PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

KTs am CO auf NL50 6-Max – Poker Hand der Woche #194 (Tickets zu gewinnen)

Collapse
Dieses Thema ist oben festgehalten
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • [NLHE] KTs am CO auf NL50 6-Max – Poker Hand der Woche #194 (Tickets zu gewinnen)




    Postet eure Antworten hier bis Montag (17. Dezember, 23:59 Uhr MEZ). Alle Antworten bekommen ein School Pass Ticket, die beste(n) Antwort(en) bekommt ein Freeroll-Ticket für das T$1.000 Community Tournament.

    Wenn der Thread mehr als 30 Einträge hat, dann gibt es 2 Community Tournament-Tickets zu gewinnen, bei 45 Einträgen 3 Tickets bei 60 Einträgen oder mehr sogar 4 Tickets.

    Details:

    – Einzeiler im Stil von "fold preflop" oder "würde wie Poster XY spielen" zählen nicht, ebenso kopierte Postings
    – Felix sucht den Gewinner aus und gibt sie zeitnah* im Thread bekannt
    – Alle Tickets werden in den ersten beiden Wochen des Folgemonats gebucht**!

    * idealerweise Dienstags, spätestens jedoch vor dem nächsten Community Tournament-Turnier

    **Details zu den Tickets (AGB):

    – die School Pass und die Community Tournament-Tickets werden NICHT zur gleichen Zeit gebucht
    – wenn die Tickets gebucht sind, könnt ihr sie unter Tools > My Games & Tickets > Tournament Tickets einsehen
    – wer durch verschiedene Aktionen, mehr als ein Community Tournament-Ticket erhält, bekommt nur ein Ticket ausgestellt. Das zweite wird für den nächsten Monat vorgemerkt. SPTs werden hingegen auch mehrfach ausgestellt
    – PokerStars School bietet Mitgliedern, die nicht für den Erhalt von Tickets berechtigt sind, keine Entschädigung an
    – die Tickets können weder übertragen noch zurückerstattet werden. Sie verfallen, wenn sie nicht genutzt werden
    – dies ist eine Aktion der PokerStars School. PokerStars School hat das Recht, die Aktion zu überarbeiten, zu ändern oder zu ergänzen, und zwar ohne vorherige Benachrichtigung
    – die Entscheidungen von PokerStars School sind in jedem Fall endgültig
    – das Mindestalter für die Teilnahme ist 18 Jahre.
    Last edited by NerdSuperfly; Gestern, 20:11.

  • #2
    Ist doch keine Frage, All in callen, bei dem pot und Set.

    Comment


    • #3
      Alsi ich hätte all in gestellt

      Comment


      • #4
        zur ersten Frage spielt ihr die Hand: ja, definitiv würde aber nur callen, also kein reraise
        zur letzten Frage: all-in oder fold - würde folden: einer der Gegenspieler scheint ein Full-house zu haben; glaube nicht dass beide bloß bluffen, trips sind mir für ein all-In zu wenig.

        Comment


        • #5
          K10s

          Flat Call finde ich gut. Wenn du raist, riskierst du vom Button oder einem der Blinds nochmals geraist zu werden und dann können wir die Hand falten.

          Der Flop ist natürlich sehr gut, Rainbow und Trips aber auch sehr gefährlich es ist nicht unwahrscheinlich das mindest eine Straight Draw zu den Nuts herumschwirt. Würde ich auf jeden Fall mal abchecken und falls Player 2 oder 4 setzt mal raisen und zwar gross minimum Pot. Wohl sogar etwas mehr so 120% des Potes um Player 2 sicher zu vertreiben oder im den Draw sehr teuer machen.

          Die Betting Line ist ja sehr komisch, Player 4 wird wohl auch ne 10 haben evtl. gar 109?

          Sehr schwierig was zu tun ist, ein Call erlaubt natürlich Player2 einen Push falls er die Nuts hält und wir müssen fast sicher callen, können wir noch folden ich befürchte eher nicht. trotzdem würde ich spontan entschieden nur callen und hoffen das kein König, Dame, Bube oder 8 auf dem Turn erscheint und dann auf egal welche Action wohl auf dem Turn pushen.

          Wow die Line ist ja richtig sick.

          Nachdem du gecallt hast musst du wohl aufgrund der Odds beinahe callen, ich befürchte allerdings das Player 4 109 hält macht von der Line absolut Sinn.

          Trotzdem musst du wohl auch Allin gehen und beten, dass noch ein König erscheint oder dass die beiden mit A9 oder einem Preflop geslowplaytem Overpair durchdrehen.

          Mein Tipp Player 4: Hält 10/9
          Player 2: JJ

          Du bezahlst, Turn K
          River J

          Abschliessend denke ich, du musst nachdem Call den Rest auch reinwerfen.


