PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

FL Tipps ?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • FL Tipps ?

    Guten Morgen FL Spieler,

    ich habe bis jetzt nur NL oder SNG gespielt möchte aber umsteigen auf FL.
    Nun habe ich mir einiges an Strategie durchgelesen und bin auf diesen Starthandchart gestossen ( http://lib.store.yahoo.net/lib/lifemana/6max.pdf ) und möchte wissen ob man nach diesen Chart FL spielen kann.

    Welche Analyse Tools benutzt ihr und ist Pokertraker eine Wahl ?
    Welche Tipps könnt ihr einen FL Neuling mit auf dem Weg geben ?
    Soll ich mit $100 SSS spielen oder BS ? Ich selbst tendiere zu SSS die ich etwas anpassen werde spielen...
    Literatur und sonstige Links sind wünschenswert

    So denke das war es ersteinmal

    Ciao

    Last night I stayed up late playing poker with Tarot cards. I got a full house and four people died.

  • #2
    Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
    Guten Morgen FL Spieler,

    ich habe bis jetzt nur NL oder SNG gespielt möchte aber umsteigen auf FL.
    Nun habe ich mir einiges an Strategie durchgelesen und bin auf diesen Starthandchart gestossen ( http://lib.store.yahoo.net/lib/lifemana/6max.pdf ) und möchte wissen ob man nach diesen Chart FL spielen kann.

    Welche Analyse Tools benutzt ihr und ist Pokertraker eine Wahl ?
    Welche Tipps könnt ihr einen FL Neuling mit auf dem Weg geben ?
    Soll ich mit $100 SSS spielen oder BS ? Ich selbst tendiere zu SSS die ich etwas anpassen werde spielen...
    Literatur und sonstige Links sind wünschenswert

    So denke das war es ersteinmal

    Ciao
    Hi Scout!

    Ich halte es für eine gute Idee, FL zu lernen, weil Du da eher ein Grundverständnis für Pokern aufbauen kannst als bei NL. Einige Deiner Fragen deuten darauf hin, dass Du Dich mit dem Thema allerdings noch nicht sehr auseinander gesetzt hast.

    Was den SHC betrifft: Der ist für Shorthanded Tables, und ich schlage Dir vor, zunächst einmal Fullring zu spielen. Für Dein Preflop-Spiel kannst Du z.B. den Preflop-Berater auf der Startseite nutzen. (irgendwo gibt's auch das passende Chart dazu ..).

    @Pokertracker u.ä.:
    Tracking Software spielt bei FL IMO eine wichtige Rolle. Sowohl um Deine Gegner besser einschätzen zu können, aber vor allem auch, um Deine eigenen Leaks aufzuspüren.

    Deine Frage nach SSS oder BSS macht bei FL keine Sinn.
    Wenn Du auf all Streets durchcappst, kannst Du maximal 12BB setzen, und das ist auch das, was Du immer am Tisch haben solltest. Ansonst - ob Du ein Hand mit 12BB oder 10.000BB beginnst, ist Jacke wie Hose.

    Bzgl. Literatur hat mir persönlich *Internet Texas Hold'em* von Matthew Hilger sehr geholfen, aber ich schlage vor, Du gehst einmal hier die Lektionen im Ausbildungscenter durch.

    Comment


    • #3
      Zitat von oblom Beitrag anzeigen
      Hi Scout!
      Hi oblom!

      Ich halte es für eine gute Idee, FL zu lernen, weil Du da eher ein Grundverständnis für Pokern aufbauen kannst als bei NL. Einige Deiner Fragen deuten darauf hin, dass Du Dich mit dem Thema allerdings noch nicht sehr auseinander gesetzt hast.
      Ganz genau deswegen möchte ich auch ieber FL spielen, mir ist aufgefallen das viele Pokerstars Pro´s FL spielen. Gut ich habe einige Strategie Artikel ersteinmal überflogen. Habe die Bronze&Silber Artikel von PS als PDF bekommen, dort steht einiges drin was man ersteinmal verarbeiten muss.

      Was den SHC betrifft: Der ist für Shorthanded Tables, und ich schlage Dir vor, zunächst einmal Fullring zu spielen. Für Dein Preflop-Spiel kannst Du z.B. den Preflop-Berater auf der Startseite nutzen. (irgendwo gibt's auch das passende Chart dazu ..).
      Werde ich mir mal genauer anschauen, danke für den Hinweis. Warum meinst du das ich FR spielen soll?

