest auch das Glück meines Gegners gestern haben können... der ging auch mit QQ allin und wurde erst vom BU und dann von mir (ich saß mit im BB) gecallt... der BU zeigt ... und der Flop ne nette Q ...

                Comment

                Working...
                X

                X Informationen zu Cookies

                Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.