PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

PLO10: TopTopTop + bfd im 3bet pot (deep)

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • PLO10: TopTopTop + bfd im 3bet pot (deep)

    $0.05/$0.1 Pot Limit Omaha Hi 6 players Converted at weaktight.com Stacks: Hero ($22.35) UTG+1 ($29.15) maniac 79/18/2,2 CO ($20.20) BTN ($9.45) SB ($16.15) BB ($6.90) Pre-flop: ($0.15, 6 players) Hero is UTG Hero raises to $0.35, UTG+1 raises to $1.20, 2 folds, SB calls $1.15, BB calls $1.10, Hero calls $0.85 Auch wenn villain ziemlich maniac spielt, kann ich micht nicht an viele 3bets von ihm erinnern. 4bet, auch für Isolation? Flop: ($4.80, 4 players) SB checks, BB checks, Hero checks, UTG+1 bets $4.60, SB folds, BB folds, CO says "trips kings is good", Hero ??? Spielen wir hier für 200bb? Ist b/c bzw. b/3betting/shoving besser als c/c oder c/r? Spielt jemand c/f?
    Last edited by fadmin; 07-08-2008, 13:02.

  • #2
    1. Preflop gut gespielt meiner Meinung nach.
    2. Postflop wäre das für mich ein easy fold. Ich würde davon ausgehen, dass ich mit Two Pair und den 9ern als zusätliche Outs hier nicht die beste Hand halte. Ich gebe zwar gerne zu, dass ich vom PL nicht viel Ahnung habe und lieber NL spiele, aber nach so einer Bet ist die Hand wegwerfbar, zumal die 3bet preflop schon irgendwie nach Pair stinkt.

    Comment


    • #3
      Mit Maniac hinter mir spiel ich das nicht UTG. du kannst nur ne Flush hart treffen oder die str8, alles andere wird mittelprächtig wie das hier.

      Wenn du es spielst, dann geh ich gegen Maniac broke. Gegen halbwegs reasonable (es gibt ja auch die, die preflop rumsplashen und postflop anständig spielen) leg ich das weg, da ich entweder in KK oder AA laufe.

      Fazit:
      read auf Postflop maniac->c/r/shove
      ohne read c/f

      Comment


      • #4
        Für 200bb würde ich den Pot sicher nicht spielen. Ein 3 bet von utg+1 würd ich schon auf ne gute Hand setzten.
        Gegen AA bist du tot, gegen KK fast tot und gegen AK mit möglichem gutshot siehts auch schlecht aus.

        Auf der anderen Seite muss villan ja fast betten, wenn alle zu ihm checken. (selbst wenn er nur ein schlechtes A mit gutshot oder QQJT oder so hat)

        Also meiner Meinung nach den Flop betten und auf nen raise folden, weil du ja recht deep bist.

        Wenn villan deinen bet nur callt musst du je nach turn karte nochmal überlegen.

        Comment


        • #5
          Also ich finds persönlich auch preflop nicht so geil gespielt, wenn du wie du schon selbst geschrieben hast ihn selten 3betten gesehen hast was willst du denn dann am Flop treffen wenn du ihn auf AA oder KK setzen musst?

          Nur die beiden Flushes oder QJ10? Ein wenig dünn für einen call.


          Und mit Top2 würde ich halt definitiv nicht 200 BB deep bis zum Ende gehen.

          Comment


          • #6
            Das AA** un KK** uns hier derbe crushen ist wohl klar. Das einzige was er raisen könnte gegen das wir vorne sind ist sowas wie n großer rounddown ala QJT9 oder T897 gegen das wir noch vorne sind.
            Das problem ist das seine range wenn sie überhaupt auseinander geht, sehr polarisiert zwischen monster oder flop verfehlt (sprich runddown).
            Von den trash händen werden wir kaum kohle bekommen und gegen die besseren donnaten wir nur.
            Ich denke das beste ist es erstmal zu checken und unsere gute posi zum pfr zu nutzen und gucken was passiert.
            Wenn wir donken, der UTG+1 callt und einer von den blinds geht drüber, stehen wir da wie wurst.

