PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

eine Hand im Turnier

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • eine Hand im Turnier

    hi, wollte euch mal eben kurz ne Hand vorstellen und fragen was ihr davon haltet bzw. wie ihr sie weiterspielen würdet und warum. Habe diese Hand vorhin erlebt und seit dem denk ich drüber nach was falsch was richtig war ob ich sie anders spielen kann und obs anders sinn macht. also hier die Hand: 8 Mann Tisch, blinds 15/30 Stacks ca. 3000 im avrg. Ich im BB mit // edit falsche starthand! in EP und MP jeweils 1 limper, dann nach dem MP limp ein MP raise auf 60 (2BB)alle folden zu mir ich calle, beide limper ebenso. --> pot bei 255 Flop: Ich bette 140 in den pot, limper 1 callt, limper 2 3bettet auf 420, preflop"agressor" raised auf 1800. Nun sitz ich da, was soll ich tun ? Was ich getan habe weiß ich ja, wüsste nur gerne was ihr nun getan hättet. Auflösung folgt als bald, will aber noch nicht schreiben was ich tat etc. damit das nicht beeinflusst. lg
    Last edited by Po|; 12-10-2008, 16:07.

  • #2
    Ist schon eine interessante Hand, in die du verwickelt warst!!!

    Also du hast ein Straight ( beide seiten ) und ein Flush Draw.

    Der preflop aggressor macht ein zu hohen Einsatz von 1800, also hat es eine Hand!!! ich vermute AQ oder A? in Kreuz.

    Wenn ich erhlich bin, ich wäre All In gegangen!!! Hatte sehr viele Outs!

    Bin mal gespannt was du in dieser Situation gemacht hast und wer am Ende gewonnen hat!!!

    Gruß Josh
    Last edited by Pro@Joshy; 12-10-2008, 16:31.

    Comment


    • #3
      Falsches Forum, aber hier kann man ne Menge machen. Folden um sein Turnierleben nicht zu riskieren. Oder Pushen wegen der vielen Outs. Kann aber sein, dass hier einer den A-high FD hält, ist also close!
      Callen geht natürlich gar NICHT, wer auf so ne Idee kommt, sollte mal überdenken wie dann der Stack aussehen würde (und wir schließen die Action nicht ab). Ein Push bringt vielleicht sogar den A-high FD zum folden. Natürlich klaut uns der dann Outs, aber das wissen wir eben nicht.
      Team: "Gamble Knights"

      JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!

      Comment


      • #4
        must have call schöner könnte es kaum sein

        3 könige
        3 achten
        9 kreuze

        das sind 15 outs....also ich würde ohne enn und aber alles reinstellen...

        ach ja das hier ist falscher fred...aber weil die hand so intressant ist...meld ich das mal net

        Comment


        • #5
          ...

          oh ja man sollte nicht nur die überschrift des forums lesen sondern vllt auch das dickgedruckte :P

          ja wenns wer verschieben kann /will wie auch immmer einfach tun

          Comment


          • #6
            Hand

            Eine wichtige Angabe zur Hand fehlt leider:

            - Chipstand der beteiligten Spieler.

            Also ich gehe mal davon aus, dass alle beteiligten 3000 Chips haben. Also dann 100BB für jeden.

            Der preflop Call ist ok gegen den minraise, auf die Gefahr hin dass Limper1 ein Monster slow UTG spielt verlierst du also nur einen weiteren BB, sollte er reraisen.

            Der Flop sieht natürlich sehr gut aus; wobei ich hier in der schlechtesten Position und unter Berücksichtigung auf die beteiligten Spieler im Pot (3 weitere) die Hand eher passiv bzw. mit Check-Raise (in besonderen Fällen) spielen würde. Hauptgrund für die Passivität ist die Anzahl der beteiligten Spieler bzw. auch die frühe Phase des Turniers!

            Du entscheidest dich mit ca. 1/2 pot anzuspielen. Dann folgt 1 Call, 1 Reraise und 1 ReReRaise; wobei letzteres ziemlich saftig ausfällt. Jetzt solltest du Hände zuordnen. Dabei wäre wichtig, schon ein paar Hände dieser Gegner im Showdown gesehen zu haben.

            Was bedeutet der Call von Limper 1?
            kann natürlich sehr viel bedeuten, wobei ich ihm hier auch eine Drawing Hand (FD mit Ax, KJ, K10s, J10) zuschreiben würde. Auch er muss bedenken, dass noch 2 Spielen nach ihm agieren.

