PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL25 AA preflop

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL25 AA preflop

    Hallo,
    spiele seit kurzem NL25 mit ziemlich großer Varianz. Bin jetzt wieder einen Step weiter nach unten (NL10) gegangen, weil das Ganze so irgendwie keinen Sinn hat.

    Speziell würde ich gern eure Meinungen zu dieser Hand haben:

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

    saw flop | saw showdown

    BB ($25)
    UTG ($40.85)
    Hero (MP) ($26.90)
    CO ($32.40)
    Button ($25.25)
    SB ($15.35)

    Preflop: Hero is MP with ,
    1 fold, Hero raises to $0.75, 2 folds, SB calls $0.65, BB raises to $3.50, Hero raises to $8, SB raises to $15.35 (All-In), BB raises to $25 (All-In), Hero calls $17

    Flop: ($65.35) , , (3 players, 2 all-in)

    Turn: ($65.35) (3 players, 2 all-in)

    River: ($65.35) (3 players, 2 all-in)

    Total pot: $65.35 | Rake: $3

    Results in white below:
    SB mucked 7, 7 (one pair, sevens).
    BB had K, K (three of a kind, Kings).
    Hero mucked A, A (one pair, Aces).
    Outcome: BB won $62.35


    So, meine Frage ist jetzt, ob ich AA hier lieber preflop gefoldet hätte. Es war ja ziemlich klar, dass ich zumindest gegen ein Pocket Pair spiele, wahrscheinlich KK. Aber selbst wenn es 2 PP sind, spiele ich doch theoretisch gegen 4 Outs und ich muss quasi callen? Vielleicht wäre ein push vorher besser gewesen?

    Discuss pls!

  • #2
    Zitat von BelleReve Beitrag anzeigen
    So, meine Frage ist jetzt, ob ich AA hier lieber preflop gefoldet hätte. Es war ja ziemlich klar, dass ich zumindest gegen ein Pocket Pair spiele, wahrscheinlich KK. Aber selbst wenn es 2 PP sind, spiele ich doch theoretisch gegen 4 Outs und ich muss quasi callen? Vielleicht wäre ein push vorher besser gewesen?
    Unter bestimmten Voraussetzungen kann man Aces im Cashgame preflop folden! Die wichtigste ist: Man HASST Geld.
    Ernsthaft: Was kann dir besseres passieren als preflop mit den Nutz all-in zu kommen? Klar wird man auch mal gesuckt, aber dafür gibts halt BRM.
    Bethöhen etc. gefallen mir hier recht gut. Ist okay so!

    Comment


    • #3
      so ein unfug.
      aces preflop folden darf man nur, wenn man als shortie an der bubble gegen 7gegner all in callen müsste.

      ist doch alles gut gewesen.

      kohle ist reingegangen als du grosser favorit warst und das ists woraufs beim pokern ankommt!

      im schlechtesten fall bist du 60% winner gegen 2 gegner. (hier sinds 65%)

      du hast die richtige entscheidung getroffen und das ergebnis sollte dir egal sein.

      Comment


      • #4
        Zitat von BelleReve Beitrag anzeigen
        So, meine Frage ist jetzt, ob ich AA hier lieber preflop gefoldet hätte.
        was??? AA preflop folden? dafür gibt es für mich im CG eigentlich keinen grund (ausser vielleicht denjenigen von 6Ze6ro6).
        die asse sind preflop einfach nicht zu schlagen, also stelle ich damit immer voller freude alles rein!

        Zitat von BelleReve Beitrag anzeigen
        Es war ja ziemlich klar, dass ich zumindest gegen ein Pocket Pair spiele, wahrscheinlich KK. Aber selbst wenn es 2 PP sind, spiele ich doch theoretisch gegen 4 Outs und ich muss quasi callen? Vielleicht wäre ein push vorher besser gewesen? Discuss pls!
        ist ja noch viel besser. damit bleiben dem gegner 2 (!) karten, um dich zu schlagen (oder eine sehr unwahrscheinliche straigt oder 'nen flush)
        wie gesagt: asse im CG preflop zu folden ist für mich ein absolutes NO-GO

        Comment


        • #5
          48$ im pot

          gegen eine range von TT+,AQs+,AQo+ welche fuer beide spieler gilt.
          haste 71% equity

          gegen JJ+, AK haste
          71%

          gegen einmal JJ+, AK und einmal any pair haste
          65%

          deine Erwartung

          65,35$*0,65 - 17=
          42,48 - 17 = 25,48$

          sprich jedesmal wenn du hier (die letzten 17) callst machste 25,48$ gewinn.

          willste das nun folden?
          im endeffekt ist das ein all in mit nem gegner der drawing dead ist...

          Comment


          • #6
            Hier wird jetzt nicht ernsthaft über die Möglichkeit AA preflop im Cashgame zu folden diskutiert oder?

            Ist der Thread ein Level?

            Comment


            • #7
              Ja, du hast schon recht. Varianzarmer wäre es wenn du die Aces in solchen Spots foldest. Besonders hier gegen 2 Leute, sehn deine Siegchancen nicht mehr allzugut aus. Denke du kannst hier durchaus folden.
              Wie man sieht wäre in dieser Hand ein Fold besser gewesen!

              Comment


              • #8
                gibt es eine bessere hand preflop als AA? soweit ich mich erinnern kann nicht, oder hat sich in der pokerwelt etwas getan von dem ich noch nichts mitbekommen habe?

                never fold AA!!

