PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

AKo im 4Betpott

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • AKo im 4Betpott

    Gegner ist ein (30/15/1.0) nach 79 Händen Calldown oder fold am Turn? PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (6 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php Preflop: Hero ist SB mit , 1 fold, MP raises, 2 folds, Hero 3-bets, 1 fold, MP caps, Hero calls Flop: (9 SB) , , (2 Spieler) Hero checks, MP bets, Hero calls Turn: (5.5 BB) (2 Spieler) Hero checks, MP bets, Hero calls River: (7.5 BB) (2 Spieler) Hero checks, MP bets, Hero calls Gesamt Pot: $4.75 (9.5 BB) | Rake: $0.16 Ergebnisse : Hero didn't show , (one pair, tens). MP hat , (two pair, Aces and tens). Ergebnis: MP gewinnt $4.59

  • #2
    Die Stats sind nach knapp 80 Händen noch nicht sehr verlässlich, aber man kann wohl sagen, dass der Gegner solide spielt, wenn er Aggression zeigt. Nach dem preflop Cap kann man bei ihm mit ca. JJ+, AQs+, AKo rechnen. Auf Grund der Potgrösse kommst du so schnell nicht aus dem Pot. An Flop und Turn wirst du callen müssen. Zum einen hast du Outs, zum anderen könntest du gegen AK splitten und gegen AQs würdest du sogar vorne liegen. Die schwierige Situation ist nur der Call am River. Da würdest du hauptsächlich gegen die Chance auf split Pot gegen AK callen. Die Frage ist, würde der Gegner das immer durchbetten? Von seinen Pockets kann man das erwarten, da du keine Stärke zeigst, von AK kann man das nicht unbedingt. Du hast ja ebenfalls einige Pockets in deiner Range, die du way ahead way behind einfach runtercallen würdest. Der Gegner kann mit AK am River nicht davon ausgehen, dass du überwiegend schlechtere Hände callst. Da er vielleicht auch nicht besonders aggressiv ist, wird er ohne Pocket vorsichtig sein. Du könntest am River nur callen, wenn der Gegner AK immer betten würde. Ich denke, das ist nicht der Fall, daher foldest du. Auf diesem Limit kann man diese Gedankengänge des Gegners auch erwarten. Hättest du ein Pocket würde ich das callen, damit du am River nicht 80% deiner Range wegwirfst.

    Comment


    • #3
      Ich danke dir für die Analyse! Spielst selber eigentlich auch FL auf stars? Welche Limits?

      Comment


      • #4
        Ja ich spiele auch auf Stars. Ich spiele zur Zeit noch Limits bis 3/6 (meistens aber 1/2). War mal höher.

        Comment

        Working...
        X

        X Informationen zu Cookies

        Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.