PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

nl10 set

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • nl10 set

    Hero ($13.50) SB ($1.70) BB ($8.13) UTG ($13.07) VP$IP 10.6 / PFR 4.4 / AGF 0.4 / WTS 21.4 UTG+1 ($10.08) UTG+2 ($9.90) MP1 ($7.52) MP2 ($1.85) MP3 ($1.85) CO ($2.17) Preflop: Hero is BU with UTG raises to $0.40, 6 folds, Hero calls $0.40, 2 folds Flop: ($0.95) (2 players) UTG bets $0.60, Hero raises to $1.80, UTG calls $1.20 Turn ($4.55) (2 players) UTG checks, Hero bets $3, UTG calls $3 River ($10.55) (2 players) UTG checks, Hero checks ich geb villian hier ne openraisingrange aus UTG JJ+, AK... das flopplay passt mMn eigentlich nur zu AK, nach dem turncall vermute ich evtl. AKo mit A of spade... am river erneuter check von villian und ich checke behind, weil ich eigentlich keine schlechtere hand callen sehe ... denke nicht das er hier mit toptwo ne riverbet von $6-$7 zahlen würde - soweit meine gedanken während der hand, jetzt seid ihr gefragt nehmt die hand auseinander, hf

  • #2
    Wenn es böse kommt, dann hat er 10 Q...
    Aber eher ein Paar, hoffentlich nicht JJ, jedoch hätte er wahrscheinlich dann eher slow gespielt (natürlich gilt das auch für 10 Q). Oder er hat einfach nur nen König und denkt, er hat toppair.
    Auf jedenfall voll rein gehen!

    Comment


    • #3
      der flopraise is leider viel zu klein (dein gegner bekommt ~1:3 odds + implieds zum drawen)! hier würde ich ein raise auf potsize ansetzen (Rechnung 3*Bet des Gegners + Pot vor der Setzrunde: 3*60+.95=2.75) also mindestens auf ~2.50. außer protection kannst du hier den pot auch sehr gut aufbauen(mit den 3rd nutz willst du hier natürlich bis zum river all in kommen )

      deine bet am turn mag ich. obwohl 2 draws angekommen sind muss dein gegner diesen nicht zwansläufig halten und wenn du ge c/raised wirst kannst du bei nem AF von 0.4 auf der seite des gegners easy folden.

      river kann man ne kleine valuebet machen um AK callen zu lassen (die würde ich auf ca 2-3$ ansetzen), ein check behind finde ich zwar etwas weak aber ist auch vertretbar.

      ich sehe ihn hier auch nichts anderes halten als AK.. wenn er den flop mit nem set nur callt mach ich mir ne note fürs nächste mal.

      Comment


      • #4
        also
        -preflop standard
        -flop könnte n bissle mehr sein
        -turn blöde karte aber du hättest auch für den fall eines reraise outs...
        -river: niemals check behind. Ich sehe AK gut und gerne callen. Natürlich kann er auch deceptive AA oder KK slowgeplayed haben aber ich denke hier callen doch noch einige schlechtere Hände. Ich würd dann auch gleich so hoch ansetzen das du entweder allin bist oder super odds für nen reraise bekommst...

        Comment


        • #5
          also in dem spot würde ich auf keinen fall check behind machen, da doch gut und gerne er dich nochmal mit ak ausbezahlt...wenn du ihn natürlich recht gut kennst und du weißt das er keine bet mehr mit ak zahlen würde, dann würde ich auch checken, da er eventuell mit jacks, kingz oder aces geslowplayt hat und den turn nicht raiste weil ihm da das spade net gefallen hat....

          Comment


          • #6
            ich hät auch auf jeden nochmal reingehauen. eher unwahrscheinlich das er mit qT geraised und dein reraise gecallt hat. ich kann allerdings diese pokertracker oder was auch immer zahlen nicht deuten

            Comment


            • #7
              auf den check hast du ne leichte bet am river.
              Flop u turn sind gut.

              wenn er dich checkraist, musst du evtl folden, aber da ihr beide nur so einen kleinen stack habt, kommt ein fold eh nicht in frage

              Comment


              • #8
                Zitat von NoDaps Beitrag anzeigen
                ich kann allerdings diese pokertracker oder was auch immer zahlen nicht deuten
                Wenn ich es inzwischen richtig deuten kann, dann ist Villain ziemlich tight und passiv.

                Q/T UTG gehört da eher nicht zur Range.
                Ab J/J+; A/Qs; A/K ist da eher wahrscheinlich.

                Am Flop hätte ich schon Bauchschmerzen bekommen, da leicht Set over Set stehen könnte. Aber durch das Reraise schafft Hero es wenigstens, den Bietvorgang gegen den passiven Villain in die Hand zu nehmen.

                Ich würde sagen, Villain hat A/A und versucht, da Hero immer Aggressivität gezeigt hat, am River eine Falle mit c/r aufzubauen.

                Comment


                • #9
                  Zitat von Krebsnebel Beitrag anzeigen
                  Wenn ich es inzwischen richtig deuten kann, dann ist Villain ziemlich tight und passiv.

                  Q/T UTG gehört da eher nicht zur Range.
                  Ab J/J+; A/Qs; A/K ist da eher wahrscheinlich.

                  Am Flop hätte ich schon Bauchschmerzen bekommen, da leicht Set over Set stehen könnte. Aber durch das Reraise schafft Hero es wenigstens, den Bietvorgang gegen den passiven Villain in die Hand zu nehmen.

                  Ich würde sagen, Villain hat A/A und versucht, da Hero immer Aggressivität gezeigt hat, am River eine Falle mit c/r aufzubauen.
                  das q10 out of question steht ist ja bei den stats und dem limit klar....allerdings würde mich mal interessieren warum du ak ausschliesst, gerade ein weak tight player was glaubst du denn wie der ak spielt....ich würde sagen genau so....allerdings gibts natürlich auch die möglichkeit das er asse hält, da hast du schon recht...

                  also kOsii was hat denn nun der bursche gehabt?

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von Joaggi Beitrag anzeigen
                    allerdings würde mich mal interessieren warum du ak ausschliesst, gerade ein weak tight player was glaubst du denn wie der ak spielt....ich würde sagen genau so....
                    Hmm... Ich habe es nicht ausgeschlossen. Ich gehe nur immer vom Schlimmsten aus

                    Comment


                    • #11
                      dein flop raise is zu kelin - solltest hier eher auf 3$ raisen - du machst hier ne half pot size bet

                      river würd ich shoven - wenn er n flopped set hat ist es imo seltsam gespielt.

                      Comment


                      • #12
                        villian zeigt KK, wollt mich wohl tatsächlich mit nem c/r am river überraschen, oder ihm hat der turn nicht gefallen ... jedenfalls eigenartig gespielt von ihm

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Vittinator Beitrag anzeigen
                          wenn er n flopped set hat ist es imo seltsam gespielt.
                          Zitat von k0sii Beitrag anzeigen
                          jedenfalls eigenartig gespielt von ihm
                          #3

                          Jetzt würde mich noch interessieren, ob Villain bei einer ordentlichen Riverbet von Hero sein Set aufgrund der Flush- und Straightgefahr gefoldet hätte

                          Comment

                          Working...
                          X

                          X Informationen zu Cookies

                          Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.