                Comment


                • #9
                  Zitat von normal1900 Beitrag anzeigen
                  [...] Varianzarmer wäre es wenn du die Aces in solchen Spots foldest. Besonders hier gegen 2 Leute, sehn deine Siegchancen nicht mehr allzugut aus. Denke du kannst hier durchaus folden.
                  also in deiner ersten aussage kann ich dir noch recht geben - es ist wohl etwas varianzarmer, wenn du hier foldest. aber das ist für mich nie und nimmer ein grund zum fold!!!
                  was du nachher sagst, kann ich auch überhaupt nicht unterstützen: also wenn du bessere spots suchst, um dein geld in die mitte zu bekommen, als AA PF zu pushen, dann kannst du ja wirklich nur noch die absoluten nuts auf dem river betten - und das ist nicht nur viel zu nittig, sondern auch sicher nicht profitabel!

                  Zitat von normal1900 Beitrag anzeigen
                  Wie man sieht wäre in dieser Hand ein Fold besser gewesen!
                  und so darfst du schon gar nicht denken. ich spiele lieber eine hand richtig und bringe das geld zu dem zeitpunkt in den pot, wenn ich vorne liege, und verliere dann halt mal im showdown, als dass ich mich über eine gewonnene hand freue, wo ich offensichtliche fehler gemacht habe...
                  mit dieser denkweise kommst du nicht weit

                  Comment


                  • #10
                    : : : : : : : : :

                    Man selbst ist im neuen Monat Oktober dick im Minus, weil man in 300 (!!!) Händen 3(!!) mal mit KK gegen AA gerannt ist und einmal KK gegen AJ verloren hat und dann so ein Post...

                    HAAAAAAAAAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOOOOOOOOOO:
                    Du hast die Möglichkeit das MAXIMUM an Chips mit AA preflop in den Pott zu bekommen!! Wo ist dein Problem:

                    Stell die mal eine Frage:
                    Du sitzt mit vollem STack an einem Tisch. Alle haben soviel Geld wie du.
                    Du siehst jede Hand vom Gegner.
                    Der erste geht mit TT ALL INN , der zweite mit QQ, der dritte mit KK und du hast ASSE!

                    Solltest du einen FOLD in BEtracht ziehen:
                    - a) wechsel das Limt
                    - b) spiel was anderes aber kein Poker
                    Last edited by fadmin; 03-10-2008, 23:20.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von normal1900
                      Wieso? Durch einen fold in dieser Hand hätten wir uns einiges an geld erspart.
                      Tolle Begründung.
                      Nur leider weisst du nicht, welche Hand du verlierst...

                      Dann nenn uns doch bitte EINEN EINZIGEN Grund, warum du die Asse weglegen wolltest?

                      Das ist für mich A B S O L U T E R Humbug!

                      Wenn ich mit meinen KK gegen AJ verliere hätte ich auch vorher folden sollen... aber weiss ich, dass auf dem Flop ein Ass kommt??
                      Neee eben nicht.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von normal1900
                        Wieso? Durch einen fold in dieser Hand hätten wir uns einiges an geld erspart.[...]
                        da du dich nun schon als winning player bezeichnest, nehme ich doch stark an, dass du das prinzip des langfristigen erfolges beim pokern verstanden hast: wir sehen unser ergebnis nicht in einer hand. auch nicht in 100 oder 1000 händen, sondern erst bei einer viel grösseren samplesize, da wir dann die varianz schon vielmehr ausgleichen konnten und den gewinn/verlust wirklich unseren fähigkeiten bzw. dem mathematisch richtigen spiel zuschreiben können.

                        so auch bei dieser hand! dazu einige beispiele:
                        - gegen 2 random-hände bist du PF mit AA über 70%-iger favorit.
                        - wenn deine zwei gegner nur mit den besten 15% ihrer hände all-in gehen, bist du immer noch ca. 70% vorne
                        - auch wenn sie nur mit den besten 10% all-in gehen, hast du noch 70%
                        (je nachdem wieviele pocketpairs du zu ihrer all-in-range dazuzählst ein bischen mehr oder weniger. auf jeden fall bist du zwischen 65 und 70% vorne. einzige ausnahme: du spielst gegen die zwei verbliebenen asse, aber das kommt einfach zu selten vor)
                        - im vorgegebenen fall (also gegen KK und 77) bist du 65% vorne

                        und nun willst du mir wirklich sagen, dass du das all-in an dieser stelle nicht richtig findest??? wenn du die profitabliltät anzweifelst, dann lies doch nochmals den post von goodcleanfun, der das schön ausgerechnet hat.

                        wenn du nun darauf hinaus willst, dass deine aussage dadurch richtig ist, da Hero in dieser situation verloren hat, dann ist das nur dämlich. du kannst vor dem beginn einer hand nicht wissen, dass dich dein gegner noch überholen wird - und falls du das tatsächlich können solltest, dann weiss ich nicht, wieso du nicht schon längst die high stakes tische leerräumst...

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
                          und falls du das tatsächlich können solltest, dann weiss ich nicht, wieso du nicht schon längst die high stakes tische leerräumst...
                          Wisst ihr wie oft ich mir schon gewünscht habe, das zu können.....

                          Was wär euch lieber:
                          Für einen Abend die Fähigkeit haben die Holcards der Gegner zu wissen oder zu wissen, was auf dem Flop kommt......

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
                            du kannst vor dem beginn einer hand nicht wissen, dass dich dein gegner noch überholen wird - und falls du das tatsächlich können solltest, dann weiss ich nicht, wieso du nicht schon längst die high stakes tische leerräumst...
                            Only for deception...

                            btw., ich spiel auf absolute poker! :-)

                            Comment


                            • #15
                              Ach so, du hast nen Superuser-Account. Dann ist das was anderes. Ezy fold mit Read auf den Flop.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.