PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Mtt - Nlhe $5,50

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Mtt - Nlhe $5,50

    Hallöchen zusammen. Möchte gerne mal Eure Meinung zu folgender Hand, bzw. eine Antwort auf die Frage: Sieht hier irgendwo jemand einen "Ausweg", NICHT broke zu gehen ? (bzw. FAST broke... hatte noch ganz 75 Chips über nach der Hand ... die ich zwar nochmal bis 4K comeback´n konnte, aber dann doch ausschied... doch das ist ehr Nebensache ) Den Call preflop fand ich mit den angebotenen Pottodds ok, zumal ich annehmen konnte, das der BB auffüllt. Zu den Reads: Der preflop-min-raiser hat schon vorher mehrfach geminraist... mal mit Babyace, mal mit PP 44 & 88... der Bigstack callt preflop fast any2... der BB bisher sehr passiv. Zeitpunkt: Wir sind Level VI, Start mit 1275 Playern, 180 Player get payed, ca. 280 Player left, Hero ist ca. Platz 50-60... PokerStars Game #17677992243: Tournament #88690093, $5.00+$0.50 Hold'em No Limit - Level VI (100/200) - 2008/05/25 - 10:27:22 (ET) Table '88690093 25' 9-max Seat #1 is the button Seat 1: button-down (13066 in chips) Seat 2: LadyKiller67 (7675 in chips) Seat 3: mursejler (7330 in chips) Seat 4: mauripoco (7600 in chips) Seat 5: wubwubwub (4405 in chips) Seat 6: hotrod1947 (8840 in chips) Seat 7: Andy172 (1930 in chips) is sitting out Seat 8: akasava (7600 in chips) Seat 9: wolverine243 (6330 in chips) LadyKiller67: posts small blind 100 mursejler: posts big blind 200 *** HOLE CARDS *** Dealt to LadyKiller67 mauripoco: raises 200 to 400 wubwubwub: folds hotrod1947: folds Andy172: folds akasava: folds wolverine243: folds button-down: calls 400 LadyKiller67: calls 300 mursejler: calls 200 *** FLOP *** LadyKiller67: checks mursejler: bets 600 mauripoco: raises 800 to 1400 button-down: folds LadyKiller67: calls 1400 mursejler: calls 800 *** TURN *** LadyKiller67: checks wubwubwub is sitting out mursejler: bets 2000 Andy172 is connected Andy172 has returned mauripoco: raises 3800 to 5800 and is all-in wubwubwub has returned LadyKiller67: raises 75 to 5875 and is all-in mursejler: calls 3530 and is all-in Uncalled bet (75) returned to LadyKiller67 *** RIVER *** *** SHOW DOWN *** LadyKiller67: shows (a straight, Nine to King) mauripoco: shows (a full house, Tens full of Kings) mauripoco collected 540 from side pot mursejler: shows (four of a kind, Tens) mursejler collected 22390 from main pot
    Last edited by fadmin; 25-05-2008, 17:12.

  • #2
    In der Hand kann man eigentlich ganz leicht nicht Broke gehen.

    Preflop würd ich das meist folden, da KJo ne lausige Hand ist um sie OOP gegen 3 Gegner zu spielen.

    Am Flop selbst hat man einen sehr leichten Fold. Nach raise und reraise ist das ein easy muck, da mursejler ja auch nochmal reraisen kann. Ausserdem ist es gut möglich, dass nicht alle Outs sauber sind und die Gegner evtl. redraws haben.

    Comment


    • #3
      Wie willst du aus der Hand denn raus kommen?
      Selbst wenn du die Karten deiner Gegner am Turn kennst, würdest du hier wohl Allin gehen. Der River ist halt Pech.

      Comment


      • #4
        Kann mich martl1860 nur anschließen. Spätestens am Flop nach raise und reraise bin ich hier mit nem Draw raus. Für mich ein klarer Fold.
        Den Call Preflop lassen wir mal außer Acht.
        Nach dem Turn wäre ich natürlich mit der Hand auch broke gegangen, aber das ist irrelevant...

        Comment


        • #5
          Jo, spätestens am Flop musst du raus.
          Zum einen bekommtst du nicht die richtigen Odds, und zum anderen hast du keine Ahnung welche deiner Outs überhaupt clean sind, oder ob du nicht schon drawing dead bist, und zum anderen weißt du nicht ob hinter dir nicht nochmal geraist wird.