      @Pokertracker u.ä.:
      Tracking Software spielt bei FL IMO eine wichtige Rolle. Sowohl um Deine Gegner besser einschätzen zu können, aber vor allem auch, um Deine eigenen Leaks aufzuspüren.
      Habs mir schon mit PT gedacht. Kannst du weitere Tracker empfehlen ?

      Deine Frage nach SSS oder BSS macht bei FL keine Sinn.
      Wenn Du auf all Streets durchcappst, kannst Du maximal 12BB setzen, und das ist auch das, was Du immer am Tisch haben solltest. Ansonst - ob Du ein Hand mit 12BB oder 10.000BB beginnst, ist Jacke wie Hose.
      Gut das mit 12BB wusste ich nicht, danke das hilft mir weiter

      Bzgl. Literatur hat mir persönlich *Internet Texas Hold'em* von Matthew Hilger sehr geholfen, aber ich schlage vor, Du gehst einmal hier die Lektionen im Ausbildungscenter durch.
      Danke werde mir mal die Meinungen auf amazon durchlesen.

      - Werde mir mal auf nen DIN A4 Zettel paar Notizen machen und schauen ob ich dadurch mehr verstehe.

      Vielen dank für den Informativen Post.

      Last night I stayed up late playing poker with Tarot cards. I got a full house and four people died.

      Comment


      • #4
        Hier im Ausbildungscenter gibts eine Starthandtabelle für Fixed Limit - find ich persönlich aber etwas unübersichtlich.
        Wenn Du ne Übersichtlichere brauchst schreib mir ne PM, dann kann ich Dir eine zukommen lassen (und bei Interesse noch ein paar andere Infos)...
        Ich hab PokerOffice und komm gut damit zurecht, solltest Dir spätestens ab den mittleren Limits (so ab 0,5/1$) auch zulegen - oder PokerTracker + -Ace (hab ich zwar auch, aber noch nicht ausprobiert).

        SSS und BSS hat, wie oblom schon schreibt, nix mit FL zu tun...

        Als grundsätzlichen Tipp kann ich Dir nur sagen, les Dir ein paar FL Artikel durch und beschäftige Dich auch mit dem Turn- und River-Play, das brauchst bei FL mehr als bei NL...

        Comment


        • #5
          Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
          Guten Morgen FL Spieler,

          ich habe bis jetzt nur NL oder SNG gespielt möchte aber umsteigen auf FL.
          Nun habe ich mir einiges an Strategie durchgelesen und bin auf diesen Starthandchart gestossen ( http://lib.store.yahoo.net/lib/lifemana/6max.pdf ) und möchte wissen ob man nach diesen Chart FL spielen kann.

          Welche Analyse Tools benutzt ihr und ist Pokertraker eine Wahl ?
          Welche Tipps könnt ihr einen FL Neuling mit auf dem Weg geben ?
          Soll ich mit $100 SSS spielen oder BS ? Ich selbst tendiere zu SSS die ich etwas anpassen werde spielen...
          Literatur und sonstige Links sind wünschenswert

          So denke das war es ersteinmal

          Ciao

          Also du fragst nach SSS für FL und schreibst du hast schon ne menge gebuffelt, ich glaube da musst du noch einiges investieren.
          Das gute ist du kannst sehr viel nach charts spielen die dir eine gute equity edge geben, allerdings solltet du marginale Hände eher folden, weil du einfach sehr viele multiway pötte spielen wirst und da auch oft gegen any two und das auch bis zum showd weil du halt fast keine Foldequity auf den micros hast, also spiele tight und vor allem bewerte deine Hand am flop neu auf ihre stärke zum board.


          Buch tipp: smal stakes holdem von sklanksy
          Last edited by fadmin; 20-11-2007, 14:21.

          Comment


          • #6
            Mir hat "Middle Limit Holdem Poker" von Bob Ciaffone und Jim Brier sehr geholfen. Das Buch ist recht verständlich geschrieben; insbesondere die vielen Beispielhände sind genial. Eine kleine Anpassung der Spielweise auf Onlinepoker ist natürlich notwendig.

            Comment


            • #7
              Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
              Werde ich mir mal genauer anschauen, danke für den Hinweis. Warum meinst du das ich FR spielen soll?
              Bei SH hast Du öfter schwierige Entscheidungen zu treffen, alleine schon durch die Blind-Defense. Generell ist SH auch swinglastiger, was gerade zu Beginn nicht das Wahre ist.

              Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
              Habs mir schon mit PT gedacht. Kannst du weitere Tracker empfehlen ?
              Ich verwende Pokeroffice.

              Comment


              • #8
                In den Microlimits kommst du schon recht weit wenn du tight nach starthandchart spielst und keine abgedrehten moves machst. Ansonsten kann ich den Sklansky empfehlen. Gut zu lesen und enthält viele wichtige Strategien.

                Die Entscheidung ob FR oder SH solltest du vllt fällen wenn du etwas zugeschaut hast auf dem limit das du spielen willst. Du solltest das wählen wo du die größere edge hast und wo du motivierter bist.

                Wenn du dann mal ein paar Hände gespielt hast, kannst du ja deine Stats posten sofern es ne repräsentative Anzahl ist.

                Comment


                • #9
                  Gut Pokeroffice werde ich mir mal genauer anschauen. PT3 soll ja demnächst wohl auch rauskommen http://preview.pokertracker3.com

                  HH werde ich sicherlich öfters posten um mein SPiel zu verbessern.

                  Hoffentlich ist bald der 30. Google lässt sich immer soviel Zeit mit der Adsense überweisung dann kann ich erst wieder eincashen.

                  Last night I stayed up late playing poker with Tarot cards. I got a full house and four people died.

                  Comment


                  • #10
                    Meine Tips sind LERNEN! FL kann Postflop sehr sehr sehr tiefgreiffend werden Software und alle anderen Tips sind egal.


                    mit 100 $ fang trotzdem auf den kleinsten Micros an und spiel dich hoch. Poste deine Hände wenn du etwas nicht weisst und vermische kein FL und NL wissen.

                    Gruß

                    Für Fragen oder so steh ich im ICQ gerne bereit.

                    Comment


                    • #11
                      PokerTracker

                      Zitat von PokerScoutEU Beitrag anzeigen
                      Welche Analyse Tools benutzt ihr und ist Pokertraker eine Wahl ?
                      Für Holdem ist PT OK, mit dem Omaha PT bin ich allerdings nicht ganz happy, kennt jemand Besseres?

                      Comment


                      • #12
                        Mein entscheidender Tipp:
                        Wenn du auf einer Seite spielst, die beim FL beim HU keinen Cap kennt, dann solltest du den schwächsten Spieler am Tisch gecovert haben. Thank me later

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Mart83 Beitrag anzeigen
                          Mein entscheidender Tipp:
                          Wenn du auf einer Seite spielst, die beim FL beim HU keinen Cap kennt, dann solltest du den schwächsten Spieler am Tisch gecovert haben. Thank me later


                          Ich weiß, wovon Du redest! Da gehen oft locker 50BB in einer Hand.

                          Leider meist nur in den Micro-Limits, darüber sind auch die schlechten Spieler nicht mehr ganz so dumm.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von oblom Beitrag anzeigen


                            Ich weiß, wovon Du redest! Da gehen oft locker 50BB in einer Hand.

                            Leider meist nur in den Micro-Limits, darüber sind auch die schlechten Spieler nicht mehr ganz so dumm.
                            Ich warte noch sehnlichst auf den Moment, wo ich Quads vs TopFull auf 10/20 floppe. One time! One time!

                            Comment


                            • #15
                              Hi,

                              ich wuerde Dir für den Anfang auf den MicroLimits Sklanskys "Small Stakes Hold'Em" empfehlen und wenn Du auf 1/2 oder 2/4 angekommen bist "Weighing the Odds in HoldEm".
                              Ersteres beschreibt, wie man zu loose Tische effektiv schlägt, das zweite einige weitreichendere Konzepte.
                              In "Hold'Em for Advanced Players" findet man meiner Meinung nach auch einige interessante Überlegungen, die Du aber nicht 1 zu 1 auf Online-Poker übertragen kannst (v.a. aggressive Shorthanded Tische).
                              Der Charting Hands Chart ist ganz in Ordnung. Du musst allerding beachten, dass für 3-betting nicht Deine position entscheidend ist, sondern die des Raisers. Die Hände im Chart würde ich an die Preflop Stats Deiner Gegner anpassen.
                              Looser 3-betten gegen Loose-Gegner, tighter gegen tighte Gegner, und in Late Position tightere Open-Raises gegen Loose-Blinds.

                              Hoffe das hilft Dir ein bisschen bei Umstieg

                              ng
                              F.
                              Last edited by AK_lucky_AK; 30-11-2007, 19:56. Grund: falscher thread

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.