PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Turniere in der Mittleren-Endphase

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Turniere in der Mittleren-Endphase

    Ich hab ein kleines Problem bei Turnieren
    unzwar find ich wie ich momentan Poker relativ "gut" also für meine verhältnisse xD
    Bzw. ich hab mich sehr gesteigert, früher bin ich bei z.B. Stefan Raab freerolls/intelipoker o.ä. immer als 4000er
    jetzt momentan flieg ich immer erst als 400er/500er o.ä. raus (meistens unter 1000)
    das Problem in diesen Phasen ist also wo nur noch 400 Spieler da sind, dass die Blinds sehr hoch sind und meine Chips "niedrig" also ich hab da meistens immer ca. 10.000 Chips oder sowas in der Art.. Durchschnitt liegt da meistens bei 15.000 oder sowas..
    Jetzt ist das Problem, dass ich einfach vieeeeeeeel zu tight spiele und die anderen sehr agressiv (blinds BB z.B. 600) dann rais jemand auf 1800 ich calle mit AK
    dann kommt so ein Flop wie 688 o.ä. ich muss nach SS raus..
    und sowas kommt seeehr oft vor bzw. sehr oft kommt bei mir vor dass ich z.B. ein mittleres paar habe z.B. ein paar Buben o.ä.
    aber muss trotzdem raus weil für mich einfach viel zu hoch geraised wurde o.ä.
    und da die blinds schon relativ hoch sind, versuche ich dann solange ich noch "viele" Chips habe sehr schnell all in zu gehen bzw. hoch zu raisen..z.B. hab ich noch 6.000 Chips BB = 600
    also 10 facher BB, dann versuch ich so schnell wie möglich all in zu gehen um meine Chips zu verdoppeln und ein kleines "polster".. aber dann sieht es entweder so aus:
    Ich geh all in mit schlechten händen oder ich calle/raise sowas wie AK dann kommt der Flop - ich hab nix getroffen - aus meinen 6k chips sind dann nur noch 4k geworden und ich denke "ohh.. den pot muss ich gewinnen" und geh all in..


    sry bin bisschen durcheinander momentan xD hoffe ihr versteht was ich meine...

  • #2
    dann mußt du versuchen mit den dicken händen die du anscheinend nur spielst druck aufzubauen, vl durch ein reraise, aber vorher solltest du dir die spieler angucken hast ja bis dahin genug zeit und wenns einer ist der meistens nur blinds stielt mußt du es einfach mal mit nem reraise versuchen, zumindestens die würde ich tun. es bring ja auch nichts sich rausblinden zu lassen

    Comment


    • #3
      Hey du musst für dich die mischug selber herausfinden wie du dein spiel spielst.Wenn du AK hast in so einer späten phase musst du selber druck machen bzw All in gehen denn ich glaub nich das da jemand mit 6 u 8 mitgeht normalerweise.zu tight zu spielen ist nicht immer gut das bekommen die anderen spieler ja mit wie du spielst.Aber wirst es noch schaffen mit ein wenig übung.

      Comment


      • #4
        richtig nur dein eigenes spiel bringt dich nach vorne , würde an deiner stelle wenn du z.B. nur noch 6k hast und die blinds bei BB=600 sind dann kannst du ruhig mal aus early position nach einem limper mit pocket tens oder sogar neunen alles reinstellen , wenn du dann ein tightes image hast , dann werden entweder alle folden und du greifst blinds (+antes) ab oder du bekommst normal nur ein caller , wahrscheinlich mit A J - A Q und hast nen coinflip um dich zu verdoppeln , der muss dann halt auch mal halten , ansonsten kann man bei so einem turnier auch eben kaum was erreichen
        lg Cal93

        Comment


        • #5
          Bei einem Stack von 6k und BB 600 + Ante musst du sowieso mit fast jeder spielbaren Hand push for fold machen, um überhaupt noch eine chance zu haben.
          Bei so einem Stack einen raise nur zu callen ist nicht gut, weil du dann sowieso potcommited bist - wenn du aber all-in gehst zwingst du deinem Gegner die Entscheidung auf.
          Last edited by fadmin; 04-08-2008, 14:10.

          Comment


          • #6
            versuch einfach mal eines von diesen Tunieren genau anders zu spielen, wie sonst.
            jedesmal, wenn Du die Karten preflop folden willst, spiel sie einfach.
            Und schmeiß mal AK weg. Wie oft kommt schon dort etwas passendes dazu. Meist haben die anderen Spieler ähnliche Karten, gerade wenn sich viele den Flop anschauen wollen.

            Comment


            • #7
              Ok danke für die vielen Antworten, ich versuche einfach verschiedenen zu spielen und werd dann schon sehen wie ich weiter komme

              Comment


              • #8
                hallo, ich bin auch nur turnier spieler eigentlich....
                es ist so das ich am anfang versuche mir ein größern stack aufzubauen.... da sind die blinds noch klein...
                danch in der späteren fase, muß ich erlich gestehen
                das mit J/J all-in bin...klar wen du vom K/K oderA/A gecallt wirst
                ist es net so schön.... aber es gibt so viele spinner die meinen
                das A/10 die mega hand ist und hauen immer gewaltig rein... naja
                das soll jeden selber überlassen sein.... bis jetzt stand ich ein paar mal am final-tisch...also ist die taktik net so schlecht...
                du musst aber es für dich herausfinden was für dich am besten ist...auch auf dein gefüll vertrauen..weil es viele gambler gibt...

                also viel erfolg, vielleicht sehen wir uns mal an einen final-tisch

                Comment


                • #9
                  das problem ist sicher wenn deine chips weit unter durchschnitt sind kannst du nicht mehr gross taktieren.wenn du eine recht gute hand hast bleib dir nur druck zu machen und das früh genug.ist dein konto erstmal zu klein gehen zu viele spieler mit wenn du mal all-in gehst.