          Comment


          • #6
            kein badbeat, preflop schon falsch gespielt

            Comment


            • #7
              Den bet am flop zu callen ist falsch.
              Entweder du raist/pushst da schon, was ich gg 2 spieler nicht gemacht hätte, oder du tust das was die meinsten (inkl mir) schon pre flop getan hätten, nämlich folden.
              Natürlich trotzdem sehr ärgerlich.

              Comment


              • #8
                Zitat von martl1860 Beitrag anzeigen
                In der Hand kann man eigentlich ganz leicht nicht Broke gehen.

                Preflop würd ich das meist folden, da KJo ne lausige Hand ist um sie OOP gegen 3 Gegner zu spielen.

                Am Flop selbst hat man einen sehr leichten Fold. Nach raise und reraise ist das ein easy muck, da mursejler ja auch nochmal reraisen kann. Ausserdem ist es gut möglich, dass nicht alle Outs sauber sind und die Gegner evtl. redraws haben.
                Diesmal geb ich dir recht...

                Comment


                • #9
                  Ok... besten Dank für die Statements

                  Comment


                  • #10
                    Ich hab mal deine Reads als Ranges genommen:

                    Spieler 1: 44+, A2s+, A2o+, Kqs, KQo

                    Spieler 2: random

                    Dann hast du 32,473% equity preflop und der call geht in Ordnung. Wie man es danach spielen sollte wurde hier eingehend beschrieben...

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von Stoxx81 Beitrag anzeigen
                      Ich hab mal deine Reads als Ranges genommen:

                      Spieler 1: 44+, A2s+, A2o+, Kqs, KQo

                      Spieler 2: random

                      Dann hast du 32,473% equity preflop und der call geht in Ordnung. Wie man es danach spielen sollte wurde hier eingehend beschrieben...
                      [ ] Poster hat Ahnung von MTTs/SnGs

                      Comment


                      • #12
                        Wie wärs damit meinen Post nicht in BBV-Manier zu kritisieren? Wir reden hier nicht von einem SNG, wo ein derartiger Call selbstverständlich Mist wäre. Mir ist auch bewusst, dass man hier gg 2 Gegner OOP spielen muss und es dafür bessere Hände als KJo gibt. Nichtsdestotrotz kann man nicht einfach die Odds von besser als 3:1 ignorieren die man preflop nun mal bekommt...

                        Comment


                        • #13
                          Ich würd mir überlegen, ob ich KJo gegen einen UTG-Raiser spielen wollte aus SB.
                          Dann am Flop gibts Action, würde weil das Board gepaired ist und Squeezing droht nicht unbedingt mitspielen wollen.
                          Am Turn warst Du dann vorne.

                          @Stoxi:
                          Die angenommenen Ranges sind nicht gut.
                          Last edited by fadmin; 30-05-2008, 15:06.

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von Stoxx81 Beitrag anzeigen
                            Wie wärs damit meinen Post nicht in BBV-Manier zu kritisieren? Wir reden hier nicht von einem SNG, wo ein derartiger Call selbstverständlich Mist wäre. Mir ist auch bewusst, dass man hier gg 2 Gegner OOP spielen muss und es dafür bessere Hände als KJo gibt. Nichtsdestotrotz kann man nicht einfach die Odds von besser als 3:1 ignorieren die man preflop nun mal bekommt...
                            1. Die ranges sind echt net gut
                            2. KJo hat massiv reverse implied odds, wie willst die hand weiterspielen wenn du sowas wie 1pair triffst?
                            3. die position is kacke
                            4. die preflop equity is in diesem fall absolut unaussagekräftig, eher was fürs cashgame oder wenn du AI shoven willst

                            Comment


                            • #15
                              So, geht doch.
                              Die Ranges verstehe ich hier nicht als Standardranges, weil sie dafür viel zu loose sind. Ich habe nur versucht die angegeben reads von op umzusetzen, weil er darauf basierend gecallt hat. Wenn sein read soweit stimmte, dann wäre ein call imo halt vertretbar. Damit will ich weder sagen, dass man es so machen sollte/muss sondern, dass es nicht unbedingt ein grober Fehler war. Wenn man natürlich postflop nicht sicher genug ist, dann sollte der fold hier richtig sein. Denn natürlich will man hier ein Monster floppen und nicht nur toppair. Hoffe meine Ansicht ist jetzt besser verständlich, ich hätte vielleicht nicht nur einfach die ranges fast unkommentiert posten sollen...

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.