PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

Risiko oder Sicherheit?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • Risiko oder Sicherheit?

    Hallo, Leute!
    Würde gern mal eure Meinung hören.
    Habe heute ein Multitable (live) gespielt. Ich war im Bigblind (1800) und hatte noch ca. 15.000 Chips. 14 Spieler saßen insgesamt noch. Vor mir preflop nur ein Call. Der Smallblind geht all-inn (mit mehr Chips als ich). Ich habe AK suited. Wenn ich davon ausgehe, dass er ein kleines Pocket-Paar hat, und die Wahrscheinlichkeit dann etwa bei 50:50 liegt, würdet ihr in so einem Fall callen und kurz vor dem Finaltisch alles riskieren? Oder lieber wegwerfen, um dabeizubleiben?

    Risiko oder Sicherheit?

    PS: Ich habe gecallt. Er zeigt Pocket 6 und trifft das Set. Zum Flush fehlte mir am Ende eine Karte.:

  • #2
    *move* ins Ausbildungsforum.

    Comment


    • #3
      Ich nehme an, dass du bereits im Geld warst? Dann geht das bei der Relation Blinds / Stack absolut in Ordnung.

      Comment


      • #4
        Entscheidung hängt von mehreren Faktoren ab. Hast du einen Read auf den Gegner, wie ist die Bezahlstruktur des Turniers, was ist dein persönliches Ziel, Tisch eher tight oder loose etc...
        Wahrscheinlich würde ich hier eher folden...es sei denn ich bin aufgrund der Bezahlstruktur schon zufrieden--dann call

        Comment


        • #5
          Einen Fehler kannst du hier quasi nicht machen. Beide Spielweisen sind gerechtfertigt. Dein read war ja richtig und Du hattest einen coinflip. Wie bereits in einem vorherigen Post beschrieben ist dann zu entscheiden was Du vorhast, willst Du "nur" den Final Table erreichen, wo dann auch die auszahlung lukrativer wird für jeden, der rausfliegt, dann bist Du mit einem Fold gut bedient.

          Spielst Du jedoch auf Sieg musst Du solche coinflips suchen und gewinnen. Dieses Risiko musst Du dann eben eingehen, wie gesagt liegt das in deinem Empfinden.

          Frank
          Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless

          Comment


          • #6
            Ich glaub ich häts weggeworfen... ich mag kein AK und außerdem hattest du ja noch nicht unbedingt Stress, hattest ja noch 10BBs also wieso alles auf eine 50:50 Chance setzen!

            Comment


            • #7
              Würde auch sagen dass der call richtig war vorallem weil du weniger als 10BB hast und damit short bist.
              Ich glaube nicht, dass du noch eine bessere Hand bekommst und deshalb pushen musst.

              Comment


              • #8
                Standard. Alles ist andere ist imo grober Unfug, sofern du nicht sagen kannst, dass villain exorbitant tight pusht.

                Gegen 66 bist du mit einem Call in jedem Fall +EV (ich gehe jetzt mal davon aus, dass es kein Ante gab, mit Ante wird der Call noch zwingender).

                Comment


                • #9
                  Ich hätte hier wohl auch gecalled. Das der andere AA oder KK hält, ist unwahrscheinlich, sonst hätte er eher normal geraised, um mehr Geld in den Pot zu bringen. Außerdem ist deine M nicht mehr allzu hoch (ich würde sagen bei 900/1800 Blinds etwas über 5), daher bist schon in der orangen Zone und kannst eh nicht mehr allzu lange auf deine Spots warten. In der Situation alles auf ne 50:50 Chance zu setzen, ist aus meiner Sicht völlig ok. Und wenn der andere A-x hält, biste eh Favorit.
                  Last edited by fadmin; 27-01-2008, 16:07.

                  Comment


                  • #10
                    Du kannst ja nicht davon ausgehen nur eine 50:50 chance zu haben. Der SB pusht wohl auch AQ oder AJ viell auch noch AT und KQ, allerdings auch die Monster KK und AA dennoch bist du gegen die pushing range vorne. Deshalb is das ein klarer Call auch wenn ich jetz nix über payout struktur und reads auf den gegner weiss

                    Comment


                    • #11
                      100% Call, gebe den Vorpostern recht. Eindeutig positver EV, und weiters die Wahrscheinlichkeit auch bereits hoch, das Gegner "push any card" spielt.

                      Comment


                      • #12
                        es kommt auf verschiedene Faktoren an.

                        Bist du in der Bubble oder schon im Geld?
                        Wie schäzt du den Gegner ein, poket pair oder Ax?
                        Um wieviel Geld geht es und wie sieht dein Bankroll aus?

                        Comment


                        • #13
                          Also wenn man kurz vorm Preispool ist und Hände wie AK AQ KK bekommt und es geht einer All In würde ich es mir zwei mal überlegen zu callen. Vielleicht ist man im Vorteil aber falls man verleirt ärgert man sich halt noch mehr.

                          Comment


                          • #14
                            Wenn du schon im Geld bist, klarer Call weil er hier viel mehr raist als nur Pockets.

                            Wenn ihr an der Bubble seid, abhängig von den Stacks der anderen Spieler und von deinem Ziel. Wenn du nur ins Geld willst und kannst dich da hin folden, dann tus. Ansonsten auch hier Call (es sei denn der SB wäre extrem tight).

                            Comment


                            • #15
                              Ganz klar Callen. Du hast meistens 50:50 oder liegst vorne, nur in zwei Fällen liegst du gegen KK/AA hinten. Außerdem brauchst du einen ordentlichen Stack, falls du das Turnier gewinnen willst (was dein Ziel sein sollte), aus dem Grund solltest du starke Varianz bei MTTs einkalkulieren.
                              Last edited by fadmin; 29-01-2008, 04:46.

                              Comment

                              Working...
                              X

                              X Informationen zu Cookies

                              Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.