PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

A-J off

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • A-J off

    Also ich habe eigentlich keine Ahnung von FL aber mich interessiert dieses Spiel. Habe hier A-J gespielt und habe mal ne Frage zu der Hand. Hätte ich hier auf dem Flop schon 3betten müssen um meine Hand zu protecten oder geht der call in Ordnung. Wenn ich Ihn hier 3bette bekommt er ja noch bessere Odds um auf einen möglichen Flush-Draw zu callen. Andererseits bekomme ich aber mehr Geld in den Pot um ggf. besser ausbezahlt zu werden. Würde mich freuen wenn Ihr mir mal etwas Feedback geben könntet.

    Poker Stars $0.05/$0.10 Limit Hold'em - 8 players
    The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

    Pre Flop: (1.4 SB) Hero is MP2 with A :heart: J :club:
    3 folds, Hero calls, CO calls, 2 folds, BB checks

    Flop: (3.4 SB) 6 :spade: J :heart: 4 :spade: (3 players)
    BB checks, Hero bets, CO raises, BB folds, Hero calls

    Turn: (3.7 BB) J :spade: (2 players)
    Hero checks, CO bets, Hero calls

    River: (5.7 BB) A :diamond: (2 players)
    Hero bets, CO raises, Hero 3-bets, CO caps!, Hero calls
    Last edited by fadmin; 05-09-2008, 15:37.

  • #2
    Imo ist der Flop ne klare 3-bet. Das gilt unabhängig davon, ob Du ihm hier nen FD oder nen kleineren J gibst. Du solltest den Draw bezahlen lassen. In Deiner Argumentation ist ein Denkfehler. Der Draw bekommt nicht bessere Odds, wenn Du 3bettest. Denn wenn Du nicht 3bettest, muss er gar nichts zahlen, und das ist auf alle Fälle besser für ihn und folglich schlechter für Dich als wenn er noch ne 3bet zahlen muss.

    Der Turn ist dann ugly. Trotzdem würde ich hier betten, für den Fall, dass er nicht auf nem FD war, sondern kleinerer J oder sonstwas. Wenn er Dich dann raist, kannst Du das immer noch profitabel callen, um aufs Full zu drawen. Bet-Call also.

    River schließlich easy cap.

    Nice Hand!

    Comment


    • #3
      Raise preflop! Am Flop setze ich den CO nicht auf ein Draw, weil er damit nicht den BB kicken wollen würde. Ein Ausnahme wäre, wenn er den hat (der kommt aber am Turn ). Für mich eine klare 3-Bet. Am Turn bette ich dann weiter und schalte bei einem Raise auf Calldown um. River ...

      Comment


      • #4
        Zitat von oblom Beitrag anzeigen
        Raise preflop!
        Laut SHC ein klarer Call in früher und mittlerer Position

        Comment


        • #5
          Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
          Laut SHC ein klarer Call in früher und mittlerer Position
          Korrekt.
          Allerdings raise ich das da auch gern, um nicht den ganzen Tisch dabeizuhaben. Ich mache mir also eher Sorgen über sowas wie 64 als AQ oder AK.

          Comment


          • #6
            Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
            Laut SHC ein klarer Call in früher und mittlerer Position
            Shocking! Im Intelli-SHC steht tatsächlich *Call* ...

            Sorry, aber das ist zu weak! Das habe ich auch sonst nirgends so gefunden. Das ist IMO ein klarer Raise.

            Wer hat den Preflop-Berater eigentlich konzipiert, und was sind die Grundlagen für die dortigen Empfehlungen?

            Comment


            • #7
              AJo würde ich nie limpen, egal was im SHC steht
              raise oder fold, vllt noch ein raise in LP callen
              aber AJo ist nicht grad die hand die ich in nem multi-way pot haben will

              postflop dann 3bet flop und b/c turn wie gesagt

              Comment


              • #8
                Zitat von oblom Beitrag anzeigen
                Shocking! Im Intelli-SHC steht tatsächlich *Call* ...

                Sorry, aber das ist zu weak! Das habe ich auch sonst nirgends so gefunden. Das ist IMO ein klarer Raise.

                Wer hat den Preflop-Berater eigentlich konzipiert, und was sind die Grundlagen für die dortigen Empfehlungen?
                sowas von #2! total weird, warum sollte man AJo jemals limpen?

                zur hand ansonsten what unfaehig said, mehr action machen mit der starken hand und fastplayen. niemals draws fürchten und daher nicht betten! im gegenteil, gerade wenn sie vorhanden sind betten!

                Comment


                • #9
                  Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
                  ... und b/c turn wie gesagt
                  Obwohl der Flush angekommen ist ??

                  Zitat von oblom Beitrag anzeigen
                  Shocking! Im Intelli-SHC steht tatsächlich *Call* ...

                  Sorry, aber das ist zu weak! Das habe ich auch sonst nirgends so gefunden. Das ist IMO ein klarer Raise.

                  Wer hat den Preflop-Berater eigentlich konzipiert, und was sind die Grundlagen für die dortigen Empfehlungen?
                  Habe mal in anderen SHC nachgeschlagen und dort ist A-J off tatsächlich nen fold in früher Position oder first in ein raise in middle position ...

                  *Beiträge zusammengefügt. Beim nächsten mal bitte die Edit-Funktion nutzen* – Drishh
                  Last edited by fadmin; 07-09-2008, 14:30. Grund: Doppelpost

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
                    Habe mal in anderen SHC nachgeschlagen und dort ist A-J off tatsächlich nen fold in früher Position oder first in ein raise in middle position ...

                    *Beiträge zusammengefügt. Beim nächsten mal bitte die Edit-Funktion nutzen* – Drishh
                    In meinem SHC ist AJ (und auch KQ) immer ein First-in-Raise. Aber aus Early habe ich auch gegen einen Fold nix einzuwenden (kann man ja auch ein bißchen an den Tisch anpassen). EIn Limp ist IMO aber die schlechteste Option, wir wollen keine Multiway-Action initiieren.

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von freshcard2 Beitrag anzeigen
                      Obwohl der Flush angekommen ist ??
                      Turn auf alle Fälle bet-call.
                      Der muss doch nicht den Flush haben. Geh doch nicht immer gleich vom schlimmsten aus. Sonst verschenkst Du im limit holdem viel zu oft bet-Möglichkeiten und damit value. Das schmälert Deinen Gewinn. Solange da nicht 4 Karten von einer Farbe liegen, gibt es keinen Grund so passiv zu werden und nur zu checken.
                      Und selbst wenn er den Flush hat, kannst Du noch profitabel aufs Full drawen und sein raise callen.

                      Comment


                      • #12
                        Also sollte ich ggf. mein SHC mal abändern

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.