PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

[NL 50] KK gegen reraise, wie spielt ihr?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [NL 50] KK gegen reraise, wie spielt ihr?

    Tach zusammen, folgende Hand ist mir neulich passiert. Wie spielt ihr? PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) Hand History converter Courtesy of PokerZion.com saw flop|saw showdown Button ($53) SB ($79.35) BB ($50.90) UTG ($30.50) Hero ($49.20) MP1 ($24.50) MP2 ($51.10) MP3 ($54.85) CO ($49) Preflop: Hero is UTG+1 with , . 1 fold, Hero raises to $2, 3 folds, CO raises to $6, 3 folds, Hero calls $4. Flop: ($12.75) , , (2 players) Hero checks, CO bets $10, Hero calls $10. Turn: ($32.75) (2 players) Hero checks, CO bets $20

  • #2
    raise flop..alternative 4-bet pre, aber as played eben raise flop. welche intention hast du bei dem call? bleibt ja eigentlich nur shove turn, obwohl der hier nich unbedingt ne blank is..
    ohne history und stats schwer zu sagen, aber ich geh hier broke.

    Comment


    • #3
      Sehe ich das richtig, dass du mit KK möglichst billig zum Showdown kommen willst?

      Preflop: Entweder 4Bet (Value) oder Call (Deception) und dann check/raise any non-Ace Flop.

      Das ist die passivste Line, die ich mit KK jemals gesehen habe glaube ich..

      Comment


      • #4
        Das riecht mir sehr nach großer Angst bei Dir, oder warum agierst Du so vorsichtig bis passiv?

        Warum denn pf nicht raisen? Gut, das ist nicht zwingend, aber ich hätts wohl getan (denn Du scheinst den Gegner ja nicht gut zu kennen, sonst hättest Du uns doch Infos über ihn gegeben...?).

        Dann, am Flop zu checken - warum? Willst Du den Pot kleinhalten? Wenn nicht, warum nicht setzen? Villain hat doch sehr deutliche Spielbereitschaft gezeigt, also gib dem Affen Zucker^^!

        As played (gecheckt) den Einsatz nur zu callen; warum kein Reraise?

        Und am Turn derselbe Fehler (imho) nochmal. Worauf wartest Du? Entweder glaubst Du, die Gewinnerhand zu haben, dann hättest Du längst angreifen können (...sollen!?). Wennd der CO sehr loose/aggressiv ist und Du ihn trapst, versteh ich die Frage nicht - push it! Wenn Du aber denkst, geschlagen zu sein, dann geh raus!

        Ich kann den Sinn Deiner Spielweise hier nicht ganz nachvollziehen; das ist mir as played zu passiv.

        Comment


        • #5
          Zitat von TheKillerAD Beitrag anzeigen
          Dann, am Flop zu checken - warum? Willst Du den Pot kleinhalten? Wenn nicht, warum nicht setzen? Villain hat doch sehr deutliche Spielbereitschaft gezeigt, also gib dem Affen Zucker^^!
          Von den 3 Möglichkeiten:
          a) 4Bet preflop, Bet Flop
          b) Call preflop, check/raise Flop
          c) Call preflop, donk Flop

          gefällt mir c) mit großem Abstand am wenigsten. Ausnahme nur, wenn wir den Read haben, dass Villian nach 3Bet preflop viele Flops hinterhercheckt oder wir uns sicher sind er raised unsere Donkbet.

          Comment


          • #6
            Danke, schon klar, ich bezog das eher auf die Absicht, die CBet nur zu callen. In diesem Falle wäre es sicherlich besser oder kommt aufs gleiche raus, selber die Initiative zu übernehmen.

            Tatsächlich kann ich hier aber überhaupt nicht erkennen, ob der CO tricky getrapt werden soll (eher nicht..?) oder ob hier eine Form von PotControl vorliegt... Die Line "PF Raise/call, Flop Check/Call" kenn ich in der Form (mit KK gegen unbekannt) gar nicht.


            EDIT: Die Line "PF r/c, F donk" spiele ich im Homegame/Verein sehr profitabel, da ein CR zu stark aussieht. Aber dem liegen ja auch die Reads, Villains und mein Image zu Grunde, as u told.
            Last edited by fadmin; 17-10-2008, 16:08.

            Comment


            • #7
              Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
              Das ist die passivste Line, die ich mit KK jemals AUF DEM LIMIT gesehen habe glaube ich..
              fyp...




              Kann man so spielen, dann halt Turn shoven, aber ich würde schon Flop reraisen und broke gehen.

              Comment


              • #8
                Wow, danke an die vielen Antworten,

                Wie ich sehe glaubt ihr alle, dass ich die beste Hand halte. Hält keiner von euch es für möglich, dass ich gegen Asse gelaufen bin?

                Aber erstmal zu meinen preflopplay, ich habe geraised und werde reraised. Da ich gerade mal 5 min am tisch sitze habe ich 0 reads. Darum setze ich den Gegner mind auf QQ, KK(unwahrscheinlich)AK oder AA(kotz). Meine überlegung war bei jedem Ass im flop auzugeben.
                Flop ziemlich ungefährlich daher nur call.
                Auf dem turn habe ich seine bett all-in geraised, er instacallt und zeigt Asse.

                Kann ich hier folden? Geht ihr hier auch broke?

                Comment


                • #9
                  Natürlich kannst du nicht folden.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
                    Natürlich kannst du nicht folden.
                    #2

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von masafake Beitrag anzeigen
                      Wie ich sehe glaubt ihr alle, dass ich die beste Hand halte. Hält keiner von euch es für möglich, dass ich gegen Asse gelaufen bin?
                      Sagt doch keiner. Nur verschenkt man im Longrun Value, wenn man mit KK Angst vor AA hat, also gibts nur ganz wenige Spots in denen man die Möglichkeit nicht ignoriert.

                      Ich bin z.B. nicht davon ausgegangen, dass du die beste Hand hattest, sonst wäre sie hier vermutlich nicht in der Form gepostet worden

                      Da ich gerade mal 5 min am tisch sitze habe ich 0 reads. Darum setze ich den Gegner mind auf QQ, KK(unwahrscheinlich)AK oder AA(kotz).
                      Ich kenne diverse Leute auf NL50 (ich bin einer davon) und auch schon drunter, die vorallem vom CO und Button ihre 3Bet Range nicht auf QQ+, AK polarisieren.

                      Wenn ich z.B. weiss, wie du KK ohne Position gegen meine 3Bet spielst, erhöht das 1. meine Bereitschaft dich zu 3betten und grenzt deine Range sofern du callest auch auf QQ+, AK ein (eher noch auf AA/KK) was das Postflopspiel deutlich einfacher macht.

                      Comment


                      • #12
                        kurz, knapp und bündig:
                        ALL-IN!
                        was ne frage?!!?

                        Comment


                        • #13
                          entweder 4 bet / broke preflop

                          oder

                          c/rAI flop... der geht doch hier noch mit any overpair / any pair broke im 3 bet pot

                          Comment


                          • #14
                            ich würde hier auch zum 4-bet preflop tendieren, wenn er dann shovet kannst du dir eventuell überlegen KK zu folden, allerdings KK preflop fold??
                            denn auch wenn er shovet, heißt das noch nicht zu 100% das er wirklich die asse hält.
                            seh das als einzige chance in der situation nich broke zu gehen.
                            Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

                            MTT spielen mit der Community - die Intellipoker.com Teamliga

                            Comment

                            Working...
                            X

                            X Informationen zu Cookies

                            Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.