          Comment


          • #6
            Also ganz klar spiele ich die Hand! Mit der Hand kann man einiges bekommen z.B Straße flop en. zurückhalten und erstmal Call gucken was die ander Fische treiben! Also jetzt würde es aggressiv spielen!Du hast so einen guten Flop getroffen da kann man nur gewinnen oder Verlieren! wir wollen ja das meiste raus holen und setzen den Pot! Denn wir wollen die nächste Karte sehen bevor wir aggressiv spielen.jetzt callen wir und Player 2 macht alles richti g! All-In wird gecallt.
            In einem Tunier würde ich vielleicht sofort nach dem Flop All-In gehen!
            wir w Player 4 hat As J oder As Q
            ​​​​​Player 2 hat vermutlich Dame J
            und wir gewinnen mit Flush


            Comment


            • #7
              All in!

              Comment


              • #8
                All in

                Comment


                • #9
                  Spiele ich die Hand: JA / CALL
                  PostFlop: Aggressive - Raise 5.50 passt ganz gut
                  Nach dem Re-Raise von 14$: CALL

                  Abschliessend: FOLD.

                  Comment


                  • #10
                    all in

                    Comment


                    • #11
                      KTs ist gut genug für eine Eröffnung. Der Spieler vor mir eröffnet schon auf 2,5 BB, das ist hier OK, für ein Re-Raise ist KT zu schwach, also Call. Wir sind insgesamt zu dritt.

                      Der Flop bringt mir den Drilling Zehner, fast sicher das beste Blatt. Der Spieler vor mir bringt eine typische Conti-Bet. Normalerweise versuche ich hier, niemand zu vertreiben, und gehe nur mit. Position habe ich ja.

                      Irgendein Teufel reitet mich und ich erhöhe kräftig. Wahrscheinlich werden beide aussteigen.
                      Nein! Der erste Spieler geht mit. Der zweite erhöht sogar noch einmal! Wie kann das denn sein ?!?
                      Ein Fold mit meinem Drilling kommt natürlich nicht in Frage, für eine Erhöhung ist mir das aber zu seltsam. Ich gehe nur mit.
                      Jetzt erhöht der erste Spieler, der bisher passiv war, um fast Potsize! Und der zweite Spieler geht All-In!! Wenn ich mitgehe, bin ich auch All-In.

                      Wenn wir ausschließen, dass einer der beiden Blödsinn spielt, gibt es nur wenige Blätter, die sie haben können:
                      * T so wie ich; dann entscheidet die Beikarte. K ist schon einmal nicht schlecht - nur A oder 9 wäre besser.
                      * 99 - dann habe ich Pech gehabt. Nur vier Outs oder ein weiteres Paar auf dem Board für meinen Sieg.
                      * Ein Overpair in der Hand und will verhindern, dass weitere Karten kommen, die den Gegnern helfen könnten. Das wäre sehr riskant gespielt, denn wenn beide Gegner setzen, haben sie wahrscheinlich etwas gefunden.
                      Mit anderen Blättern, z.B. QJ, kann man nicht so setzen; das wäre verrückt.

                      OK, wenn wirklich einer 99 hält, bin ich meinen Stack los, aber das schaue ich mir an. Call All-In.
                      Last edited by Rich_theEar; Heute, 00:19.

                      Comment


                      • #12
                        ich hätte das bis zu diesen Punkt genau so gemacht, Die frage ist halt warum beide 2 mal erhöhen und der andere dann all in geht. Es gibt ja nicht mehr viele möglichkeiten was die beiden haben können. ich würde ja nur gegen AT oder T9 oder gegen ein Fullhouse 9T nicht gewinnen. Das beide spieler eine dieser Hände halten ist nicht sehr hoch aber möglich. Ich würde aber folden und mir dann die Hand anschauen und mir eine notiz über den Spieler machen.

                        Comment


                        • #13
                          Ich hätte gepasst.

                          Comment


                          • #14
                            Heros Hand: KTs in clubs
                            Position: CU

                            EP erhöhte auf 2,5bb und ich sehe KTs als standart call.
                            FLOP: TT9
                            Ein super Board. Wir haben einen Drilling mit dem zweit besten kicker.
                            Man kann die Bet in Höhe von 1.45$ auf jedenfall callen aber ich hätte an der Stelle wohl auch einen raise angestrebt.
                            Den Raise auf 5,50$ finde ich gut. Wir geben dadurch den Spieler auf dem SB sehr bescheidene Pot Odds(wenn ich das richtig gerechnet habe um die 50% Odds).
                            SB callt vermutlich mit 99 und JJ+, AJo+, AJs+, KJo+, KJs+. T9 hätte er wahrscheinlich gecallt um den Agressor vielleicht noch ein paar Bluffs zu lassen und so an mehr Value zu kommen.
                            Den Raise sehe ich hier mit JT, QT und AT oder auch mit gleicher Hand.

