PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

10er set richtig gespielt?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • 10er set richtig gespielt?

    handelt sich um ein 2,20satelite für SHG, sehr frühe phase.

    einfach pech gehabt, oder fehler gemacht?
    hätte ich nach dem flop höher anspielen sollen?
    emfand durch mein preflop raise das board halt nicht für gefährlich, deswegen wollte ich die leute im pot halten.


    Platz 1: PoolRat420 (930 in Chips)
    Platz 2: co5tello (1490 in Chips)
    Platz 3: skakmann (1060 in Chips)
    Platz 4: JUNO MrBOB (1470 in Chips)
    Platz 5: D is a King (1470 in Chips) setzt aus
    Platz 6: thedror (1895 in Chips)
    Platz 7: pitti187 (1130 in Chips)
    Platz 8: bigdaddyclc (2120 in Chips)
    Platz 9: olideca (1925 in Chips)
    PoolRat420: setzt Small Blind: 15
    co5tello: setzt Big Blind: 30
    *** HOLE CARDS ***
    olideca bekommt: [Td Ts]
    skakmann: passt
    JUNO MrBOB: passt
    D is a King: passt
    thedror: passt
    pitti187: geht mit 30
    bigdaddyclc: geht mit 30
    olideca: erhöht 180 auf 210
    PoolRat420: passt
    co5tello: geht mit 180
    pitti187: geht mit 180
    bigdaddyclc: passt
    *** FLOP *** [4s 9c Th]
    co5tello: checkt
    pitti187: checkt
    olideca: setzt 120
    co5tello: geht mit 120
    pitti187: passt
    *** TURN *** [4s 9c Th] [Js]
    co5tello: checkt
    olideca: setzt 540
    co5tello: erhöht 540 auf 1080
    olideca: erhöht 515 auf 1595 und ist All-in
    co5tello: geht mit 80 und ist All-in
    *** RIVER *** [4s 9c Th Js] [Ac]
    *** SHOWDOWN ***
    co5tello: zeigt [Kh Qh] (Straight, Zehn bis As)
    olideca: zeigt [Td Ts] (Drilling, Zehnen)
    co5tello gewinnt 3235 aus dem Pot

  • #2
    Das Board würde ich grundsätzlich auch als "eher ungefährlich" einstufen. Daher ist der Trapversuch nicht total falsch. Denke das geht OK. Geht halt auch manchmal schief.
    Bin aber der Meinung in diesem Fall wird es sehr selten schief gehen.

    Der Gegner hat eben die einzige Hand, die er nicht halten darf.

    Comment


    • #3
      Hätte ich hier auch als eher ungefährlich eingestuft, dennoch am Flop minimalst höher geraised (200 ca). Kommt am Turn ein A, nimmt das oft Action aus dem Spiel raus, falls du hier versuchen solltest , einen Pot aufzubauen. Rest ist eben doof gelaufen, obwohl der J hier sicherlich ekliger war als ein A es gewesen wäre. Ship it - die nächsten 10 male gewinnst du sowas.

      Comment


      • #4
        erst jetzt beim nochmaligen durchgehen der hand sehe ich: er hatte die straight ja schon nach dem turn! 9 zu K! und ich hatte mich immer so gewundert über sein re-raise all-in mit nem straight-draw.
        er brauchte das Ass ja gar nicht mehr...

        Comment


        • #5
          Das hab ich schon gesehen.

          Allerdings kannst du den BB nach deinem guten preflop raise hier nicht unbedingt auf QJ, J8, 87, KQ oder gar 67 setzen.

          Comment


          • #6
            Den Flop höher anspielen.


            Wie hoch is der angespielt? 1/6? Da muss MINDESTENS 1/2 wenn nich sogar 3/4.

            P.S.: Benutz beim nächsten mal bitte nen Handkonverter.

            Comment


            • #7
              Denke hier geh ich auch broke, da einen einfach immer noch zu viele schlechtere Hände ausbezahlen...
              Allerdings mag ich dein Preflopraise nicht: TT spiel ich in dieser Phase des Turniers nur auf Setvalue. Auch deine Flopbet halt ich zu gering selbst wenn du die Gegner drin behalten möchtest, 300 solltens schon mindestens sein

              Comment


              • #8
                Im Nachhinein kann man das einfach sagen, aber aufm Turn war nen Check-Raise. Manche hätten da weg geschmissen. Ich hätte jedenfalls nicht nochmal daraufhin erhöht. Wie das dann auf dem River gelaufen wäre weiss ich nicht, aber ich hätte da von mir aus nicht mehr viel in den Pot geschoben und höchstens gecalled.

                EDIT: Da er ja nur noch 80 hatte is es egal gewesen letztendlich in dem Fall was beim River passiert ohne nen fh. Aber wie schon gesagt, auf nen check raise wo ne straight möglich ist würd ich nicht nochmal erhöhen und versuchen die sache billig zu beenden.
                Last edited by fadmin; 06-03-2008, 10:36.