            Raise von Limper 2?
            Ich vermute, dass hier eine wirklich starke Hand sitzt. Also mindestens KQ (weniger AQ; hätte er verm. preflop geraist), wobei ich stark 99 bzw. 22 vermuten würde (nach der Spielweise würden diese beiden Hände am ehesten zutreffen); er raist in einen Bet-Pot obwohl er weiß dass der Initial Raiser nach ihm noch an der Reihe ist.

            So, und jetzt kommts; der Initial Raiser raist um 60BB; was kann er haben? Also mindestens ist ihm AQ zuzuschreiben; besonders bitter wäre natürlich AKs in Kreuz. AA, KK, QQ hätte er wohl deutlicher geraist - preflop natürlich.

            also, ich denke wenn du dich hier für ein all in entscheidest, werden Limper 2 und Initial Raiser callen. Wäre sicher nicht falsch gespielt. Die 1800 bzw. 1660 zu callen wäre Schwachsinn.

            Ich persönlich würde hier, aufgrund der frühen Turnierphase und unter Berücksichtigung deines Ms dieser Konfrontation höchstwahrscheinlich aus dem Weg gehen; Ich steh zu diesem Zeitpunkt des Turniers noch nicht unter Druck, daher würde ich folden - im Gegensatz zur Endphase des Turniers wo die Ms nicht mehr so rosig sind (meistens) ganz klarer All in Push.

            MfG Lau
            Last edited by Lau1978; 12-10-2008, 17:05. Grund: Legasthenieaments?

            Comment


            • #7
              Wenn ich an deiner stelle gewesen wäre hätte ich den flop nicht gedonkt!!

              Würde checkraisen um soviele spieler wie möglich in den pot mit rein zu ziehen. Als ich würde checken dann spielt z.B. der spieler nach dir an und es gibt auch noch einen caller!!

              Dann hast du eine leichte entscheidung! nämlich der push! Dann kannst schauen ob du (wenn jemand dein all-in callt) den flip gewinnst! Wenn ja hast nen schönen pot gewonnen. Wenn nicht pech gehabt!

              BBVSOP Bracelett Winner Event #1 No limit Holdem
              01.07.08 - 15.07.08 : BBV Series of Poker

              Comment


              • #8
                *Thema verschoben - bitte in Zukunft das richtige Unterforum nutzen*
                Waaaghbozz über Pros:
                Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.

                Comment


                • #9
                  .... Meine Überlegungen zu der Situation sind folgende. rein odds/out bedingt muss ich callen bzw pushen da callen bullshit is. denn mit nem call bin ich am Turn 1 comitted und 2tens sind die odds so das ich eh callen muss also kann ich besser pushen und druck ausüben. Was gebe ich meinen Gegnern ? Preflop Agressor: jeden scheiss.. spielte die ganze Zeit strange und nach dem minbet ( was sogarfür ihn komisch war ) gab ich ihm spielerfahrungstechnisch auf dem Level eigtl. nen paar 2-A, warum? ist so, spielen auf dem level eigtl viele komische dinge vor allem mit monsten gernmal preflop minbets etc. also meinem preflop agressor geb ich hier " title="Two">" title="Two"> sowie auch alle genannten Paare mit 1 kreuz. Sowie auf grund seines Types ganz evtl ein two pair wie: dem 3better muss ich hier eigtl ein set oder geben... der caller foldet ( war ich mir spieltpyp technisch sicher ) Ich habe also überlegt was ich zum flden bringe. mMn: two pair vom preflop Agressor sowie das vom 3better also liege ich im showdown bei nem klaren Push. bringe ich nun 1 zum folden und 1 nicht habe ich im showdown ne 40%+ chance und die odds rechnen sich wieder, denn es ist schon so viel im pot das die 4060 aufgehen. Bringe ich beide zum folden... dicker pot juhu ^^ natürlich muss man bedenken dass man noch nicht in der situation ist etwas tun zu müssen. jedoch spiele ich hier auf einem level vo gerne maniacs rumlaufen und man mit großen stack am anfang in MTTs sehr weit kommen kann ( nach meiner spielweise etc. ) Also schiebe ich rein... limper: foldet ( wie erwartet ) 3better: foldet ( ich denk mir alles kla wtf ?? ^^) preflopaggressor: callt und zeigt q9o ( meiner meinung nach kein guter call ) aber nunja auch egal.. es kommen nur blanks und ich bin raus da ich gecovert wurd... lg

                  Comment

                  Working...
                  X

                  X Informationen zu Cookies

                  Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.