PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Nl5 Sh

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Nl5 Sh

    Hallo, habe mit dieser Hand Probleme, weil ich keine ahnung habe ob ich richtig gespielt habe, oder was besser gewesen wäre.
    Hätte ich vll. den Turn cheaken sollen?

    Ich hatte keine reads auf den gegner, er spielte aber an einem weitern Tisch mit mir
    (was meist auf eine solide und Tighte Spielweise hinweist oder?)

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

    MP ($9.09)
    CO ($10.23)
    Button ($5.93)
    Hero ($10.43)
    BB ($6.71)
    UTG ($10.15)

    Preflop: Hero is SB with Q, J.
    3 folds, Button calls $0.05, Hero completes, BB checks.

    Flop: ($0.15) 9, 6, J (3 players)
    Hero bets $0.15, BB folds, Button calls $0.15.

    Turn: ($0.45) 8 (2 players)
    Hero bets $0.35, Button raises to $0.85, Hero folds.

    Final Pot: $1.15

    Danke


    Mein Blog: http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=3673

  • #2
    Also du hast ja eine marginale Hand und möchtest den pot damit nich allzu groß haben würde mir da oop überlegen check/call flop zu spielen.

    Das hält den flop klein und ist ja schon immer verdächtig, damit betet er dann vielleicht auch nicht den turn oder weniger.
    Last edited by fadmin; 20-11-2007, 21:50.

    Comment


    • #3
      Schwierige Hand, out of position ist halt oft Scheiße.

      Am Flop würde ich etwas weniger betten, so 10c. Damit übernimmst Du die Initiative, ohne den Pot gleich zu groß werden zu lassen, wenn Du gecallt wirst.

      Am Turn kommt noch ein Gutshot dazu. Die Bet ist gut, er kann hier gut ein Flushdraw haben.
      Nach dem Raise hast Du eine schwere Entscheidung. Die Karten liegen alle in der typischen Limp-Range, d.h. von Straight bis zu Two Pair und Set kann er hier alles haben. Du bekommst zwar >3:1 für einen Call, aber es ist schwer zu sagen, welches Deiner Outs gut ist. Ein Call geht sich da IMO gegen Unknown nicht aus.

      Unter dem Strich finde ich die Hand ok gespielt.

      Zitat von pichp01 Beitrag anzeigen
      Ich hatte keine reads auf den gegner, er spielte aber an einem weitern Tisch mit mir
      (was meist auf eine solide und Tighte Spielweise hinweist oder?)
      Das verstehe ich jetzt nicht ganz?!

      Comment


      • #4
        ... wenn ich das jetzt nochmal lese kann ich nachvollziehen, dass du es nicht verstehst

        Erklärung:
        Ich hab öfters die Erfahrung gemacht, dass die Spieler, die an mehren tischen mit großen Steaks oft Tighter und Solider (besser) spielen als donkige Small Steaks (nicht alle SS sind so!!).

        Aber oft wird denen Langweilig und sie callen perflop viel mehr und wenn se dann mit A2 am Flop das A treffen (und du ein Set o.ä hast) bezahlen sie dich voll aus...

        Hab ihr die Erfahrung auch gemacht??
        (vll. liegt es ja auch nur am kleinen Limit
        Das ist keine Regel oder so... und das es nur die SS sind meine ich auch nicht, aber vll. ne kleine Tendenz)

        oop = out of position oder??
        Last edited by fadmin; 20-11-2007, 23:08.

        Comment


        • #5
          raise 5BB Pre Flop

          vom Button limpen muss bestraft werden!

          Comment


          • #6
            naja ob man aus dem sb 5bb raisen sollte nur weil der button nicht erhöht sei mal dahingestellt

            vollkommen i.o. gespielt

            Comment


            • #7
              QJo ist mir nen Tick zu schlecht um aus dem SB zu raisen, daher finde ich den Call iO. Müssen uns halt immer in Erinnerung rufen, dass es ein limped Pot ist, wenn wir nur TP halten.

              Wir haben dank GS natürlich noch einige Outs zu den Jacks udn Queens. das könnte für einen Call sprechen, bei den Pot Odds. Immerhin haben wir gegen eine Range von KK+,J9s,T7s,98s,96s,87s,A7o,QTo,J9o,98o noch 33% Equity. Daher können wir auch callen, und auf dem River b/f spielen, wenn wir unsere Hand machen. Glaube nämlich nicht, dass er auf dem River noch irgendwas raist, das wir schlagen. Alternativ wäre eine c/c Line auch in ordnung, besonders da mit FDs bluffen, aber die Raise eher selten auf dem Turn.
              Und wenn villain doch zu den Leuten gehört, die uns noch mit schlechterem raisen, wenn wir hitten, können wir uns ne Note machen und wissen, dass uns dieser villain auf kurz oder lang sicher Gold einbringen wird.

              Ich hatte keine reads auf den gegner, er spielte aber an einem weitern Tisch mit mir
              (was meist auf eine solide und Tighte Spielweise hinweist oder?)
              Muss nicht. Hab schon gegen multitabler gespielt, die auf 40/15 liefen und durchaus bereit waren Geld unter die Leute zu bringen.

              Comment


              • #8
                Zitat von DoctorJimb Beitrag anzeigen
                raise 5BB Pre Flop

                vom Button limpen muss bestraft werden!
                Hmmm nun ja , das ist aber ein etwas diskutabler Ratschlag. Aber ein kleines Raise hätte hier vllt was gebracht. Der Limp vom Button ist schon verdächtig.So wie du die Hand gespielt hat , war das schon in Ordnung , aber ein Preflopraise hätte hier mehr Klarheit gebracht. Aber vllt gehe ich da zu aggressiv an die Sache ran. Aber immerhin ist QJ nicht soooo schlecht und ein Raise um 3BB , hmm warum nicht.

                Comment


                • #9
                  Hätte wohl Pre-flop geraised, wobei call auch i.O. ist.

                  Turn gibt JT oder T9 nun den OESD + pair, womit er hier sicher raisen würde. Natürlich gibt er auch händen wie 98 2 pair. Ich würde ihn auf irgendnen connected zeugs setzen mit dem er die Hand pre-flop spielen wollte, aber die ihm nicht gut genug zum raisen war. Hätte es wohl noch gecalled und mir den River angeschaut. Oft sind wir hier noch vorne, bzw sitzt er hier auf nem draw.

                  Comment


                  • #10
                    Unangenehm in der Position. Von daher ist die 1. Betgröße schon ok um den anderen zu vertreiben. Am Turn hätte ich nur gecheckt, da nicht klar ob vorne.

                    Comment


                    • #11
                      ich glaube nicht,dass man weil jemand auf mehreren tischen spielt gleich daraus schließen kann es er sehr tight ist.
                      Ich hätte es auch nicht anders gespielt, dann du musst deine karte gegang flush schützen, ist halt pech es dein gegner nichts getroffen hat

                      Comment


                      • #12
                        ich denke hier ist ein raise preflop nicht angebracht. KJ hätte wohl geraised und QJ ist genau die grenze wo man sagen kann sein Top Pair ist aufgrund fehlenden PFR gut.
                        Am turn muss ich einerseits vorm flush protecten,andererseits will ich den pot ja auch klein halten,also imho beides spielbar. so wie gespielt lass ich den kleinen pot kleinen pot sein und folde...

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.