PokerStars Homepage
;
  • If this is your first visit, be sure to check out the FAQ by clicking the link above. You may have to register before you can post: click the register link above to proceed. To start viewing messages, select the forum that you want to visit from the selection below.

Ankündigung

Collapse
No announcement yet.

NL10 Ahigh GS vs Fisch spielen

Collapse
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Clear All
new posts

  • NL10 Ahigh GS vs Fisch spielen

    PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

    UTG ($10)
    Hero (MP) ($17.18)
    CO ($11.75)
    Button ($11.39)
    SB ($10.50)
    BB ($29.69)

    Preflop: Hero is MP with A, Q
    1 fold, Hero raises to $0.30, 3 folds, BB calls $0.20

    Flop: ($0.65) 10, 6, K (2 players)
    BB checks, Hero bets $0.30, 1 fold

    Total pot: $0.65 | Rake: $0.03

    Results below:
    Klicken, um Text anzuzeigen

    Hero didn't show A, Q.



    BB 37 Hände 64/24, 9,1% 3bet, AF Flop 5

    Flop betten oder checken?
    Wir haben das beste Ahigh können also gut noch am SD gewinnen, desweiteren wäre es ziemlich doof gecheckraist zu werden auch wenn er eigentlich nicht viel haben kann (KT/66/GS)..
    Gegen einen Reg haben wir hier denke ich eine viel klarere Bet, da dieser hier viel seltener checkraisen wird und wir natürlich gegen ihn balanced sein wollen.

  • #2
    Der AF sagt nach 37 Händen noch nicht so viel aus, ich würde erstmal nicht davon ausgehen, dass er mehr raised als ein Reg. Aber wenn man davor Angst hat, ist das natürlich ein Argument gegen eine Bet.

    Genauso wenig aussagekräftig ist leider der 3et Wert, sonst könnte man viele sehr starke Hände schon mal ausschließen. Wobei ich auf Grund der hohen VPIP/PFR Werte schon davon ausgehen würde er 3betted JJ+AK und das ist schon mal ein guter Anhaltspunkt.

    Was balancing angeht, glaube ich man kann die Hand mit Overcard, Gutshot und BackdoorFD wie einen Draw betrachten. Gegen seine mittelstarken made hands hat man um die 40% Equity, das ist schon sehr ordentlich.

    Vorteil am check/behind ist natürlich, dass die Hand wie bspw. T9 immer problemlos eine Turnbet callen kann und man unter dem Gesichtspunkt die check/behind Range sogar stärkt und eher mit schwachen Ax Händen betten kann. Aber an einer CBet ist nichts auszusetzen finde ich.

    Comment


    • #3
      ...

      Comment

      Working...
      X

      X Informationen zu Cookies

      Wir haben auf deinem Computer Cookies platziert, um deinen Aufenthalt auf unserer Website noch angenehmer zu gestalten. Du kannst deine  Cookie-Einstellungen  jederzeit ändern. Andernfalls setzen wir dein Einverständnis voraus.