PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Punish the Limpers?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Punish the Limpers?

    Hi, push i.O.? PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t100 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver) MP2 (t1975) CO (t2916) Button (t1610) SB (t1495) Hero (t975) UTG (t2445) UTG+1 (t2482) MP1 (t2292) Preflop: Hero is BB with 2 folds, MP1 calls t100, MP2 calls t100, 3 folds, Hero raises to t975, MP1 calls t875, MP2 folds.

  • #2
    Buy-in wäre noch recht interessant zu wissen. Aber prinzipiell würde ich hier folden. A8o würde ich glaub ich sogar am cutoff openfolden mit 10BB, nach 2 limpern erst recht. Hast halt noch 5 aktive Spieler nach dir, und davon kannst du 4 absolut nich einschätzen. Der 2. limper sollte nix haben, aber der erste kann ggf. auch QQ oder KK limpen. Ohne reads schwer zu sagen, aber meiner Meinung nach kommen bessere spots, wo du ihn entweder mit besserer Hand oder in besserer Position einen first-in push machen kannst.

    Comment


    • #3
      Okay, also erstens ist das ein 1$ Turnier gewesen, zweitens sitze ich im Big Blind nachdem zwei Leute gelimpt sind (SB hat nicht completed). Da ich im Big Blind sitze un keiner erhöt hat würde ich die Hand nicht direkt folden (nicht so mein Stil), da ich im Big Blind sitze kommen keine aktiven Spieler nach mir, die nocht nicht agiert hätten. So hätten wir das erst mal geklärt...

      Comment


      • #4
        Hätte hier auch nicht gepusht. A8 ist mir etwas weak, vor allem vor dem Hintergrund, dass auf dem Limit jedes Ass gespielt wird und du schnell dominiert bist.
        Dein Stack ist zwar nicht mehr allzu komfortabel, aber es gibt sicher bessere Spots. Ihr seid noch zu acht und mit den Blinds bist du auch fast rum, so dass du noch ein wenig Zeit hast...

        Comment


        • #5
          Okay, Aufgabestellung nich gelesen Sorry. War früh am Morgen
          Gut, bei 1$ Turnieren fallen reads ja eigentlich komplett flach. Aber Ivy hat recht, du hast zwar nich mehr so viel, aber 8-handed haste schon noch ne Weile Zeit. Und A8o find ich da auch n bisschen weak, zumal du trotzdem Limper 1 nich einschätzen kannst.

          Comment


          • #6
            also wenn die alle so loose limpen, wie ihr immer schreibt, dann pushe ich das.
            Zum einen gewinne ich oft 350 Chips und selbst wenn ich gecallt werde, kann ich gut nen flip haben, oder gegen sowas wie KQ oder ein schlechteres A noch vorne liegen.

            Der Faktor Zeit wird oft überbewertet, denn z.B. 8-handed hat man zwar mehr Hände Zeit bis die Blinds wieder kommen, aber nicht unbedingt mehr Situationen, in denen man an Chips kommen kann.
            In später Position sind so viele SPieler vor einem, dass man selten First-in ist, und aus früherer Position braucht man eine sehr gute Hand, weil eben noch soviele Spieler hinter einem sind.

            Comment


            • #7
              Ja das ist immer so eine Sache. Richtige Premium-Situationen geibts nicht so hüfig. Also nicht das ich jetzt implizieren möchte, dass das hier eine Premimu-Situation war, sonst hätte ich ja auch nicht nach der Meinung anderer gefragt. Im meinem Play-Book ist dieser Push auch nicht Standard. War etwas angenervt, es ging nicht so viel und da bin ich halt All-in gegangen. Nicht dass ich on Tilt war. Ich fand die Situation ganz okay und wollte ein paar Chips abgreifen. Schön ist dann auch, wenn man kurz darauf dann eine echte Premium-Hand bekommt und dann nochmal direkt All-in gehen kann. Andersherum, also zuerst die Premimuhand und dann die Semi gute Hand, kann man ja nicht machen. Hier die finale Auflösung was danach passiert ist: PokerStars No-Limit Hold'em Tourney, Big Blind is t100 (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards) MP2 (t1975) CO (t2916) Button (t1610) SB (t1495) Hero (t975) UTG (t2445) UTG+1 (t2482) MP1 (t2292) Preflop: Hero is BB with 2 folds, MP1 calls t100, MP2 calls t100, 3 folds, Hero raises to t975, MP1 calls t875, MP2 folds. MP1 shows: Flop: (t2100) (2 players) Turn: (t2100) (2 players) River: (t2100) (2 players) Final Pot: t2100

              Comment


              • #8
                Ich push sowas als Shorty bei so viel Deadmoney... siehst ja auch von was für glorreichen Händen du uU gecallt wirst, hätt ich hier auch net anders gemacht

                Comment


                • #9
                  Ja, war dann halt mal wieder so etwas wie ein Coinflip. Deadmoney war jetzt auch so nicht unbedingt viel da, da ich ja BB war.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von hanni610 Beitrag anzeigen
                    Ja, war dann halt mal wieder so etwas wie ein Coinflip. Deadmoney war jetzt auch so nicht unbedingt viel da, da ich ja BB war.
                    25% deines Stacks warn da als Deadmoney drin

                    Comment


                    • #11
                      Kann man die 250 (200 der Limper + 50 des SB) nachdem einer der Limper gecalled hat. In diesem Coin-Flip sind dann doch nur noch 150 Dead-Money, oder (100 des Limper der nicht gecalled hat + 50 des SB)?

                      Comment


                      • #12
                        mal davon abgesehen, dass du deinen BB vergessen hast, beides.

                        Wieviel "Dead money" im Pot sind, weiß man immer erst genau, wenn die Gegner dran waren.

                        Wenn alle folden, waren es 350 Chips, und wenn alle deinen Push callen, sinds nur 50 Chips.

                        Aber da dich in der Regel maximal ein Spieler callen wird, kann man wohl mit mind. 250 Chips rechnen.

                        Comment


                        • #13
                          Aber wieso zählt mein Big Blind, das macht doch keinen Sinn. Der ist ja nicht extra Money. Mein Stack wird gegen den Caller gematched, wird sind beide noch in der Hand unsere Karten gehen in den Showdown. Der SB (50$) und der eine Limer (100$) der gefoldet hat sind raus aus der Hand, ihre Karten spielen nicht mehr. Also 150$ dead money.
                          Last edited by fadmin; 12-04-2008, 20:57.

                          Comment


                          • #14
                            weil der BB, sobald du ihn gezahlt hast, nichtmehr zu deinem Stack gehört.

                            Comment


                            • #15
                              Das ist schon richtig gehört nicht zu meinem Stack mehr. Ist aber auch nicht dead money. Ich bin ja noch in der Hand drin.
                              Also, als es zum Showdown kommt sind im Pot: 975 von mir und 975 von MP1, unsere Karten zählen und spielen beinahe einen Coin-Flip angefüttert wird der Pot noch von 100 (MP2) und 50 (MP1) deren Hände nicht mehr spielen. Der Pot ist also mit 150 dead money angefüttert. Also wenn du anderere Meinung bist, möchte ich gerne mal deine ausführlich Argumentation hören. Was verstehts du denn unter dead money?

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.