                            All In auf EP lässt mich erstmal an Overpairs oder Starsnuts denken. Er vermutet vielleicht an einem 6-max Tisch keine Action von 2 Spielern mit Tx.
                            Wir haben eine Super Hand, die aktuell nur von wenigen Kombinationen geschlagen wird.
                            Wir haben 3 Outs vom König die unsere Hand zum Full House verbessert, eine 10 die ggf noch im Deck liegt und unsere Hand zu Quads aufwertet
                            Wir haben 10 Outs zum Flush und 6 Runner Runner Outs zur Straße.
                            Die wahrscheinlichkeit 1 von diesen Outs auf dem Turn und River zu treffen liegt bei etwa 40%.
                            Es sieht scary aus, aber wir haben da Odds-technisch einen Call(Wenn man die Straight Outs weg rechnet weniger )

                            Comment


                            • #15
                              Moin Flixx

                              Würde ich die Hand spielen?
                              Ja. Ich würde die Hand auch callen, da die Hand für einen Raise zu schwach und für einen Fold auf dem Cutoff zu stark ist. Bei einem erheblichen Raise von einem der folgenden Spieler kann man die Hand je nach Situation immer noch entspannt folden.

                              Bei Player 2, der aus dem SB aufgefüllt hat, vermute ich bisher eine sehr weite Range. Der Check von Spieler 2 verrät erstmal nicht viel Weiteres über seine Range.
                              Die Range von Spieler 4 hingegen ist schon erheblich tighter mit dem UTG Raise vor dem Flop. Die kleine Continuation Bet nach einem Check von Player 2 auf dem Flop ist hier ziemlich standardmäßig bei dem Board und ist nicht überzubewerten.
                              Deinen Pot-Raise finde ich sehr gut, um gerade Player 2 rauszunehmen, der wahrscheinlich mit einer sehr weiten Range im SB gecallt hat.

                              Nun callt Player 2 aber. Was kann er also haben?
                              1. kleine Pocketpaare: 22-88 (JJ-AA hätte er vermutlich gegen zwei andere Spieler vor dem Flop geraist.)
                              2. QJs, QJo, 78s, vielleicht noch 78o
                              3. 9x- oder 10x- Kombinationen
                              Andere Handkombinationen hätte er vor dem Flop vermutlich entweder gefoldet oder geraist (AK/AQ).

                              Spieler 4 raist nun erneut um 3/4 des Pots. Dieses Play wirkt gerade nach der kleinen Conti-Bet von vorher sehr stark. Meiner Meinung nach kann Spieler 4 folgendes halten:
                              1. Die Nuts 99 oder 910s
                              2. JJ-AA
                              3. A9s, A10s, A10o, K10s
                              Draws oder kleinere Paare würde Player 4 bei der bisherigen Action nicht nochmal raisen, da er ja mindestens eine 9 oder 10 bei einem der anderen beiden Spieler vermuten muss.

                              Den Call von dir finde ich gut, da deine Hand viel zu stark für einen Fold ist und ein Raise wäre meiner Meinung nach gerade gegen noch 2 andere Spieler, die anscheinend auch gute Hände haben, ein Fehler.

                              Player 2 überrascht nun wieder alle und raist auf einmal, was sehr merkwürdig nach dem Call von davor erscheint. Kleine Pocketpaare kann man nun definitiv ausschließen und auch alle 9x Kombinationen bis auf 910. Mit den Kombinationen die noch übrig bleiben, wäre ein Raise nur mit den Nuts oder selten auch mit A10 zu erklären. Da Player 2 aber bisher durch seine merkwürdige Bettingstruktur aufgefallen ist, würde ich ihn auf einen Draw setzen, den er überbewertet (QJs/78s).

                              Player 4 geht nun All-In, was seine schmale Range noch weiter einschränkt, da er mindestens einen, wenn nicht sogar zwei Calls, erwarten muss. Ein Bluff wäre in der Situation meiner Meinung nach extrem unklug, weswegen der All-In hier nahezu nur mit den Nuts zu rechtfertigen ist.

                              Alles in allem würde ich folgende Hände vermuten:

                              Player 2: QJs (eventuell 78s)
                              Player 4: 99 (eventuell 109s)
                              Flixx: K10s


                              Fazit:
                              Bei erster Betrachtung hätte ich auf jeden Fall einen Call/All-In bevorzugt. Nach meiner Handanalyse würde ich dies allerdings revidieren. Auch wenn ich der Meinung bin, dass ein Call hier durchaus möglich und auch kein grober Fehler ist, würde ich die Hand folden.
                              Last edited by Pnakeks; 05-12-2018, 22:09.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.