                  Comment


                  • #10
                    da darf man nur mit guten karten z.B:AA;KK;QQ;JJ;TT u.s.w spielen und wens schwer wird nur mit sölchen karten all in gehn!!!!!!!!

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Playboy1749 Beitrag anzeigen
                      da darf man nur mit guten karten z.B:AA;KK;QQ;JJ;TT u.s.w spielen und wens schwer wird nur mit sölchen karten all in gehn!!!!!!!!
                      ist ja mal wirklich ein toller Tip!
                      Und was machst Du wenn Du die nicht bekommst?
                      Läßt Du Dich rausblinden oder was? :

                      Comment


                      • #12
                        Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
                        ist ja mal wirklich ein toller Tip!
                        Und was machst Du wenn Du die nicht bekommst?
                        Läßt Du Dich rausblinden oder was? :
                        hey das wollt ich zitieren

                        da darf man nur mit guten karten z.B:AA;KK;QQ;JJ;TT u.s.w spielen und wens schwer wird nur mit sölchen karten all in gehn!!!!!!
                        großer schwachsinn...wenn du probleme in der mittleren phase hast kann ich dir als ersten tipp geben das du dir das video mal anschaust im ausbildungscenter,oder dir das da mal alles genau durchließt.Einer hat sogar ein vid gemacht wo er mit 60$ buy-in ein mtt spielt.

                        Naja und tipp von mir..du musst es mindestens einmal schaffen die blinds zu stehlen am besten natüerlich 2 mal wegen der ante.
                        Es kommt auf die position am table an,Man sollte nicht als UTG ein all in pushen ....du musst in der late position angreifen...manchmmal sollte man in late position auch mit händen wie 35..65 all in pushen,wenn du gecallst wirst hast du dann natürlich pech aber was bringt es dir wenn du als 300 rausfliegst obwohl die besten 27/99 ein ticket bekommen?
                        schau dir das ABC (lol hab gar nicht gewusst das ausbildungscenter diese abkürzung trägt) und lerne..mehr kann man da ncihts sagen

                        Comment


                        • #13
                          es ist eher so da smit mit low stack eher pushen muss das heisst die range der spielbaren hände sich deutlich erweitert.. mis ak würd ich da schon preflop all in gehn, so das sich die frage des postflop spiels garnicht mehr stellt..

                          Comment


                          • #14
                            Wenn Du in einem Turnier nur auf "optimale" Starthände wartest hast Du keine Chance.
                            Außer an einem Tag wo Du ständig hohe Pärchen bekommst

                            Also heißt es in der mittleren Phase Blinds stehlen. Wenn Dein Stack weniger als ca. 22-24 mal der BB ist, dann solltest Du mit Deinen Starthänden die Du aus früher und mittlerer Position spielst, noch tighter werden.
                            Eine normale Erhöhung um 3-5 BB aus schlechter Position ist dann eigentlich nur noch mit TT aufwärts und AK + AQ möglich ! Ansonsten wirst Du ganz schnell Pot commited und Ferierabend.

                            Aber die späten Positionen sollten nun agressiver gespielt werden. D.h. wenn vor Dir noch keiner in der Hand ist, also auch kein Caller, dann vom Cut-Off, Button und SB versuchen Blinds zu klauen! Das geht mit AJ, AT, KQ, KJ, KT, QT und allen Paaren. Das lässt sich ein bischen variieren, je später Du sitz, um so mehr Starthände eignen sich für Blindsteals. So einen Blindsteal am besten wie einen ganz normale Erhöhung spielen.

                            Wenn Du selber im Blind bist, und das Gefühl hast, dass Dir einer den Blind klauen will, kannst Du einen Stealreraise versuchen. Dabei ist wichtig, in welcher Position der Gegner sitz, der erhöht hat. Je früher, desto stärker ist seine Hand einzuschätzen. Stealreraise ist dann immer ein AllIn!
                            Das geht natürlich auch nicht mit allen Händen. Faustregel ist in etwa so: Gegner ist in late Pos und Du gehst ab 88 aufwärts sowie hohen Assen ab AJ AllIn.
                            Wenns ein Blindteal versuch war, wirst Du keinen Call bekommen, und kannst 4-6 BBs aubstauben. Ansonsten hast Du immernoch eine brauchbare Hand, die durchaus Potential hat.

                            Wenn Du das nicht machst, dann wirst Du früher oder später ausgeblindet, bzw. musst halt, wenn Dein Stack kleiner als 10 BB ist, push of fold spielen, also immer direkt AlIn gehen, wenn Du eine Hand spielen willst, um die Fold Equity voll auszunutzen.

                            Für gutes Push or Fold Spiel, sollte man sich mit dem <ICM> vertraut machen.
                            Last edited by fadmin; 05-08-2008, 02:46.

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von kamille Beitrag anzeigen
                              ...
                              Für gutes Push or Fold Spiel, sollte man sich mit dem <ICM> vertraut machen.
                              Danke für den Tipp, habe es mir gleich mal angeschaut, das Prinzip ist schon hilfreich (auch wenn man die Berechnung ohne einen Hochleistungscomputer nicht durchführen kann).

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.