            Btw: preflop denke ich kann mans auch in den muck schmeißen. Du hast lediglich n suited A mit n K...sprich deine hand ist mehr oder weniger trash.

            Comment


            • #7
              Vielen Dank für die (mittlerweile doch) zahlreichen Antworten.

              Ich komme nunmehr auch zu der Überlegung, die Hand preflop zu
              mucken. Allgemein tue ich mich im Spiel gegen Maniacs recht
              schwer, hier habe ich mich wohl in der Range preflop noch
              vorn gesehen, sehe ich mich immer noch, Problem sind halt
              Stacksizes und v.a. Position.

              Das AA** un KK** uns hier derbe crushen ist wohl klar. Das einzige was er raisen könnte gegen das wir vorne sind ist sowas wie n großer rounddown ala QJT9 oder T897 gegen das wir noch vorne sind.
              Einem soliden villain gebe ich diese Range, nicht unbedingt
              diesem Maniac. Ein weiteres Problem in der Hand waren auch
              die coldcallenden Blinds, die den Pot unnötig gross machen.
              Einen 30bb großen pot hätte ich wohl noch b/f spielen können,
              bei 46bb sieht das mMn schon anders aus, oder?

              Interessanterweise wird mir in einem anderen großen Forum
              die Option des pushen vorgeschlagen. Retrospekt halte ich
              es sogar für sehr wahrscheinlich, dass villain hier air hält.
              Das Problem, dass ich nicht für 200bb spielen will, bleibt
              dennoch bestehen.

              Ergo bleibt wirklich nur noch der Preflop fold als beste Option.

              Comment


              • #8
                Ich weiss nicht, der preflop-fold wäre mir zu weak. Wenn Du einen Double-Suiter mit AK schon nicht spielen willst, bleiben im Omaha wirklich nur die hohen Paare...und das wäre mir 6-handed doch zu wenig.

                Comment


                • #9
                  versteh ich nich auf ne 3 bet call mit AK94?? den move hätte ich gern mal erklärt. Schon der PFR aus UTG is finde ich unangebracht vor allem auf den limits du kommst ja nie HU und Isolieren kannste höchstens mit Pott 3 bet also limp die hand lieber die leute callen dann auch mit kleinen karos und du rennst nich so oft in Karo flush nuts und kannst trotzdem ohne angst in karo nen Pott um Stack spielen.
                  Dann nach ner 3bet callen krieg ich nich in mein kopf rein du hattest gerade mal 35c drin und jetzt bezahlst du sehr Deep 1.15 nach mit einer Hand mit der du nur chips verlieren kannst egal ob da ein Maniac sitzt oder nicht.
                  Die einzigen Flops die dir gefallen könnten wären QJT rainbow oder halt dreimal pik. Und da wird die Auszahlung OOP dünn, denn wenn es ein Maniac ist hat der irgendwas bestenfalls QQ oder 98 und die pumpt er einmal und dann ist ende gelände. Und wie siehts mit flops wie halt 235,Ak9, 2nd nutflush etc. da kannst du anstatt 35c nun 20$ verlieren oder einen kleinen pott gewinnen.
                  Eins ist klar in der Mehrzahl der Fälle hast du eine sehr schwere Flopentscheidung und vorallem kannst du fast nie in Ruhe große potts spielen, also preflop fold. Wenn du dich aber endschliesst den Flop zu spielen weil dein gegner ein TiltManiac ist der nur noch auf geldverbrennen aus ist. Dann musst du das ganze auch durch ziehen und zwar immer wenn du den flop triffst das muss dir voher aber klar sein.
                  Fazit von mir:
                  UTG shorthanded ist die hand ein limp reraise gegen den Maniac oder man kann auch limpen und die bet dann auch einfach callen, obwohl limp und dann call besser im FR ist da bekommt man ne isolationsbet eh fast nie hin.
                  auf dem Flop mit PFR aggression würde ich dann bei jedem dry flop potten und bei A oder K auf dry flop sogar nen checkraise spielen um noch nen paar chips ihm abzunehmen.
                  Wenn du die 2. Variante spielst dann spiel nur wenn du die nuts trifst und die auch erst am turn aggressiv.
                  Aber ein PFR UTG auch wenn es shorthanded ist halte ich für schlecht du versaust dir zu oft die Kunden die dich mit schlechteren händen ausbezahlen, gerade auf PLO an den Micros macht es sinn einfach ohne openraises zu spielen da man die pots auch oft noch nach dem flop schön groß machen kann. Und durch ne Bet HU zu kommen gelingt eh erst ab ner 3er bet, also vergiss die open raises bis du von den micros weg bist.
                  PS:
                  Preflop push ist eigentlich nicht schlecht da ihr beide sehr deep seid mit 4 dollar mehr bekommste die Aggression um OOP jeden Flop stark zu pushen und die nötige Fold equity gegen ein Maniac, da er ja nun nicht mehr bluffen kann. KK wird auf ne 4 bet wegschmeissen AA pusht ALLin und Air wird wohl einfach callen und ohne two pairs auf dem Flop folden.
                  Verdammt da hätte ich selbst drauf kommen können wie hieß das Forum?

