PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

AA Entscheidung im Homegame

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • AA Entscheidung im Homegame

    Hallo,

    Letztes Wochenende kam es in unserem Homegame zu folgender Hand:

    NL 0,25/0,50 9 Spieler; Der Abend ist noch relativ jung und ich sitze da mit 50€ und die Person, die mit mir in der Hand verwickelt ist, hat ungefähr den gleichen Betrag.

    UTG bekomm ich AA und erhöhe auf 1,5€, alle folden bis zum BB, der auf 4€ erhöht. Ich raise daraufhin auf 12€, was er called.

    Flop kommt 9s 7s 3d. Er betted 40€ all-in. Was nun? Ich hatte das A of spades nicht.

    Schreibt mal bitte, wie ihr gehandelt hättet und wie euer Gedankengang dazu gewesen wäre. Mein Gegenspieler ist preflop als sehr loose bekannt und sieht nur selten den Flop nicht.

    Auflösung folgt...

  • #2
    k.a. ... würde sagen er hat Kings oder halt auch Asse ! ob er so spielen würde? Ohne Reads bzw. Einschätzung des Gegner sehr schwer! So wie du die Spielsituation geschildert hast würde ich das All-In callen

    Comment


    • #3
      nunja er hat mit seinem draw noch ne gute chance dich zu schlagen... dein rerais war aber überflüssig, da er ja pair haben kann und set eher trifft... beim cash callen die meisten mit pocket 9...

      so er geht allin, was kann er haben??? müsste man readen oder ihn länger kennen... ich schätze er hat endweder nen high-pair in der hand oder hat das set getroffen... somit will er dir deinen draw teuer machen... du könntest auch deine karten aufdecken(darf man nur im cash,glaub ich), somit kann man gut seine reaktion sehen... es wäre auch erlaubt, da du ihn ja nichmehr beeinflussen kannst, weil seine chips ja schon im pot sind und es nur an dir liegt...

      spannende sache...

      Comment


      • #4
        Mir hat es vor allem zu denken gegeben, dass er kein c/r All-in gemacht hat, sondern ziemlich instant seinen push gemacht hat.

        Comment


        • #5
          ich finde deine raises preflop zu klein ...

          für mich as played ein instantcall, dich schlagen nur drei hände und die würde er wohl valuebetten und nicht instantpushen, schließlich will er deine kohle ...

          TT+ vermute ich mal ... glaube nicht das er das set in den preflopagressor AI donkt

          Comment


          • #6
            Zitat von krueppel1 Beitrag anzeigen
            nunja er hat mit seinem draw noch ne gute chance dich zu schlagen... dein rerais war aber überflüssig, da er ja pair haben kann und set eher trifft... beim cash callen die meisten mit pocket 9... so er geht allin, was kann er haben??? müsste man readen oder ihn länger kennen... ich schätze er hat endweder nen high-pair in der hand oder hat das set getroffen... somit will er dir deinen draw teuer machen... du könntest auch deine karten aufdecken(darf man nur im cash,glaub ich), somit kann man gut seine reaktion sehen... es wäre auch erlaubt, da du ihn ja nichmehr beeinflussen kannst, weil seine chips ja schon im pot sind und es nur an dir liegt... spannende sache...
            k.A. aber Set wäre sehr seltsam: Pocket 7s oder 3s reraisen ? Pocket Nines evtl. aber warum sollte er dann instapushen anstelle den gegner in den pot zu bekommen ? wäre natürlich denkbar, aber ein check-push wäre besser, da er ja davon ausgehen kann das der threadersteller anspielen wird .... dann kommt´s halt wieder darauf an, wie viel der threadersteller normalerweise contibettet, zwecks stack-pot-verhältnis und die fold euqity für den villian

            Comment


            • #7
              Mir kommt es auch etwas seltsam vor, aber ich würde ihn auf eine hand wie TT, JJ, QQ schätzen, mit der er auf einem flop mit 3 kleinen karten pusht.
              Vllt auch ein semi- bluff mit aks.

              Comment


              • #8
                Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
                ich finde deine raises preflop zu klein ...

                für mich as played ein instantcall, dich schlagen nur drei hände und die würde er wohl valuebetten und nicht instantpushen, schließlich will er deine kohle ...

