PokerStars Homepage
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

KK anders spielen?

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • KK anders spielen?

    MTT noch weit von der Bubble entfernt

    Blinds 25/50

    BB (ca. 3000) KsKc
    UTG+1 (ca. 2500)

    pre-flop:
    UTG, UTG+1, MP1 und SB callen, BB raise 350,
    UTG fold, UTG+1 calls, MP1 und SB fold

    Flop: 7s,6d,3c
    BB: checks (war mir sicher, das UTG+1 anspielt)
    UTG+1: bet 350 (hab ich es doch gewußt)
    BB: raise 1000
    UTG+1 calls
    Turn: 2s
    BB: raise all-in (muß mich gegen den Flush-Draw schützen)
    UTG+1 : call und zeigt As6s

    River: 10s und danke Riverstars.

    Hätte ich die Hand anderes spielen können? Mit dem check-raise sollte ihm eigenlich klar gewesen sein, dass ich eine Hand habe, aber der Wahnsinnige called trotzdem mit seinem 6 Paar. Das all-in callen war sogar rein mathematisch richtig von ihm.

  • #2
    Meist sollte man es nach dem Flop schon klar stellen und sich lieber den kleinen Pott sichern besser als so.

    Comment


    • #3
      Das stimmt und wollte ich hier auch machen, aber was sollst du mehr als 7xBB raisen?

      Comment


      • #4
        Zitat von sascha_at71 Beitrag anzeigen
        Das all-in callen war sogar rein mathematisch richtig von ihm.
        WTF, war denn da "richtig", der wollte Dich raushauen, hatte selbst eine "Halbhand" und keinen Draw (oder seihst Du einen Draw) und Du hast "die Scheisse" gecallt. Warum hats Du gecallt? - Richtig, Du hattest "big pair" und es würde action geben und Du hast einfach mal mitgemacht, aber mit TOPKARTE.

        Was soll da noch angemerkt werden? nhs

        Comment


        • #5
          Zitat von skyflyhi Beitrag anzeigen
          WTF, war denn da "richtig", der wollte Dich raushauen, hatte selbst eine "Halbhand" und keinen Draw (oder seihst Du einen Draw) und Du hast "die Scheisse" gecallt. Warum hats Du gecallt? - Richtig, Du hattest "big pair" und es würde action geben und Du hast einfach mal mitgemacht, aber mit TOPKARTE.

          Was soll da noch angemerkt werden? nhs
          Draw? ja ich sehe schon einen nämlichen einen Flush-Draw
          Callen? Welche "Scheisse" hab ich gecalled. Ich hab in der Hand keinen einzigen Call gemacht!

          Und sein Call war richtig, weil er laut Poker-Tracker 13 outs benötigte um mein All-in zu callen und genau die hatte er (8spades, 3xA und 6er).

          Also so ganz versteh ich nicht was du schreibst, dass sollte noch angemerkt werden.

          Comment


          • #6
            Ich mag den Check mit KK am flop überhaupt nicht. Wenn du dir sicher bist, dass er raiesd, lass ich mir das noch eingehen. Dein Reraise sollte aber größer sein.

            Würde hier Potsize reraisen und nicht nur auf 1000.
            Am Turn dann den Rest hinterherschieben (wie du es auch gespielt hast). Man kann da auch schon am Flop All-In reraisen...allerdings hätte der Gegner dazu etwas höher raisen sollen.

            Comment


            • #7
              Also der Check/Raise am Flop ist Mist.

              Du gibts ihm hier Odds von ca. 3,5:1 und wunderst dich warum er callt?
              Entweder du spielst den Flop direkt an, oder du check/raist ihn hier direkt All-in.

              Comment


              • #8
                Zitat von sascha_at71 Beitrag anzeigen
                Also so ganz versteh ich nicht was du schreibst, dass sollte noch angemerkt werden.
                Hatte mich verguckt. Und den Irrsinn, den ich vermutet hatte, den gab es so nicht. Merkwürdiger C/R am Flop von Dir. Lustigerweise auch die Ursache für den Verlust dieser Hand.

                Nachtrag:
                Irrsinnig natürlich schon die Karte, die der UTG+1 zeigt.

                Comment


                • #9
                  wenn check-raise in der Situation, dann als all-in bzw. wesentlich höher als tausend.
                  Ansonsten kann man bei dem Flop schon mal checken...(jedenfalls als Abwechslung einstreuen zu den value bets)

                  Comment


                  • #10
                    Ich mag keine Könige... egal wie man sie spielt man spielt sie falsch... das ist meine Erfahrung in Sachen Könige... mich schlagen grundsätzlich Hände wie AQ und AQ wenn ich mit KK auch schon Preflop AllIn gehe nach einem Raise... Und diese Leute steigen nicht aus, auch nicht wenn sie alle ihre Chips riskieren steigen diese nicht mit einem hohem Ass aus!
                    I hate KK

                    Comment


                    • #11
                      Unter der Vorraussetzung, dass du dir sicher bist, dass der gegner die hand am flop anspielt, hast du die Hand richtig gespielt.
                      Dein Gegner hat die Hand vom Preflop-Call an Scheisse gespielt und durchgezogen und einfach geluckt

                      Comment

                      Working...
                      X

                      X Informationen zu Cookies

                      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.