                  Ich weiss nicht, der preflop-fold wäre mir zu weak. Wenn Du einen Double-Suiter mit AK schon nicht spielen willst, bleiben im Omaha wirklich nur die hohen Paare...und das wäre mir 6-handed doch zu wenig.
                  Natürlich spielt man diese hand, aber nicht in einem solchen Pot OOP und dazu noch mit 200BB effektiv ohne aggression. Weil man zu oft halt auf für einen gut aussehenden flops doch noch hinten liegen kann. WA/WB prinzip. für einen Holdem spieler ist es wohl einfacher zu erklären das man mit Der situation nichts anderes macht Als UTG mit AJ zu erhöhen und auf einem bet auch den call bringt. Das bsp. sollte die Situation einfacher erklären.
                  Last edited by Speedy39; 11-08-2008, 17:57.

                  Comment


                  • #10
                    Preflop Push gefällt mir hier überhaupt nicht, du hast letztendlich eine sehr spekulative Hand. Vielleicht mit 40 Big Blinds und einem glasklaren Read.

                    Vorteil ist natürlich dass dein Positionsnachteil ausgeglichen wird, aber egal von was du da den call bekommst, es wird dick -ev sein

                    Gerade auf den Lowlimits gibt es zwar viele Maniacs, die aber wenn sie den Pott dann Preflop richtig aufblähen wollen (3 und 4bet) meistens dann doch nur AA oder Premium KK hände halten, mach dir da keine illusionen, von einer weakeren AKhand oder Queens kriegst du keinen Call mehr. Vom PremiumRundown dann halt, aber gegen den hast du 50%

                    In den Muck damit, auf PLO10 fährt man mit solidem ABC Poker am besten. Irgendwelche Monsterreads gehen dann doch meistens in die Hose.

                    Comment


                    • #11
                      aber durch die bet von 4 dollar + den read das es ein maniac ist bekommt man eine eindeutige Standortbestimmung.
                      Und dadurch wird die hand wenn man sie schon spielen will deutlich günstiger m.E.

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Speedy39 Beitrag anzeigen
                        versteh ich nich auf ne 3 bet call mit AK94?? den move hätte ich gern mal erklärt.
                        Hehe, deswegen habe ich die Hand auch gepostet.


                        Preflop push ist eigentlich nicht schlecht da ihr beide sehr deep seid mit 4 dollar mehr bekommste die Aggression um OOP jeden Flop stark zu pushen und die nötige Fold equity gegen ein Maniac, da er ja nun nicht mehr bluffen kann. KK wird auf ne 4 bet wegschmeissen AA pusht ALLin und Air wird wohl einfach callen und ohne two pairs auf dem Flop folden.
                        Verdammt da hätte ich selbst drauf kommen können wie hieß das Forum?
                        In dem anderen Forum wird mir postflop zum push geraten.
                        Die Idee von der 4bet hatte ich im nachhinein selbst.

                        Auch Dir herzlichen Dank für den guten Beitrag

                        Comment

                        Working...
                        X

                        X Informationen zu Cookies

                        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.