                TT+ vermute ich mal ... glaube nicht das er das set in den preflopagressor AI donkt
                Hat zu 100% meinem Gedankengang entsprochen. Ich hab eigentlich sofort gecalled. Zu meiner Überraschung hatte er 99 und ich wurde gestacked.

                Wenigstens hab ich jetzt die Gewissheit, dass das nicht nur mir passiert wäre.

                Warum er aber mit Top Set in mich AI reingedonkt hat werde ich lange Zeit nicht kapieren...

                Comment


                • #9
                  hätte wohl auch gecallt - weiß natürlich nich was für ein spieler das ist, und ob er so ein play mit AsKs machen würde, und wenns kein AsKs dahintersteckt, bist du ja wohl noch in good shape

                  edit: ah, ok - finde ich aber sehr gewagt von ihm preflop, mit 99..

                  Comment


                  • #10
                    Für mich ein Call. Reraise und das Callen deines Reraises (trotz 2:1 Odds zeigt es stärke) spricht dafür, dass er ne gute Preflophand hat. 99 wäre mir für ein Reraise z.B. schon zu wenig. Gegen JJ, QQ, KK, AKs und nen Flushdraw liegst du vorn, also Call.

                    2 Pair und Sets halte ich für unwahrscheinlich, möglich ist aber natürlich alles!

                    Wie gings denn nun aus?

                    Comment


                    • #11
                      Zitat von LordHargon Beitrag anzeigen
                      Für mich ein Call. Reraise und das Callen deines Reraises (trotz 2:1 Odds zeigt es stärke) spricht dafür, dass er ne gute Preflophand hat. 99 wäre mir für ein Reraise z.B. schon zu wenig. Gegen JJ, QQ, KK, AKs und nen Flushdraw liegst du vorn, also Call.

                      2 Pair und Sets halte ich für unwahrscheinlich, möglich ist aber natürlich alles!

                      Wie gings denn nun aus?
                      Wie du in meinem letzten Post lesen kannst hatte er 99...

                      Comment


                      • #12
                        zum AI-Move: vielleicht wollte er sein set protecten. hättest ja einen gefährlichen draw haben können...

                        Comment


                        • #13
                          Mann mann mann... gegen diesen Maniac würde ich auch mal gerne spielen! Auf Dauer kann er ja nur verlieren mit einer solchen Spielweise!!! Mit 99 Preflop Raisen und dann einen dicken Re-Raise noch callen nur auf Set-Value??? Wer macht denn sowas???
                          Ja gut, wenn er schon preflop plant all-in zu pushen, ist das möglich. Aber das ist Harakiri.
                          Zur Hand: ich hätte gefoldet. Es kommt bestimmt die nächste Gelegenheit diesen Aggro zu schnappen.
                          0,5€ Homegame finde ich btw schon ziemlich hoch... Da kann man sich Freundschaften zerstören mit sowas

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von tobiacdc Beitrag anzeigen
                            zum AI-Move: vielleicht wollte er sein set protecten. hättest ja einen gefährlichen draw haben können...
                            ???? Einzig AsKs ist ein möglicher Draw nach der Preflopaction oder es wird nur rumgegambelt bei der Homerunde, kann ich mir aber nicht vorstellen...

                            Jedenfalls kein gutes Play von Villain, aber er hat dich ja all-in bekommen. ^^ Ach ja aus UTG würde ich lieber auf 2$ raisen, dann sind auch die 3- und 4Bets höher und er KANN gar nicht mehr auf Setvalue callen (konnte er hier eigentlich schon nicht mehr).

                            Comment


                            • #15
                              Zitat von knackfotzler Beitrag anzeigen
                              Warum er aber mit Top Set in mich AI reingedonkt hat werde ich lange Zeit nicht kapieren...
                              Hatten in unserem Home Game mal eine ähnliche Situation in der ich die Nuts hatte.
                              Ich wusste, dass mein Gegner Ahnung von Poker hat und eine derartige Donk-Bet als Schwäche sehen würde. Dazu kamen dann noch Meldungen der anderen Spieler: "Nie hat der das Flush, das würde er nie so anspielen". Und schon bekam ich den Call und hab verdoppelt.
                              Is einfach eine Stufe weitergedacht.

                              Trotzdem hätte ich hier gecalled. Es sieht einfach zu schwach aus.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.