                Comment


                • #9
                  Zitat von Zcybor Beitrag anzeigen
                  Im Nachhinein kann man das einfach sagen, aber aufm Turn war nen Check-Raise. Manche hätten da weg geschmissen. Ich hätte jedenfalls nicht nochmal daraufhin erhöht.
                  hättest Du nach den check-raise sein QK und somit straight vermutet? ich glaub mein hauptfehler war das ich nach dem flop den pot schon "zugeteilt" gesehen hab, dadurch nur noch auf das füllen des pots achtete.



                  Zitat von Sini05 Beitrag anzeigen
                  P.S.: Benutz beim nächsten mal bitte nen Handkonverter.
                  sorry, ich hab kein programm nebenher laufen. oder wie krieg ich das? ist halt einfach die stars-handverlauf, die man sich zumailen lassen kann.

                  Comment


                  • #10
                    Zitat von olideca Beitrag anzeigen
                    hättest Du nach den check-raise sein QK und somit straight vermutet? ich glaub mein hauptfehler war das ich nach dem flop den pot schon "zugeteilt" gesehen hab, dadurch nur noch auf das füllen des pots achtete.
                    Ein Check-Raise bedeutet für mich eine starke Hand. Wenn man sich das Board anschaut bleiben da nicht viel Hände. Gut, vielleicht hat er auch nur 2Pair getroffen oder auch nen Drilling, aber irgendwie wirkt da eine Strasse schon sehr aufdringlich (Flop nur mitgegangen wie das ein Drawer machen würde) um nicht noch zu reraisen oder AI zu gehen. Ohne Dein reraise wärste vielleicht billiger aus der Sache rausgekommen, da der andere nicht so hoch am River ansetzt.

                    EDIT: 78 auch möglich, nicht nur KQ.
                    Last edited by fadmin; 06-03-2008, 10:53.

                    Comment


                    • #11
                      je mehr ich von euch lese, je mehr ich über die hand nachdenke, so sehe ich es doch als "selber schuld" an, und doch nicht nur "einfach pech". nach dem gefloppten set habe ich mir wirklich zu wenig gedanken gemacht, fühlte mich zu sicher.

                      danke euch.

                      *Versehen* sorry HungryEyes42
                      Last edited by fadmin; 07-03-2008, 01:29.

                      Comment


                      • #12
                        Ich bette den Flop ohne Read stärker. Dieser Bet wirkt einfach weird, wenn du einen Shove inducen willst, bietet sich 1/3 Pot eher an. Allerdings würde ich readless auch ein bisschen mehr betten. Turn geht dann das Geld in die Mitte.

                        Aber den pfr ist viel zu groß. Mit diesen Stacks würde ich auf 3x + 1x pro Limper zurückgreifen, wobei ich jetzt einfach mal davon ausgehe, dass es sich um ein Low Limit STT SNG handelt ist es sicher nicht falsch ist hier nur zu limpen. In diesen SNGs wirst du den Flop selten Heads Up bekommen, weil die Leute zu viel callen preflop und du wirst oft genug (in über 50% der Fälle) eine Overcard im Flop sehen und nicht sehr profitabel weiterspielen können bzw. einen zu großen Teil deines Stacks investieren, was in der frühen Phase eines SNGs alles andere als unser Plan ist.

                        Comment


                        • #13
                          Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
                          Aber den pfr ist viel zu groß. Mit diesen Stacks würde ich auf 3x + 1x pro Limper zurückgreifen, wobei ich jetzt einfach mal davon ausgehe, dass es sich um ein Low Limit STT SNG handelt ist es sicher nicht falsch ist hier nur zu limpen.
                          mit dem 180-raise habe ich doch nur 6fache blinds, Du schreibst 3x+1x prolimper, wären also 5fach. von dem her war der preflopraise doch nicht viel zu hoch?! oder hab ich was falsch verstanden?

                          was bedeuted "weird" und "Shove inducen"?

                          Comment


                          • #14
                            Zitat von olideca Beitrag anzeigen
                            mit dem 180-raise habe ich doch nur 6fache blinds, Du schreibst 3x+1x prolimper, wären also 5fach. von dem her war der preflopraise doch nicht viel zu hoch?! oder hab ich was falsch verstanden?

                            was bedeuted "weird" und "Shove inducen"?
                            Shove induce bedeutet Allin provozieren.

                            Ich finde dein Problem bei dieser Hand ist der viel zu niedrige Flopbet. Set ist halt meistens zu schwach für Slowplay. Außerdem gibst du damit dem Draw die nötigen Odds um dich zu callen. Er kann dich ja nicht zwingend auf ein Set setzen und wird sich seine Overcards auch noch als Outs mit einrechnen.

                            Spielst du 2/ Pot an und er macht seine Straight, ist es Pech. So finde ichs einfach falsch gespielt.

                            Comment


                            • #15
                              Ja der flop wurde absolut unverhältnismäßig klein angespielt da mus der gener callen weil er für fast jede hand ein gutes verhälnis bekommt ausserdem bringt der erneute raise auffem river dir hier überhaupt nichts es würde dich wohl nur eine hand callen die dich schlägt also einfach callen und du wärst noch im spiel gewesen

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.