PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Gewinnerwartung bei NL25

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Gewinnerwartung bei NL25

    Hallo,

    mich würde mal eine realistische Gewinnerwartung bei NL25 Cashgametischen interessieren. Ich selber kann es zur Zeit recht schwer einschätzen. Wieviele BB/Stunde oder BB/100 Hände kann ich in etwa erwarten? Wie sind da so eure Erfahrungen?

  • #2
    1-2€ /100Hände oder 4-8BB

    Comment


    • #3
      Wenn man halbwegs spielen kann und das Limit schonmal geschlagen hat sind auch locker >10BB/100 drin!

      Comment


      • #4
        Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
        Wenn man halbwegs spielen kann und das Limit schonmal geschlagen hat sind auch locker >10BB/100 drin!
        Wie spielt man denn "halbwegs" ?

        Ich schließe mich Weconic an.
        Wobei 8 BB/100 schon eine gute Quote ist. Das macht dann aber
        auch 4,--/100 aus oder ca. 3,--/h (pro Tisch versteht sich).

        Aus meiner Erfahrung kann man bei short-games im Verhältnis zu long-games etwas mehr erwarten.

        Comment


        • #5
          @Belzebub dann musst du aber auch schreiben das du Pokertracker BB meinst

          @Gefallener longterm dürfte es nicht wirklich machbar sein über 10BB zu kassieren ich rede jetzt von >500000Händen.

          Comment


          • #6
            Erstmal danke für eure Antworten. Jetzt habe ich zumindest eine ungefähre Vorstellung.

            Comment


            • #7
              @weconic:
              Ich weiss nicht... also ich denke von mir ich spiele ziemlich weak und mache massenweise viele Fehler. Dazu kommt noch, dass ich wirklich massenweise unter meiner EV liege(lt. PokerEV und Set-O-Meter), schlage aber dennoch das Limit >3BB. Von einigen Spielern habe ich aber longterm Werte um die 15BB/100 gesehen auf über 30.000 Händen. Ich denke 10BB ist auf jeden Fall machbar, jedoch bin ich von solchen Werten noch meilenweit entfernt, aber man arbeitet ja an seinem Spiel

              Comment


              • #8
                NL 25 ist so super weak. Ich denke, dass 10BB/100 drin sein könnten im Longrun. Habe selber über 10k Hände nen Wert von 16,4BB/100 laut PT. (ich weiß, nicht so aussagekräftig) Upswing lässt grüßen.

                Habe gestern mal zum Spaß NL 25 gespielt, ist schon krass was da so alles abgeht. Gab nen Typen der hat Preflop mit Fullstack immer All In gepusht und verloren. Hat jedes Mal nen Reload gemacht und wieder gepusht, insgesamt so 10 Mal.
                Last edited by fadmin; 27-08-2007, 15:25.

                Comment


                • #9
                  ich hatte über 50k hände ~ 3 ptbb.

                  ich denk ma 6 sin bei wirklich gute spiel drin, man darf sich allerdings nich von dem gedonke der andern anstecken lassen

                  Comment


                  • #10
                    sicha jungs ... und wer hat hier mal ein -EV???
                    wo kommt die Kohle her?
                    wird wohl nict nur MEINE sein??

                    MfG

                    Comment


                    • #11
                      Ich hab NL25 auf > 25k Hands mit knapp 9BB/100 oder so geschlagen. Wäre locker um einiges mehr drin gewesen! @jaggedMan: 97% der Leute haben laut meinem PT keinen Plan vom Game auf dem Limit, gibt nur ein paar Spieler(vlt. 12) von mehr als 7500 getroffenen auf entsprechend vielen Händen, die stetigen Gewinn erzielt haben.

                      Comment


                      • #12
                        Sind 14k Hände schon eine ausreichende statistische Grundlage ?

                        nach 5k lag ich bei plus 800BB und jetzt bin ich auf auf knapp 200 BB zurückgefallen.

                        Gestern ne ziemlich sicke Session gehabt...

                        7 Stacks down, und jede Hand verloren, wo ich die "Nuts" floppe...
                        Last edited by fadmin; 23-09-2007, 13:48.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Sacrifice51 Beitrag anzeigen
                          Sind 14k Hände schon eine ausreichende statistische Grundlage ?

                          nach 5k lag ich bei plus 800BB und jetzt bin ich auf auf knapp 200 BB zurückgefallen.

                          Gestern ne ziemlich sicke Session gehabt...

                          7 Stacks down, und jede Hand verloren, wo ich die "Nuts" floppe...
                          Eine entsprechende statistische Grundlage liegt bei 14.000 Händen natürlich nicht vor. So ab 100.000 Cashgamehänden wirds halbwegs aussagekräftig.

                          Comment


                          • #14
                            OK! Weil ich nach 7k Händen in etwa 800 BBs im Plus war und jetzt nach 15k Händen "nur" noch 200 BBs im plus bin.

                            2 Sessions hintereinander verliefen einfach nur sick...

                            Wenn man jedes Top Set overbettet und trotzdem den Caller bekommt und er seinen OESD trifft ?

                            Hatte schon versucht Ihm die Odds durch das Overbet kaputt zu machen, aber NO WAY!!!

                            Genauere Stats post ich heute Abend mal hier rein...

                            Hier der absolute SSS NL 25 Gipfel...ich habe schon verdoppelt und warte nur noch bis ich UTG den Tisch verlassen kann...wegen FPPs:

                            Bekomme AA und verliere knapp 8 Dollar:

                            http://www.pokerhand.org/?1516132

                            Da muss ich nichts weiter zu sagen oder ?

                            Bei meinem Downswing erwische ich immer so 2-Outer gegen mich.

                            Sei es mit KK vs QQ oder mit QQ vs. JJ wo der J natürlich am River kommt [3mal passiert...]


                            Heutige Session zeigt ganz leicht wieder nach oben, nachdem die letzten beiden ca. 280 BBS noch unten gingen...

                            Insgesamt: 16,5k Hands - 1.26 BB/100 Hände [lächerlich wenig]

                            Anbei eine interessante Kurve...so wie es begann und wie es zwischenzeitlich down ging...ich war so gut wie nie tilt, weil ich locker gebllieben bin.

                            http://sep24c.imghost.us/wjev.jpg

                            Würde mich über Feedback eurerseits freuen...und möchte mich im voraus für meine Bad Beat Story entschuldigen...nur wenn man innerhalb dieses Downswings ca. 20mal 80:20 nicht ins Ziel rettet, dann gibt das einfach zu bedenken...

                            Viele Grüße aus Mittelhessen


                            Basti
                            Last edited by Gelöschter Benutzer; 25-09-2007, 04:23.

                            Comment


                            • #15
                              @Basti:
                              Bitte benutze beim nächsten Mal den Edit-Button, habe deine Einträge zusammengefasst!

                              Zum Inhalt:
                              Bei der SSS liegt die varianz extrem vom Erwartungswert, d.h. im Klartext es ist völlig normal, dass du auch 10-20x in Folge 90:10/80:20 und co verlierst.

                              Deine Samplesize ist noch recht gering und mit steigender Anzahl an Händen sollten die Swings zwar nicht kleiner werden, aber wenn du solide die SSS spielst, dann solltest du langfristig +EV spielen. Dein BB/100 Wert ist aber für die SSS nicht(!) lächerlich gering! Mein Wert liegt bei jedem Limit deutlich unter 1BB/100, so ists eben mit der SSS.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.